PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health

Wir haben wieder für Sie geöffnet! Ihre Rezepte werden von deutschen Ärzten ausgestellt und Medikamente aus Deutschland diskret zu Ihnen nachhause geliefert.

Kann ich Viagra ohne Arztbesuch kaufen?

20. Juli 2021

Heutzutage müssen Sie nicht mehr zu Ihrem Arzt gehen, um Viagra zu bekommen. Sie können Viagra mittlerweile von einer Online-Apotheke bestellen. Diese kann Ihnen dann ein Rezept ausstellen, sofern das Medikament für Sie geeignet ist.

Kann ich Viagra ohne Rezept kaufen?

Viagra ist in allen Stärken in Deutschland rezeptpflichtig. Auch für ein günstigeres Generikum benötigen Sie ein Rezept.

Wie oben erwähnt, müssen Sie jedoch nicht in eine Arztpraxis um ein Rezept zu erhalten. Unser Online-Rezept-Service kann Ihnen helfen, Viagra oder Sildenafil zu bekommen, nachdem unser Arzt Ihre persönliche Situation und Gesundheit beurteilt hat.

Bestellen Sie Viagra bei Deutsche Medz

Sie können Viagra oder Sildenafil günstig von Deutsche Medz bestellen. So vermeiden Sie den Termin beim Arzt und den Trip zur Apotheke.

Was ist der Unterschied zwischen Viagra und Sildenafil?

In Bezug auf die Inhaltsstoffe, gibt es keinen großen Unterschied zwischen Viagra und Sildenafil. Das Markenmedikament Viagra enthält den aktiven Wirkstoff Sildenafil. Das Generikum Sildenafil ist jedoch mit 19,98€ für 12 Tabletten der Stärke 25mg viel günstiger als Viagra mit 107,89€.

Kann ich Viagra kauen?

Die Wirkung von Viagra tritt in der Regel 30 bis 60 Minuten nach der Einnahme der Tablette ein. Wenn sie sich also Fragen, ob das Medikament eine schnellere Wirkung erzielt, wenn Sie es kauen, ist die Antwort nein. Dies liegt daran, dass Tabletten, die Sie schlucken oder kauen, trotzdem noch in Ihrem Verdauungstrakt aufgespalten werden müssen und weitere Schritte durchlaufen, bevor sie ihre Wirkung entfalten.

Ist es schwierig ein Rezept für Viagra zu bekommen?

Ihnen ist vermutlich nicht bewusst das Viagra zu den am meisten verschriebenen Medikamente der Welt gehört.

Für die Verschreibung von Viagra müssen Sie eine Beratung mit Ihrem Arzt durchführen. Ihr Arzt wird nach Beurteilung Ihrer Krankengeschichte und nach Rücksichtnahme der Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen, die richtige Dosierung für Sie festlegen. Dieser wird Sie außerdem über Medikamente informieren, die Sie während der Einnahme von Viagra vermeiden sollten. Ein Arzt darf Viagra nicht verschreiben, wenn Sie Alphablocker gegen Bluthochdruck einnehmen, oder wenn Sie Prostataprobleme haben. Alle Medikamente, die Nitrat enthalten, können bei der Einnahme von Viagra für Nebenwirkungen sorgen und sollte somit nicht zusammen eingenommen werden.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig das Sie alle Medikamente und Erkrankungen in Ihrem Fragebogen bei Deutsche Medz angeben, um mögliche Neben- oder Wechselwirkungen zu vermeiden und Ihre Gesundheit zu schützen.