PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Wie nimmt man schnell ab?

26th November 2019

Auf dem Weg zu Ihrem Idealgewicht sind die kritischen Erfolgsfaktoren üblicherweise Beharrlichkeit, Entschlossenheit und Geduld. Der frustrierende Teil ist meist das Warten auf eine sichtbare Veränderung, und dies ist oftmals der Auslöser für das Aufgeben oder Zurückfallen auf schlechte Gewohnheiten.

Auch wenn es kein Wundermittel für den Gewichtsverlust gibt, gibt es doch einige Tricks, mit denen Sie schneller zum Erfolg kommen.

Zählen Sie Ihre Kalorien richtig

Es grault jedem davor, Kalorien zu zählen. Es erscheint oft entmutigend und verwirrend, und es verstecken sich viele lästige Kalorien in unerwarteten Lebensmitteln. Selbst wenn Sie erfolgreich den Teil des Kalorienzählens gemeistert haben, wissen Sie wirklich, was Ihr benötigter Tagesbedarf ist?

Die meisten von Ihnen werden die Faustregel kennen, dass Männer 2500 Kalorien und Frauen 2000 Kalorien täglich zu sich nehmen sollten, um einen gesunden BMI zu erhalten. Jedoch sollte der Kalorienbedarf auf Sie abgestimmt sein.

Es gibt verschiedene hilfreiche Kalorienrechnern, mit denen Sie den richtigen Tagesbedarf an Kalorien finden können, aber um Gewicht zu verlieren, ist ein Kaloriendefizit notwendig. Wieviel Kalorien Sie einnehmen sollten, wenn Sie Abnehmen möchten, hängt von Ihrem aktuellen Gewicht und Ihrer täglichen Aktivität ab. Verbrennen Sie mehr Kalorien, können Sie mehr Kalorien zu sich nehmen.

Für einen schnellen, beständigen Gewichtsverlust sollten Sie sich an eine Kaloriendifferenz von 500 Kalorien täglich halten. Wenn Sie zum Beispiel, basierend auf Ihrem Gewicht, Ihrer Größe und täglicher Aktivität 1800 Kalorien einnehmen sollten, nehmen Sie nur 1300 Kalorien täglich ein. Sie sollten auf diese Weise wöchentlich ca. 0,5-1 kg verlieren.

Treiben Sie mehr Sport

Dieser Rat ist zeitlos, einfach und effektiv. Essen Sie weniger, bewegen Sie sich mehr. Dies ist die Grundlage jedes Diätplans, und Sie müssen beides umsetzen, damit Sie im geplanten Tempo Gewicht verlieren.

Versuchen Sie, Spaß am Sport zu haben und verschiedene Übungen oder Sportarten auszuprobieren, damit Sie sich nicht langweilen und die körperliche Ertüchtigung weiter fortsetzen. Halten Sie sich an eine Mischung aus Kardiotraining (Training, das Ihre Herzfrequenz erhöht und Energie verbrennt) und Muskeltraining (Training, um Ihre Muskeln zu stärken). Selbst wenn Sie nur dreimal die Woche trainieren, werden Sie eine deutliche Veränderung bemerken. 

Nehmen Sie weniger Zucker zu sich

Wenn Sie abnehmen möchten, ist es nie weise, ein bestimmtes Lebensmittel oder eine bestimmte Lebensmittelgruppe zu verbieten. Diese Vorgehensweise ist kontraproduktiv, da dies Heißhunger auf das verbotene Lebensmittel auslösen kann, und dies meist zu einem Rückfall führt.

Es ist wichtig, dass Sie bewusste Entscheidungen bezüglich Ihrer Lebensmittelwahl treffen und versuchen auf bestimmte Dinge weitgehend zu verzichten. Versuchen Sie Kalorien zu reduzieren, indem Sie unnötigen Zucker vermeiden, da dieser Ihnen keine brauchbare Energie liefert. Es kann sich jede Menge Zucker in Erfrischungsgetränken, Säften oder Alkohol verstecken, wodurch diese sich gut für eine Zuckerreduktion eignen.

Essen Sie Proteine, Fett, Früchte und Gemüse

Während manche Nahrungsmittel wie Zucker weitgehend gemieden werden sollte, gehört Fett definitiv nicht dazu. Viele Menschen verbinden Fett automatisch mit „fett werden“. Ihr Körper braucht allerdings eine Vielzahl an guten Fetten, um gut zu funktionieren.

Fette geben Ihnen nicht nur ein längeres Sättigungsgefühl, sondern versorgen Ihr Gehirn mit wichtigen Nährstoffen und tragen dazu bei, die Haut, das Immunsystem und den Stoffwechsel gesund zu halten. Versuchen Sie auf frittiertes Essen oder Lebensmittel mit einem hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren zu verzichten. Avocado, Nüsse und Olivenöl enthalten gesunde Fette, die Ihr Körper benötigt.

Sie sollten sicher gehen, dass Sie reichlich Proteine, Früchte und Gemüse essen. Proteine helfen dabei, Ihre Muskeln aufzubauen und zu reparieren, während Früchte und Gemüse mit Nährstoffen gefüllt sind, die Ihr Körper benötigt, um gesund zu bleiben. Proteine geben Ihnen ein längeres Sättigungsgefühl, während Früchte und Gemüse Ihre Mahlzeit aufstocken, damit Sie zwar mehr essen, jedoch nicht zu viele Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Trinken Sie viel Wasser

Menschen verwechseln oftmals Durst mit Hunger, weshalb es passieren kann, dass Sie essen, wenn es Ihr Körper gar nicht benötigt. Wenn Sie sich hungrig fühlen, trinken Sie ein Glas Wasser und beobachten Sie, ob das Hungergefühl bestehen bleibt. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie zu wenig trinken, als dass Sie zu wenig essen.

Genügend Wasser zu trinken unterstützt auch eine gesunde Verdauung, gute Haut und besseren Schlaf. Trinken Sie vor Ihren Mahlzeiten ein Glas Wasser, und Sie werden feststellen, dass Sie weniger essen und es einfacher finden, sich an Ihre festgelegte Kalorienzahl zu halten, was zu schnellem, effektivem Gewichtsverlust führt.

Medikamente zur Behandlung von Übergewicht

Wenn Sie Probleme dabei haben Gewicht zu verlieren, ziehen Sie verschreibungspflichtige Medikamente für den Gewichtsverlust in Betracht. Die wirksamsten Medikamente für Übergewicht blockieren die Absorption von Fett im Körper.

Orlistat ist ein verschreibungspflichtiges Antiadipositum zur Behandlung von Übergewicht (Adipositas), welches den gleichnamigen Wirkstoff Orlistat enthält. Xenical ist der Markenname von Orlistat.

Mysimba ist ein weiteres verschreibungspflichtiges Medikament für den Kampf gegen die Kilos. Mysimba enthält die beiden Wirkstoffe Naltrexon und Bupropion, die auf Bereiche im Gehirn einwirken, welche für die Nahrungsaufnahme und den Energieverbrauch verantwortlich sind.

Die oben genannten Medikamente helfen dabei, Gewicht zu verlieren und hindern Ihren Körper daran, Fette von Ihrem Magendarmtrakt zu absorbieren. Sie müssen sich bei der Einnahme des Medikamentes trotzdem an eine gesunde Ernährung mit maßvollen Portionsgrößen halten und Sport treiben. Wenn Sie sich an die obenstehenden Punkte halten, sollten Sie mit Hilfe dieser Medikamente schneller Gewicht verlieren, als mit einer Diät und Training allein.