PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Wie kann ich meine Periode verschieben?

25th February 2020

Jede Frau kann Ihnen davon erzählen wie stressig und unglaublich unangenehm Menstruationsschmerzen sein können. Diese gehen mit einer Reihe prämenstrueller Symptome einher, wie Bauch- und/oder Unterleibkrämpfe, Blähungen, Essensgelüste, Stimmungsschwankungen, unreine Haut, Rückenschmerzen und unruhiger Schlaf. Nichtsdestotrotz würden die meisten Frauen sagen, dass Perioden vor allem ist eine Unannehmlichkeit sind.

Ihre Periode kann Sie im alltäglichen Leben einschränken und spezielle Veranstaltungen oder Tage stören. Wenn Sie in den Urlaub fahren, fühlen Sie sich gegebenfalls nicht wohl, während Ihrer Periode in den Pool zu gehen (auch wenn dies sicher ist, solange Sie einen Tampon verwenden). Vielleicht sorgen Sie sich auch um die Verfügbarkeit von Damenhygieneartikeln in Ihrem Urlaubsland. Insbesondere während Ihrer Flitterwochen können Sie Ihre Periode nicht gebrauchen.

Nicht für jede Frau muss etwas großes wie Urlaub oder eine große Veranstaltung anstehen, um das Bedürfnis zu haben die Periode zu verschieben. Die Periode kann das alltägliche Leben einer Frau, insbesondere bei der Arbeit, stark beeinflussen. Bei einem großen Projekt können Ihnen Kopf- und Bauchschmerzen in die Quere kommen, wodurch Ihre Konzentration oftmals stark eingebunden wird.

Die Antibabypille

Natürlich ist die Periode etwas, dass wir nicht vermeiden können. Oder können wir es doch? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten Ihre Periode und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Nehmen Sie bereits eine Antibabypille ein, treten bei Ihnen eventuell keine Perioden auf oder Sie können diese durch die Einnahme Ihrer Pille verschieben. Nebenblutungen und Zwischenblutungen sind jedoch nicht vorher zu sehen und können nicht verschoben werden. Bei Auftreten von Zwischenblutungen sollten Sie Ihren Frauenarzt aufsuchen und besprechen ob diese Antibabypille die richtige für Sie ist.

Tabletten zur Menstruationsverschiebung

Welche Möglichkeit haben nun die Frauen, die keine Antibabypille einnehmen und auch nicht einnehmen möchten? Es gibt viele Gründe dafür, dass Frauen sich gegen die Einnahme der Antibabypille entscheiden. Manche Frauen sind intolerant oder allergisch gegen die Inhaltsstoffe (insbesondere Östrogen), bei anderen sind zu viele Nebenwirkungen aufgetreten (Gewichtszunahme, schlechte Haut und Stimmungsschwankungen) oder die tägliche Einnahme der Antibabypille zur selben Tageszeit ist nicht für alle Frauen realisierbar.

Sie nehmen keine Antibabypille ein, aber Ihre Periode fällt diesmal auf einen ungünstigen Zeitpunkt? Natürlich gibt es auch für Sie eine Möglichkeit Ihre Periode zu verschieben. Norethisteron ist eine weibliche Hormontablette, die den Menstrualzyklus der Frau regulieren oder verzögern kann. Diese enthält Progesteron und verändert Ihren natürlichen Hormonspiegel. Das Medikament sorgt für einen hohen Progesteron Spiegel, wodurch Ihr Körper davon ausgeht sich in einer anderen Phase des Zyklus zu befinden und Ihren Zyklus effektiv eindämmt.

Wie verwende ich Norethisteron?

Norethisteron ist eine Behandlungsmöglichkeit, um Ihre Periode für bis zu 17 Tage zu verschieben. Sie können Norethisteron auf Deutsche Medz kaufen.

Sie müssen, um Ihre Periode zu verschieben, den Start Ihrer Periode ausrechnen. Dies können Sie Rückwärts von Ihrer letzten Periode ausrechnen, falls Sie Ihren Zyklus nicht schon überwachen.

Beginnen Sie mit der Einnahme von Norethisteron drei Tage vor Start Ihrer Periode mit 1 Tablette 3x täglich. Behalten Sie diese Dosierung bei, solange Sie Ihre Periode verschieben möchten und beenden Sie die Einnahme spätestens eine Woche nachdem Ihre Periode ursprünglich starten sollte (nehmen Sie die Tabletten also für 10 Tage ein).

Ihre Periode wird durch Norethisteron nur verschoben und nicht übersprungen. Sie sollten also nach der Einnahme von Norethisteron immer eine Periode haben. Falls dies nicht der Fall ist, raten wir Ihnen dazu einen Schwangerschaftstest zu machen.