PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
Black Friday Angebot!
Verpassen Sie nicht unseren niedrigsten Rabatt aller Zeiten!
30% auf unser gesamtes Sortiment
Rabattcode: FREITAG30

Chlamydien

Eine Chlamydiose ist eine sexuell übertragbare Infektion und eine der häufigsten STI in Deutschland. Diese Infektion, welche durch ungeschützten Geschlechtsverkehr weitergegeben wird, kann sowohl Männer als auch Frauen betreffen und häufig ohne Symptome verlaufen. Wenn Sie jedoch Symptome bekommen, könnten sie Schmerzen beim Wasserlassen, ungewöhnlicher Ausfluss oder Schmerzen im Magen und/oder in den Hoden haben.

Wenn Chlamydien nicht behandelt werden, kann es zu weiteren gesundheitlichen Problemen und sogar zur Unfruchtbarkeit bei Frauen kommen. Kaufen Sie daher unsere wirksamen Medikamente, um erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen.

Azithromycin
  • Effektives Antibiotikum
  • Stoppt den Wachstum von Bakterien
  • Klärt eine Chlamydieninfektion
From
12.95 €
Produkt ansehen
Doxycyclin
  • Einfach einzunehmen
  • Wirkt schnell
  • Klärt die Infektion
From
7.75 €
Produkt ansehen

Nachlesen

    Chlamydien gehören zu den häufigsten übertragbaren Infektion (STI) in Deutschland und treten am häufigsten bei jungen Menschen, im Alter von 16 bis 25 Jahren, auf. Die Infektion wird durch ungeschützten Sex, bei vaginal, anal, oral und die gemeinsame Benutzung von Sexspielzeug übertragen. Zu den Symptomen gehören Ausfluss aus der Scheide oder dem Penis, leichte Bauchschmerzen bei Frauen sowie Schmerzen oder Reizungen im Hoden und im Penis bei Männern.

    Der Grund dafür, dass Chlamydien störend sein können ist, dass sie sehr regelmäßig keine Symptome verursachen, was bedeutet, dass viele Männer und Frauen die Infektion haben, ohne es zu merken. Dies führt nicht nur dazu, dass die Krankheit weitergegeben und auf mehr Menschen übertragen wird, sondern Chlamydien können auch andere gesundheitliche Komplikationen verursachen. Bei Frauen kann die Infektion zu entzündlichen Erkrankungen des Beckens führen, die Eileiter an ihrer korrekten Funktion hindern und schließlich Unfruchtbarkeit verursachen. Bei Männern kann es zu ähnlichen Fruchtbarkeitsproblemen kommen, die die Spermienproduktion beeinträchtigen und die Empfängnis erheblich erschweren.

    Die Infektion kann durch Geschlechtsverkehr von Person zu Person übertragen werden, die eigentliche Ursache ist jedoch ein Bakterium namens „Chlamydia trachomatis“. Dieses Bakterium kann, wenn es von einer Person zur anderen weitergegeben wird, in der Vagina, im Penis und im Rektum leben und kann dann im Samen eines Mannes und in den Vaginalsekreten einer Frau gefunden werden, weshalb sie beim Sex weitergegeben werden.

    Obwohl es reicht, einmal mit der Infektion in Kontakt zu kommen, um sie zu erwerben, erhöhen Sie Ihr Risiko, indem Sie ungeschützten Sex mit mehreren verschiedenen Partnern haben. Sie sollten sich regelmäßig testen lassen; einmal im Jahr oder jedes Mal, wenn Sie Sex mit einem neuen Partner haben.

    Der erste Schritt bei der Behandlung von Chlamydien ist die Identifizierung der Erkrankung. Der Test besteht aus einem einfachen Wattestäbchen, das in die Vagina oder die Harnröhre eingeführt wird, um festzustellen, ob Ihre Körperflüssigkeiten positiv auf Bakterien getestet werden. Sie können diese Tests bei Ihrem örtlichen Allgemeinmediziner oder in einer Klinik für sexuelle Gesundheit durchführen lassen oder Sie können den Test mit STI-Testkits bequem von zu Hause aus durchführen.

    Sobald Sie positiv auf Chlamydien getestet wurden, handelt es sich bei der Behandlung um eine einfache Dosis Antibiotika. Hierbei ist meist eine einmalige Dosis Azithromycin oder 2 Doxycyclin-Tabletten, die eine Woche lang täglich eingenommen werden, das Mittel der Wahl. Diese Behandlungen sind hochwirksam und können bei Deutsche Medz über unseren vertrauenswürdigen und vertraulichen Service erworben werden.

    Wenn Sie wegen Chlamydien behandelt wurden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie vorbeugende Maßnahmen einhalten, um eine erneute Ansteckung mit Chlamydien oder einer anderen STI zu vermeiden. Dies beinhaltet das Praktizieren von geschütztem Geschlechtsverkehr mit Kondomen, das Vermeiden der gemeinsamen Benutzung von Sexspielzeugen und regelmäßige Tests.

    Ihre Behandlung diskret an Ihre Tür in drei einfachen Schritten

    Beratung abschließen
    Wählen Sie Ihr Medikament
    Paket entgegennehmen
    1. Beratung abschließen

      Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich, und wählen Sie Ihre einmalige Lieferung oder Ihr Abonnement von einem beliebigen Gerät aus, egal von wo.

    2. Wählen Sie Ihr Medikament

      Ihr Formular wird vom Rezeptaussteller geprüft und das Medikament von der Deutsche Medz Online-Apotheke dispensiert.

    3. Paket entgegennehmen

      Lieferungen am gleichen Tag sind überall in Deutschland verfügbar - so dass Sie Ihr Medikament innerhalb von Stunden erhalten.

    Sehen Sie im Detail, wie unser Service funktioniert

    Bewertet mit Ausgezeichnet auf trust pilot

    Bewertet mit 4.4 von 5 Bewertungen 10855 Bewertungen

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117