PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
Black Friday Angebot!
Verpassen Sie nicht unseren niedrigsten Rabatt aller Zeiten!
30% auf unser gesamtes Sortiment
Rabattcode: FREITAG30

Wie kann ich einen vorzeitigen Samenerguss verhindern?

19. November 2020

Haben Sie sich jemals gefragt wie Sie Ihren Orgasmus herauszögern können? Sie sind nicht allein, denn viele Männer leiden unter vorzeitigem Samenerguss, finden es jedoch unangenehm Hilfe zu suchen. Zum Glück ist die Lösung und Behandlung hierfür oftmals unkompliziert. Wir haben einige Tipps zusammengefasst, die Ihnen helfen könnten.

Medikamente gegen vorzeitigen Samenerguss

Bevor wir besprechen welche Veränderungen Sie vornehmen können, um Ihren Orgasmus hinauszuzögern, möchten wir von Medikamenten für vorzeitigen Samenerguss berichten. Ein beliebtes Medikament ist Priligy. Das Medikament hilft Ihnen dabei Kontrolle über Ihren Samenerguss zu gewinnen. Nehmen Sie Priligy ein bis drei Stunden vor dem Geschlechtsverkehr ein. Wenn Sie nach einem Medikament für lokale Anwendung suchen, könnte EMLA Creme da richtige Medikament für Sie sein.

Halten Sie sich zurück und wechseln Sie zum Vorspiel

Wenn Sie kurz vorm Höhepunkt sind, hören Sie auf und befriedigen Sie Ihren Partner/Ihre Partnerin auf andere Weise.

Dies ist eine gute Möglichkeit, ihren/seinen Orgasmus weiter aufzubauen und gleichzeitig Ihren eigenen zu verlangsamen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Sie müssen herausfinden was Sie und Ihr/e Partner/in am meisten genießen. Eine gute Faustregel ist, eine 2-minütige Pause einzulegen, wenn Sie das Gefühl haben zu kommen. Diese Technik ist nicht einfach und benötigt viel Disziplin. Sie müssen außerdem erst lernen an welchem Punk Sie aufhören müssen, um nicht zu schnell zum Orgasmus zu kommen.

Benutzen Sie ein dickeres Kondom

Die Verwendung eines dickeren Kondoms verringert die Empfindlichkeit Ihres Penis und kann somit verhindern, dass Sie zu schnell zum Höhepunkt kommen. Es gibt ebenfalls Kondome, die mit kühlendem Gel beschichtet ist, was ebenfalls eine vorzeitigen Samenerguss verhindern könnte. Es gibt sogar Kondome, die dazu beitragen sollen Ihren Höhepunkt zu verlangsamen und den Ihres Partners/Ihrer Partnerin zu beschleunigen.

Trainieren Sie Ihren PC Muskel

Mit dem Schambein-Steißbein-Muskel (PC Muskel) stoppen Sie ebenfalls den Harnabsatz. Indem Sie den Muskel anspannen und entspannen, trainieren Sie diesen Muskel, wie auch alle anderen Muskeln in Ihrem Körper. Dieser Muskel spielt auch eine Rolle bei der Kontrolle Ihrer Ejakulation. Mit einem starken PC-Muskel können Sie Ihren Orgasmus für einige Zeit unterbinden. Je stärker Ihr PC-Muskel ist, desto länger können Sie standhalten.

Kegel-Übungen

Führen Sie Kegel-Übungen aus. Diese Übungen sind nicht nur für Frauen gedacht, sondern funktionieren auch bei Männern. Sie stärken die Beckenmuskulatur und geben Ihnen eine bessere Kontrolle darüber, wann Sie zum Orgasmus kommen. Durch Anspannen oder Entspannen der Beckenmuskulatur beim Sex können Sie Ihren Orgasmus beschleunigen oder verlangsamen.

Verbessern Sie Ihre Ernährung

Verbessern Sie Ihre Ernährung. Wenn Sie gesünder essen, setzt Ihr Körper mehr Endorphine frei, welche Stress reduzieren. Stress trägt wesentlich zum vorzeitigen Samenerguss bei.

Verschiedene Faktoren können zum vorzeitigen Samenerguss beitragen. Psychische Probleme wie Stress, Depressionen und andere Faktoren, welche die psychische und emotionale Gesundheit beeinflussen, können diesen Zustand verschlimmern. Reduzieren Sie Ihren Stress und verlängern Sie Ihre Liebesspiele für Minuten bis Stunden.

Kann Viagra helfen?

Viagra ist ein Medikament, dass Männern dazu verhilft eine Erektion zu erzielen. Das Medikament sorgt nicht dafür, dass Männer einen Orgasmus herauszögern können.

Zusammenfassung

Zusammenfassend, gibt es Medikament für vorzeitige Samenergüsse, die Ihnen helfen können, diesen hinauszuzögern. Andere Methoden, die Ihnen helfen könnten, einen Orgasmus zu verlangsamen sind: Gedanklich vom Sex ablenken, spezielle Übungen wie die der PC Muskeln oder Kegel Übungen, Stress abbauen und gesunde Ernährung.