PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
Black Friday Angebot!
Verpassen Sie nicht unseren niedrigsten Rabatt aller Zeiten!
30% auf unser gesamtes Sortiment
Rabattcode: FREITAG30

Kann ich eine Behandlung für Gonorrhoe (Tripper) online kaufen?

29. Oktober 2020

Die Verbreitung von sexuell übertragbaren Krankheiten ist ein immer größer werdendes Problem, da täglich weltweit 1 Millionen sexuell übertragbaren Infektionen auftreten! Die häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen sind HPV, Chlamydien und Gonorrhoe.

Das humane Papillomavirus (HPV) ist die häufigste Geschlechtskrankheit, wovon die meisten sexuell aktiven Erwachsenen irgendwann in ihrem Leben betroffen werden. In den meisten Fällen treten jedoch keine Symptome auf und die Infektion wird von Ihrem Immunsystem bekämpft. Es gibt über 200 verschiedene Arten von HPV, wobei etwa 40 Viren die Geschlechtsorgane und After infizieren und Erkrankungen wie Genitalwarzen hervorrufen. Die bekanntesten Viren dafür sind HPV6 und HPV11. Es gelten etwa 12 HPV-Viren als krebserregend, wozu vor allem HPV 16 und HPV 18 gehören.

Chlamydien sind die zweithäufigste sexuell übertragbare Erkrankung, welche durch Bakterien verursacht werden. Direkt gefolgt von Gonorrhoe, die dritthäufigste sexuell übertragbare Erkrankung, welche ebenfalls von Bakterien ausgelöst wird. Zum Glück können bakterielle Infektionen mit Antibiotikum behandelt werden. Eine Infektion sollte trotzdem nicht riskiert werden.

Kann ich eine Behandlung für Gonorrhoe (Tripper) online kaufen?

Zwar gibt es mittlerweile viele Behandlungen für sexuell übertragbare Infektionen online, jedoch gehören Medikamente für Gonorrhoe meist nicht dazu. Insbesondere eine Erstbehandlung für Gonorrhoe sollte engmaschig von Ihrem Arzt kontrolliert werden.

Zur Behandlung von Gonorrhoe wird in der Regel die orale Einnahme eines Antibiotikums, in Kombination mit einer intramuskulären Injektion empfohlen. Bei dem oralen Antibiotikum handelt es sich meist um die selbe Therapie wie bei Chlamydien, Azithromycin oder Doxycyclin.

Zwar könnten die Tabletten, die Teil der Behandlung sind online gekauft werden, jedoch gilt dies nicht für die Injektion, weshalb Sie Ihre Behandlung immer bei Ihrem Arzt beginnen sollten. Bei der Injektion handelt es sich um eine intramuskuläre Einzeldosis von Ceftriaxon (250mg), was ein weiteres Antibiotikum ist.

Die Behandlung mit einem oralen Antibiotikum hat sich als nicht ausreichend für Gonorrhoe gezeigt, weshalb die zusätzliche Injektion notwendig ist. Manche Bakterien können bei einer oralen Einnahme überleben (insbesondere im Anusbereich) und eine Resistenz bilden.

Was ist Tripper?

Gonorrhoe - umgangssprachlich als Tripper bekannt - ist eine bakterielle Infektion, die durch sexuellen Kontakt (vaginal, oral oder anal) von einer Person zur anderen übertragen wird. Die Bakterien leben hauptsächlich im Ausfluss des Penis und der Vaginalflüssigkeit. Die Infektion kann auch durch das Teilen von Sexspielzeug übertragen werden. Waschen und Desinfizieren Sie dies also nach jeder Verwendung.

Die Infektion kann über einen längeren Zeitraum unbemerkt bleiben, da bei vielen Menschen keine Symptome auftreten. Symptome zeigen sich meistens durch einen dickeren Ausfluss (aus dem Penis oder der Scheide) und Schmerzen beim Wasserlassen. Bei Frauen können auch Blutungen zwischen den Perioden auftreten.

Da Gonorrhoe durch Bakterien (und keinem Virus) ausgelöst wird, kann es durch ein Antibiotikum behandelt werden. Sobald Sie positive auf Gonorrhoe getestet wurden, müssen Sie Ihre sexuellen Partner benachrichtigen, damit auch diese behandelt werden können, sollten sie sich infiziert haben.

Obwohl Gonorrhoe heilbar ist, ist es trotzdem besser die Ausbreitung zu verhindern. Verwenden Sie Kondome (auch beim Oralsex) und beachten Sie bei der Verwendung von Sexspielzeug gewisse Hygienemaßnahmen, insbesondere wenn Sie diese teilen.