Wie werden sexuell übertragbare Krankheiten übertragen?

31. Oktober 2022

Eine Einführung in die Übertragung von sexuell übertragbaren Krankheiten

Jeder kennt die Gefahren von sexuell übertragbaren Krankheiten. Schon in der allerersten Sexualkunde-Stunde in der Schule hat man Ihnen erklärt, wie wichtig Safer Sex ist. Nicht nur um eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern, sondern auch um die Verbreitung von Infektionen und Krankheiten zu vermeiden. Es wird Ihnen jedoch nie wirklich erklärt, warum eine Geschlechtskrankheit von einer Person auf eine andere übertragen werden kann, sondern nur, dass dies der Fall ist. 

Es ist wichtig, dass Sie die Vorgänge im Körper verstehen, die bei der Übertragung einer sexuell übertragbare Krankheit ablaufen, denn dieses Wissen kann Ihnen helfen, sie in Zukunft besser zu vermeiden. In diesem Artikel erklären wir Ihnen genau, wie sexuell übertragbare Krankheiten übertragen werden. Zusätzlich werden auch andere Fragen zu sexuell übertragbaren Krankheiten beantwortet.

Sexuell übertragbare Infektionen werden von Mensch zu Mensch weitergegeben, meist durch Geschlechtsverkehr oder sexuelle Aktivitäten. Das ist nicht immer der Fall, denn sie können auch auf andere Weise übertragen werden, zum Beispiel von der Mutter auf das Kind während der Geburt. Es gibt viele verschiedene Arten von sexuell übertragbaren Krankheiten, die alle unterschiedliche Ursachen haben und unterschiedlich behandelt werden. Einige Beispiele sind etwa Genitalwarzen, Herpes oder HIV.

Wie werden sexuell übertragbare Krankheiten übertragen?

Verschiedene Arten von sexuell übertragbaren Infektionen werden auf unterschiedliche Weise weitergegeben. Am häufigsten werden sexuell übertragbare Krankheiten jedoch durch ungeschützten Geschlechtsverkehr oder Aktivitäten zwischen Personen übertragen, von denen eine bereits infiziert ist. Wenn jemand weiß, dass er mit einer sexuell übertragbaren Krankheit infiziert ist, sollte er keine sexuellen Handlungen vornehmen, bis er eine Behandlung erhalten hat oder bis er in der Lage ist, geschützten Geschlechtsverkehr zu haben, ohne das Risiko einer Übertragung der Infektion einzugehen. Wenn sich jemand mit einer sexuell übertragbaren Krankheit infiziert hat, muss er seine letzten Sexualpartner informieren, damit diese sich ebenfalls testen lassen können. Bei einigen Infektionen müssen Sie möglicherweise alle früheren Partner informieren; Ihr Arzt sollte Sie dazu beraten können.

Können sexuell übertragbare Krankheiten durch Kondome übertragen werden?

Der wichtigste Ratschlag für sicheren Sex lautet, ein Kondom zu benutzen. Bei richtiger Anwendung bieten Kondome einen hervorragenden Schutz vor der Übertragung sexuell übertragbarer Krankheiten. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Kondome keine Garantie dafür sind, dass keine Geschlechtskrankheiten übertragen werden. Dies ist vergleichbar mit der Möglichkeit, schwanger zu werden, obwohl man ein Kondom benutzt.

Kann man eine sexuell übertragbare Krankheit durch Küssen übertragen?

Vielleicht machen Sie sich Sorgen, dass Sie eine sexuell übertragbare Krankheit allein durch Küssen übertragen könnten. Zum Glück können die meisten sexuell übertragbaren Infektionen nicht durch Küssen übertragen werden, aber es gibt einige, die durch Küssen übertragen werden können. Die häufigsten Geschlechtskrankheiten, die durch Küssen übertragen werden können, sind Herpes, wenn sich die Infektion im oder am Mund befindet, oder das Zytomegalievirus.

Können sexuell übertragbare Krankheiten auf der Toilette übertragen werden?

Öffentliche Toiletten sind gelinde gesagt ein Erlebnis, und das Letzte, worüber man sich Gedanken machen sollte, ist die Frage, ob man sich eine Geschlechtskrankheit von einem früheren Nutzer der gleichen Kabine zuzieht. Die Wahrscheinlichkeit, sich auf einem Toilettensitz mit einer Geschlechtskrankheit anzustecken, ist gering. Bakterielle Infektionen wie Chlamydien oder Syphilis können nicht auf Oberflächen leben und können nicht von einem Toilettensitz übertragen werden. Einige Virusinfektionen können jedoch außerhalb des Körpers leben und theoretisch auch auf einem Toilettensitz überleben. Es ist jedoch höchst unwahrscheinlich, dass Sie sich jemals auf einem Toilettensitz mit einer Geschlechtskrankheit anstecken werden.

Kann man sexuell übertragbare Krankheiten ohne Ejakulation übertragen?

Fast alle sexuell übertragbaren Infektionen werden durch den körperlichen Akt des Geschlechtsverkehrs und nicht durch Ejakulation übertragen. Einige Infektionen können sich im Ejakulat eines Mannes befinden, aber der Akt der Ejakulation überträgt die Krankheit nicht.

Können Geschlechtskrankheiten durch Stillen übertragen werden?

Sie sollten nicht stillen, wenn Sie HIV oder AIDS haben. Auch bei Trichomoniasis müssen Sie möglicherweise ein Antibiotikum namens Metronidazol einnehmen, um stillen zu können. Wenn Sie an Herpes erkrankt sind, sollten Sie stillen können, solange Sie keine Wunde in diesem Bereich haben.

Können Geschlechtskrankheiten durch Oralsex übertragen werden?

Oralverkehr ist eine der häufigsten Möglichkeiten, sexuell übertragbare Infektionen von Mensch zu Mensch zu übertragen. Zu den am häufigsten durch Oralverkehr übertragenen Geschlechtskrankheiten gehören Gonorrhö, Genitalherpes, Syphilis und das humane Papillomavirus. Auch andere Infektionen wie Chlamydien, HIV, Genitalwarzen, Schamläuse und Hepatitis A, B und C können übertragen werden, auch wenn sie seltener vorkommen.