PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health

Geheimratsecken: Hilft Finasterid?

21. Januar 2020

Finasterid kann Haarverlust unterbinden. In manchen Fällen kann Finasterid sogar den Haarwachstum ankurbeln und die zuvor verlorenen Haar wieder wett machen. Gilt dies jedoch auch für Geheimratsecken? Die Antwort ist ja, bei den meisten Männern hilft Finasterid den Haarverlust an der Haarlinie zu stoppen. Dies ist sogar genau die Erkrankung, für die Finasterid ausgelegt ist und somit verschrieben wird.

Nicht jeder Anwender verspürt eine Verbesserung durch Finasterid, jedoch tuen es die meisten Männer. Eine zweijährige Studie hat bewiesen, dass 48% der Männer, nach einem Jahr, eine Verbesserung erkennen konnten. Nach zwei Jahren stieg die Zahl sogar auf 66%, welche bei Placebos nur bei 7% lag. Dies bezieht sich auf das Nachwachsen der Haare, welche zuvor ausgefallen sind.

Kann es auch zur Verbesserung von allgemeinem Haarausfall eingenommen werden? Die 2-jährige Studie hat bewiesen, dass Finasterid bei 83% der Anwender eine Besserung gezeigt hat, welche keinen übermäßigen Haarausfall mehr haben.

Wie wirkt Finasterid?

Testosteron wird vom Körper in Dihydrotestosteron umgewandelt, auch bekannt als DHT. Dihydrotestosteron sorgt für Haarwachstum auf den meisten Stellen Ihres Körpers, löst jedoch das Gegenteil auf Ihrer Kopfhaut aus. DHT schädigt die Haarfollikel Ihrer Kopfhaut, wodurch Geheimratsecken entstehen und keine Haare mehr wachsen. Finasterid vermindert die Produktion von Testosteron und somit die Umwandlung in DHT. Eine Studie hat ergeben, dass 1mg Finasterid täglich, DHT zu 60% auf der Kopfhaut reduzieren kann.

Wie schnell wirkt Finasterid?

Damit Finasterid zu einem verbesserten Haarwachstum und Prävention von Haarverlust führen kann, wird eine kontinuierliche und langezeitige Einnahme benötigt. Sie können eventuell schon eine Verbesserung nach drei Monaten feststellen, jedoch kann es bis zu einem Jahr dauern, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Um die maximale Wirkung von Finasterid zu erzielen, wird gegeben falls eine Einnahme von bis zu zwei Jahren benötigt, da das Nachwachsen von Haaren Zeit in Anspruch nimmt.

Ebenso dauert es auch eine weile bis Haare ausfallen. Wenn Sie die Einnahme von Finasterid abbrechen, kann es bis zu einem Jahr dauern, bis Sie erneuten Haarausfall feststellen.

Was passiert, wenn ich Finasterid absetze?

Sollten Sie Finasterid absetzen, setzt der natürliche Prozess des Körpers wieder ein, welcher im ersten Zuge zu einem Haarausfall geführt hat. Ihr Körper wird erneut größere Mengen an DHT produzieren, was jedoch eine Weile braucht um sich an der Kopfhaut anzusammeln und somit seine Zeit braucht bis die Haarfollikel den Wachstum verlangsamen oder stoppen. Ihre Haare werden also nicht umgehend ausfallen

Ist Finasterid effektiver als Minoxidil?

Eine Studie hat bewiesen, dass Finasterid effektiver als Minoxidil ist. 82% der Männer hatten einen verbessertes Haarwachstum mit Finasterid und nur 52% mit einer topischen 5%igen Minoxidil-Creme.

Nebenwirkungen von Finasterid

Anwender von Finasterid haben eine verringerte Libido beobachtet. Viele Männer haben berichtet, dass Ihre Libido, nach Absetzen des Präparates, wieder zu einem Normalzustand zurückgekehrt ist. Nur eine geringe Anzahl der Männer bezeichnen Ihre Libido, nach Absetzen des Präparates, weiterhin als verringert.

Was ist Propecia?

Finasterid ist die Substanz des Arzneimittels, welche für den Wachstum des Haars verantwortlich ist und das Ausfallen der Haare verhindert. Der Markenname des Arzneimittels ist Propecia. Beide dieser Medikamente haben den gleichen Wirkungsmechanismus, jedoch ist Propecia kostenintensiver.

Wie kann ich Finasterid online kaufen?

Sie können Finasterid und Propecia auf Deutsche Medz erwerben. Es wird für beide Medikamente ein Rezept benötigt, welches Sie bestenfalls durch unsere Online-Beratung erhalten. Wir werden Ihnen mehrere gesundheitliche Fragen stellen und Ihr Fragebogen wird an unsere Rezeptaussteller weitergeleitet, welche entscheiden werden, ob Sie dieses Medikament als geeignet ansehen. Sollten unsere Rezeptaussteller Ihre Bestellung als geeignet sehen, wird Ihr Medikament an Ihre Tür geliefert.