Spedra (Avanafil)

Bilder nur zur Veranschaulichung

Spedra ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED) eingesetzt wird. Es enthält den Wirkstoff Avanafil, der den Blutfluss zum Penis verbessert, indem er das Enzym hemmt, das für die Verengung der Blutgefäße verantwortlich ist.

  • Schnelle Wirkung
  • Wirksamkeit hält bis zu 5 Stunden an
  • In verschiedenen Stärken erhältlich
  • Unverfälschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Deutschland bezogen
Bestellen Sie in den nächsten
21Std.
43min.
49sek.
um Ihre Bestellung am 24. Mai zu erhalten
Vorrätig
Bester Verkäufer
Diskrete Verpackung
Rezept wird ausgestellt
Schnell & einfach

Rezeptgebühr: 24,99 €

Zwischensumme
19,99 € 
Sie müssen einige Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand beantworten, bevor Sie den Kauf dieses Artikels abschließen.

Spedra Avanafil

Spedra ist ein Medikament, das zur Behandlung bei Patienten mit erektiler Dysfunktion eingesetzt wird. Erektile Dysfunktion ist eine häufige Erkrankung, die Männer betrifft. Sie beeinträchtigt die Fähigkeit, eine Erektion zu erlangen und aufrechtzuerhalten, die für den Geschlechtsverkehr ausreicht.

Avanafil

Spedra enthält den aktiven Wirkstoff Avanafil und gehört zur Gruppe, der PDE5-Inhibitoren. Diese Medikamente wirken, indem sie die Blutgefäße im Penis entspannen und so den Blutfluss erhöhen, was dazu beiträgt, dass der Penis bei Erregung hart bleibt.

Weitere Informationen zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten finden Patienten im Spedra Beipackzettel.

Die Einnahme von Spedra erleichtert eine bleibende Erektion. Das Medikament bewirkt die Entspannung von Muskeln in der Blutgefäßwand und erhöhte Blutzufuhr zum Penis. Dies führt zu einer langanhaltenden Erektion, welche ein erfüllteres Sexleben für den Patienten und seine/n Partner/in ermöglicht.

Sie sollten Spedra immer nur so einnehmen, wie es Ihnen von Ihrem Arzt oder Ärztin verordnet wurde. Sie sollten Spedra etwa 15-30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr einnehmen. Spedra wirkt nur, wenn Sie sexuell stimuliert sind.

Sie sollten immer nur die Dosierung von Spedra verwenden, die Ihnen von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin empfohlen wurde. Die empfohlene Dosis ist in der Regel eine Tablette, die nach Bedarf eingenommen wird. Diese Dosis kann je nach Ihrem Gesundheitszustand erhöht werden. 

Spedra ist ein geeignetes Arzneimittel für Männer über 18 Jahre, die an Erektionsstörungen leiden und Medikamente benötigen, die ihnen helfen, eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Für manche Patienten ist die Einnahme von Spedra möglicherweise nicht geeignet. Dieses Medikament sollte nicht von Frauen oder Kindern oder von Personen, die gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind, eingenommen werden. Verwenden Sie Spedra nicht, wenn:

  • Sie haben schwere Herzprobleme
  • Sie hatten bereits einen Schlaganfall oder Herzinfarkt
  • Sie haben niedrigen oder hohen Blutdruck
  • Sie haben Brustschmerzen beim Sex
  • Sie haben Leber- oder Nierenprobleme
  • Sie haben eine Sehschwäche auf einem Auge
  • Sie haben ernste Augenprobleme, die in der Familie vorkommen

Spedra kann mit anderen Medikamenten, die Sie einnehmen, in Wechselwirkung treten oder diese beeinträchtigen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, informieren. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie folgende Medikamente einnehmen:

  • Alpha-Blocker
  • Medikamente gegen Herzrhythmusstörungen
  • Antibiotika für Infektionen

Wie bei allen anderen Medikamenten können bei einigen Anwendern Nebenwirkungen auftreten, wenn sie Spedra einnehmen. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören:

  • Kopfschmerzen
  • Gesichtsrötung
  • Nasenverstopfung

Um die Warnhinweise im Zusammenhang mit Spedra vollständig zu verstehen, sollten Sie unbedingt die Packungsbeilage lesen, die Ihrem Medikament beiliegt. 

Spedra Kaufen

Spedra Avanafil Kaufen

Spedra ist verschreibungspflichtig. Sie können Spedra (Avanafil) gefahrlos auf der Deutsche Medz-Webseite erwerben. Zunächst ist es notwendig, an einer Online-Beratung mit einem Arzt teilzunehmen, bevor das Medikament bereitgestellt werden kann. Die Online-Beratung stellt sicher, dass Sildenafil als Medikament gegen Ihre Beschwerden geeignet ist.

Medizinisch geprüft von:

Medizinisch geprüft von:

Lena Weigel

Apothekerin • PhD

Lena ist eine qualifizierte Apothekerin mit 11 Jahren Berufserfahrung in pharmazeutischen Umgebungen. Nach ihrer Forschung in Pharmazeutischer Chemie in Deutschland und Norwegen arbeitete sie in der Abteilung für Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung eines pharmazeutischen Unternehmens in Deutschland.

Read more

Wir sind für Sie da

Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117