PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Abnehmen

Es ist bekannt, dass Übergewicht der zweitgrößte vermeidbare Auslöser für Krebs ist und trotzdem sind 53% der Erwachsenen in Deutschland übergewichtig. Die Auslöser hierfür könnten vermehrter Verzehr von Fertigprodukten, eine Kultur mit wenig Aktivität oder geringer Bildung sein. Deutschland sollte also im Allgemeinen versuchen einem gesünderen Lebensstil nachzugehen.

Möchten Sie Gewicht abnehmen, aber eine Diät und Sport haben bis jetzt keine Erfolge erbracht, können wir Ihnen effektive Medikamente zur Gewichtsreduktion und gesunden Gewichtserhaltung anbieten.

Orlistat
  • Reduziert die Absorption von Fett in Ihrem Körper
  • Hilft Ihnen bei der Gewichtsabnahme
  • Mindert das Fett im gesamten Körper
From
58.99
Produkt ansehen
Xenical
  • Blockiert, durch Nahrung, zugeführte Fette und stoppt deren Absorption
  • Hilft bei Gewichtsabnahme
  • Vermindert das Risiko, verlorenes Gewicht, wieder zuzunehmen
From
88.99
Produkt ansehen

Nachlesen

    Welche Tabletten gibt es zur Gewichtsabnahme in Deutschland? Wir stellen Ihnen die in Deutschland verschreibungspflichtigen Medikamente vor. Diese leistungsstarken Medikamente zur Gewichtsabnahme umfassen Orlistat, Alli und Xenical.

    Es gibt Tabletten, mit denen Menschen im Durchschnitt mehr Gewicht verlieren können als mit einer Diät allein. Einige dieser Tabletten verhindern, dass Fett vom Körper aufgenommen wird. Sie können diese Medikamente zusammen mit Ihrem Trainings- und Diätprogramm einnehmen, um Ihren Gewichtsverlust erheblich zu steigern.

    Orlistat ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, das zur Gewichtsreduktion angewendet wird. Studien haben gezeigt, dass Orlistat Menschen helfen kann, mehr Gewicht zu verlieren als mit einer Diät allein. Das Medikament zur Gewichtsreduktion ist für übergewichtige Erwachsene ab 18 Jahren gedacht, die sich kalorienreduziert und fettarm ernähren. Eine Packung Orlistat enthält 120 mg Kapseln, welche auf Deutsche Medz erhältlich ist.

    Xenical ist eine Markenversion von Orlistat. Wie Orlistat ist auch Xenical verschreibungspflichtig und wird in Tabletten zu 120 mg verschrieben. Xenical ist wie Orlistat ein Arzneimittel, das zur Gewichtsabnahme angewendet wird. Studien haben auch bei Xenical gezeigt, dass es Menschen helfen kann, mehr Gewicht zu verlieren als mit einer Diät allein. Das Medikament zur Gewichtsreduktion ist für übergewichtige Erwachsene ab 18 Jahren gedacht, die sich kalorienreduziert und fettarm ernähren. Kaufen Sie Xenical-Tabletten bei Deutsche Medz.

    Alli ist dasselbe Arzneimittel wie Orlistat und Xenical, außer dass es in der halben Dosierung (60 mg statt 120 mg) erhältlich ist. Da Alli in kleinen Dosen erhältlich ist, kann es in Deutschland rezeptfrei gekauft werden. Studien haben auch hier gezeigt, dass Alli Menschen helfen kann, mehr Gewicht zu verlieren als mit einer Diät allein. Das Medikament zur Gewichtsreduktion ist für übergewichtige Erwachsene ab 18 Jahren gedacht, die sich kalorienreduziert und fettarm ernähren.

    Tabletten zur Gewichtsreduktion Gewichtsverlust
    Tabletten zur Gewichtsreduktion Deutschland Gewichtsverlust Deutschland
    Medikamente zur Gewichtsreduktion Deutschland Alli-Tabletten zur Gewichtsreduktion

    Die Klassifizierung der Fettleibigkeit basiert auf einer Messung, die als Body-Mass-Index (BMI) bezeichnet wird und sich aus Ihrer Größe und Ihrem Gewicht errechnet. Die Standardskala, sowohl für Männer als auch für Frauen legt nahe, dass ein gesundes Gewicht ein BMI-Wert zwischen 18,5 und 24,9 ist. Alles, was darunter liegt, gilt als untergewichtig, und alles, was darüber liegt, als übergewichtig. Wenn Ihre Punktzahl 30 oder höher ist, werden Sie als fettleibig angesehen. Diese Waage bietet jedoch einen ziemlich eindimensionalen Ansatz, und es ist wichtig, andere Faktoren zu berücksichtigen, z. B. wo sich im Körper das übermäßige Gewicht ansammelt.

    Im Allgemeinen sollten Sie in der Lage sein, durch einen Blick in den Spiegel zu erkennen, ob Sie übergewichtig oder fettleibig sind, ebenso wie einfach oder schwierig Sie es finden, Treppen zu steigen und alltägliche Aufgaben zu erledigen, die wenig Anstrengung erfordern. Menschen, die als „gesund“ oder „untergewichtig“ gelten, können jedoch auch eine schlechte Kondition haben, daher muss man sich ein möglichst vollständiges Bild machen.

    Obwohl es viele Grauzonen bei der Bestimmung, ob man übergewichtig oder fettleibig ist, gibt, ist es wichtig, einen gesunden Körper zu bewahren und Gewicht zu reduzieren, wenn Ihr Arzt nicht das Gefühl hat, dass Sie dies gerade tun. Übergewicht kann eine Reihe von gesundheitlichen Problemen verursachen, wie Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, einen hohen Cholesterinspiegel, Atemnot, Schmerzen in der Brust und vermehrtes Schwitzen. Auf einer ernsteren, langfristigen Ebene kann es auch Krebs, Herzkrankheiten und Schlaganfall verursachen. Und es sind nicht nur die physischen Nachteile. Fettleibigkeit kann Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl beeinträchtigen und zu Depressionen und Angstzuständen führen.

    Manchmal kann die Gewichtszunahme sehr allmählich erfolgen, bis es schwierig ist, genau zu bestimmen, was sie verursacht hat. Grundsätzlich wird Fettleibigkeit oder Übergewicht dadurch hervorgerufen, dass man zu viel isst und sich zu wenig bewegt. Es gibt jedoch unzählige Gründe, die dazu führen können, dass eine Person zunimmt.

    Binge-Eating ist eine sehr häufige Ursache für Fettleibigkeit, bei der Personen eine große Menge an zuckerhaltigen, fettreichen Lebensmitteln zu sich nehmen und wiederholen, wenn der Blutzuckerspiegel sinkt. Es geht außerdem darum wie häufig Sie essen, zumal viele Menschen essen, weil sie gelangweilt sind oder weil Essen verfügbar ist, tatsächlich hungrig zu sind. Außerdem ist die Portionsgröße wichtig; Manche Leute stellen fest, dass sie konstant an Gewicht zunehmen, auch wenn sie gesunde, ausgewogene Mahlzeiten zu sich nehmen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie einfach zu viel essen.

    Sport und aktive Bewegung spielen auch eine große Rolle bei Übergewicht. Obwohl mindestens eine Stunde körperliche Bewegung pro Tag empfohlen wird, können auch kleine Maßnahmen wie Treppensteigen anstelle der Nutzung des Aufzugs oder Gehen anstelle von Autofahren für kurze Strecken helfen. Da viele von uns Jobs haben, bei denen man lange sitzen muss, ist es umso wichtiger, überall da, wo es möglich ist, Bewegung in den Alltag zu integrieren.

    Obwohl übermäßiges Essen und zu wenig Bewegung zu einer Gewichtszunahme führen, kann der Grund dafür komplizierter sein. Viele Menschen verbinden Essen mit Gefühlen, sodass sie sich satt essen, wenn sie traurig, gestresst oder besorgt sind. Dies wird zu einer Art Sucht, aus der man sich schwer befreien kann. Übergewicht kann auch durch bestimmte Medikamente und Hormone verursacht werden. Sowohl Antidepressiva als auch die Antibabypille können zu einer Gewichtszunahme führen, ebenso wie eine Unterfunktion der Schilddrüse.

    Viele Menschen behaupten, dass Adipositas in ihrer Familie vorkommt und sie haben bis zu einem gewissen Grad Recht. Kinder adipöser Eltern neigen dazu, selbst übergewichtig zu werden, obwohl nicht klar ist, ob dies genetisch bedingt ist oder ob die Familie wahrscheinlich die gleichen Lebensmittel isst und die gleichen schlechten Gewohnheiten weitergibt.

    Das Wichtigste beim Abnehmen ist, die Ernährung in den Griff zu bekommen. Obwohl Sport wichtig ist, haben die Nahrungsmittel, die Sie konsumieren, den größten Einfluss. Versuchen Sie, jeden Tag viel Obst und Gemüse sowie proteinreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen und wählen Sie ballaststoffreiche Kohlenhydrate. Verzichten Sie nicht auf alle Leckereien, sondern wählen Sie Ihre Lebensmittel bewusster. Greifen Sie zu Lebensmitteln, die Sie reichlich verzehren können und kalorienarm sind, wozu z.B Popcorn oder Reiskuchen zählen.

    Versuchen Sie, einen Plan aufzustellen, der umsetzbar ist, und vermeiden Sie zuckerhaltige, fettreiche Lebensmittel in Ihrem Haus, damit Sie Versuchungen einfacher widerstehen können. Denken Sie auch daran, dass Sie manchmal bei einem Hungergefühl möglicherweise durstig und nicht hungrig sind. Greifen Sie vor allem zu Wasser oder zuckerfreiem Fruchtsaft, auch wenn Sie etwas anderes möchten.

    Natürlich geht es beim Abnehmen auch um Sport. Beginnen Sie also damit, Bewegung in Ihren Alltag zu integrieren. Schon 20 Minuten am Tag können einen großen Unterschied ausmachen. Fangen Sie also klein an, damit Sie sich nicht überfordert fühlen und aus der Routine kommen.

    Wenn Ihr BMI über 30 liegt und Sie als fettleibig gelten, können Sie mithilfe von Deutsche Medz Ihre Gewichtsabnahme unterstützen. Wir führen Medikamente zur Gewichtsreduktion mit wirksamen Ergebnissen, die sich als vorteilhafter erweisen als Diät und Bewegung allein. Für diejenigen, die übermäßig fettleibig sind, ist eine Magenbandoperation ebenfalls eine Option, die jedoch mit Risiken, einer Narbenbildung und einem hohen Preis verbunden ist. Sie sollte daher eher als letzter Ausweg denn als schnelle Lösung angesehen werden.

    Eine Gewichtsreduktion und ein gesunder BMI können die Atmung erleichtern, das Selbstvertrauen stärken und das Risiko für Diabetes, Krebs und Herzprobleme senken. Es kann aber auch zu schlaffer Haut und Gallensteinen führen, weshalb es besser ist, langsam abzunehmen, als sofortige Ergebnisse anzustreben. Es gab auch einen Zusammenhang zwischen Gewichtsverlust und Depression, der darauf zurückzuführen sein könnte, dass übergewichtige Menschen andere Probleme durch Essattacken verschleiern oder Gewichtsverlust mit dem Schlüssel zum Glück in Verbindung bringen und sich daher unbefriedigt fühlen, wenn sie ihr Zielgewicht erreichen. Bemühen Sie sich gleichzeitig mit der Gewichtsabnahme, emotionale oder psychologische Probleme zu lösen.

    Ihre Behandlung diskret an Ihre Tür in drei einfachen Schritten

    Wählen Sie Ihr Medikament
    Beratung abschließen
    Paket entgegennehmen
    1. Wählen Sie Ihr Medikament

      Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich, und wählen Sie Ihre einmalige Lieferung oder Ihr Abonnement von einem beliebigen Gerät aus, egal von wo.

    2. Beratung abschließen

      Ihr Formular wird vom Rezeptaussteller geprüft und das Medikament von der Deutsche Medz Online-Apotheke dispensiert.

    3. Paket entgegennehmen

      Lieferungen am gleichen Tag sind überall in Deutschland verfügbar - so dass Sie Ihr Medikament innerhalb von Stunden erhalten.

    Sehen Sie im Detail, wie unser Service funktioniert

    Bewertet mit Ausgezeichnet auf trust pilot

    Bewertet mit 9.1 von 5 Bewertungen 6634 Bewertungen

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117