Nur für kurze Zeit: Sparen Sie bis zu 24% auf alles am zusätzlichen Schaltjahr-Tag

    Das müssen Sie unbedingt wissen, bevor Sie Viagra nehmen

    Viagra ist eines der am häufigsten verschriebenen Medikamente der Welt. Menschen, die Viagra einnehmen, haben eines gemeinsam: Sie haben Probleme, beim Sex eine Erektion zu bekommen oder zu behalten. Möglicherweise haben sie auch eine geringe Libido (einen verminderten Sexualtrieb).

    Erektile Dysfunktion ist ein großes Problem: Weltweit leidet mehr als 1 von 10 Männern an dieser Krankheit. Bei Männern, die älter als 75 Jahre sind, liegt die Wahrscheinlichkeit, eine erektilen Dysfunktion zu erleiden, bei 77,5 %, während bei jüngeren Männern die Wahrscheinlichkeit deutlich geringer ist (etwa 6,5 %). Von allen Männern, die unter Impotenz leiden, sucht nur ein Drittel tatsächlich Hilfe.

    Der Wirkstoff in Viagra, der Männern zu einer Erektion verhilft, ist Sildenafil. Viagra ist der Markenname, und nur Pfizer darf Sildenafil unter dem Markennamen "Viagra" verkaufen. Die generische Version ist auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und ist in der Regel viel billiger zu kaufen.

    Ist Viagra das einzige rezeptpflichtige Potenzmittel am Markt?

    Nein. Viagra ist ein sogenannter PDE5-Hemmer. Es gibt auch andere PDE5-Hemmer auf dem Markt. Zwei gängige Viagra-Alternativen sind Cialis und Levitra. Beide Medikamente haben unterschiedliche (aber ähnliche) Nebenwirkungen, und obwohl alle drei Medikamente eine Erektion ermöglichen, gibt es kleine Unterschiede in Bezug auf den Zeitpunkt und die Dauer der Wirkung.

    Sorgt Viagra für eine dauerhafte Erektion?

    Bei ordnungsgemäßer Einnahme erhalten Sie mit Viagra in der Regel nur dann eine Erektion, wenn Sie sexuell stimuliert werden, und auch nur so lange, bis Sie ejakuliert haben. Sie werden keine Erektion bekommen, wenn Sie nach der Einnahme von Viagra nicht auch sexuell stimuliert werden. In seltenen Fällen bewirkte Viagra eine sehr lang anhaltende Erektion, die einen ernsthaften medizinischen Eingriff erforderten. 

    In den meisten Fällen war eine deutliche Überdosierung der Grund dafür. Eine verlängerte Erektion wird als "Priapismus" bezeichnet. Sie kann gefährlich sein, wenn sie nicht richtig behandelt wird. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt oder suchen Sie die Notaufnahme auf, wenn Sie eine Erektion haben, die länger als vier Stunden anhält, da dies zu dauerhaften Schäden an Ihrem Penis führen kann.

    Wirkt Viagra sofort?

    Nein, in der Regel dauert es etwa 30 bis 60 Minuten, bis Viagra seine Wirkung entfaltet. Einige Studien haben gezeigt, dass Männer bereits 12 Minuten nach Einnahme des Medikaments eine Erektion bekommen. Wenn eine Stunde vergeht und Viagra nicht hilft, kann das daran liegen, dass Sie nicht sexuell stimuliert werden. Damit Viagra wirkt, müssen Sie sexuell stimuliert werden. Ansonsten kann das Medikament nichts bewirken.

    Wirkt Viagra besser, wenn ich mehr als eine Pille nehme?

    Sie sollten nie mehr Viagra einnehmen, als Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Die Einnahme von Viagra in Mengen, die nicht verschrieben wurden, kann zu schmerzhaftem Priapismus führen, der möglicherweise nur mit ärztlicher Hilfe zu lindern ist.

    Sollte ich vor der Einnahme von Viagra etwas essen?

    Wenn Sie vor der Einnahme von Viagra eine große Mahlzeit zu sich nehmen, kann dies die Wirksamkeit von Viagra beeinträchtigen. Es ist jedoch nicht gefährlich, Viagra mit einer Mahlzeit einzunehmen. Wenn Sie die maximale Wirksamkeit Ihrer Viagra-Dosis erreichen möchten, sollten Sie Viagra auf nüchternen Magen oder nach einer leichten Mahlzeit einnehmen und danach etwas Zeit verstreichen lassen.

    Was geschieht nach der Einnahme von Viagra?

    Nach der Einnahme von Viagra sollten Sie mit dem Vorspiel beginnen, da eine sexuelle Stimulation erforderlich ist, damit das Medikament wirken kann. In der Regel tritt eine Erektion zwischen einer halben und einer Stunde ein. Diejenigen, die innerhalb einer halben Stunde eine Erektion bekommen, haben möglicherweise eine höhere Viagra-Dosis (100 mg) eingenommen oder leiden an einer leichteren Form der erektilen Dysfunktion.

    Normalerweise sollten Sie innerhalb einer Stunde nach der Einnahme eine Erektion haben, unabhängig von der eingenommenen Dosis. Wenn Sie nach einer Stunde noch keine Erektion haben, sollten Sie Ihren Arzt bitten, Ihre Dosis zu erhöhen, wenn Sie derzeit nur 25 mg oder 50 mg einnehmen.

    Die durchschnittliche Zeit, die ein Mann braucht, um nach der Einnahme von Viagra eine Erektion zu bekommen, beträgt 27 Minuten. Ärzte empfehlen in der Regel, Viagra eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen, aber es kann sein, dass es nicht so lange dauert, bis es wirkt.

    Die maximale Viagra-Dosis in Ihrem Blut tritt etwa 57 Minuten nach der Einnahme von Viagra auf. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt sexuell stimuliert sind, sollten Sie so fest sein, wie Sie es mit einer Viagra-Pille werden können. Zu diesem Zeitpunkt hat die Wirkung von Viagra ihren Höhepunkt erreicht und beginnt erst mit der Zeit abzuflauen.

    Nach 4 Stunden hat Viagra seine "Halbwertszeit" erreicht. Ihr Körper hat Viagra verarbeitet, um es abzubauen und aus Ihrem Körper zu entfernen. Nach vier Stunden ist die Arbeit zur Hälfte getan, Sie sollten noch etwa die Hälfte des Medikaments im Blut haben und immer noch in der Lage sein, eine Erektion zu verursachen, wenn Sie noch nicht ejakuliert haben. Nur weil das Medikament seine "Halbwertszeit" erreicht hat, bedeutet das nicht, dass es nicht mehr wirksam ist. Es kann sein, dass Sie auch nach 4 Stunden noch eine Erektion bekommen und problemlos Geschlechtsverkehr haben können.

    Sie möchten Viagra legal und ohne persönlichen Arzttermin kaufen? Bei der Deutschen Medz können Sie per Online-Konsultation ganz entspannt ein Rezept von einem deutschen Arzt erhalten und anschließend Viagra bequem und sicher bestellen. Das Medikament erhalten Sie diskret von unserer Apotheke in Bochum bei Ihnen Zuhause zugestellt.

    Verwandte Produkte

    preview
    From 19,99 €
    • Wirkung kann bis zu 5 Stunden anhalten
    • Wirkung kann nach 30-60 Minuten einsetzen
    • Ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente
    preview
    From 28,99 €
    • Beliebtes Viagra-Generikum
    • Wirksamkeit hält bis zu 5 Stunden an
    • Günstige und effektive Alternative
    preview
    From 16,99 €
    • Enthält Sildenafil
    • Schnelle Wirksamkeit
    • Beliebte Viagra-Alternative

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117