PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Microgynon

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • EnthĂ€lt Östrogen und Progesteron
  • Hocheffektive SchwangerschaftsverhĂŒtung
  • Unkomplizierte Einnahme
  • UnverfĂ€lschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Deutschland bezogen

Microgynon 30 ist ein kombiniertes orales Kontrazeptivum, dass zur SchwangerschaftsverhĂŒtung angewendet wird.

Microgynon 30 Tabletten enthalten zwei aktive Wirkstoffe: Ethinylestradiol und Levonorgestrel. Es handelt sich dabei um synthetische Varianten der natĂŒrlich vorkommenden Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen

Loading data for Product options...

RezeptgebĂŒhr: 8.99 €

22.49 €

Expressversand (24h Lieferung) ist im Preis inbegriffen.

Combined ShapeBestellen Sie in den nÀchsten1 Std.17 min.53 sek.

um Ihre Bestellung am 7. Juli zu erhalten

  • help status icon

    Gesamtheitlicher Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand (24h Lieferung)

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept im Preis inbegriffen

    Mittels unserer Online-Beratung

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne Àrztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Dienst

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns. Wir teilen Sie nicht mit Dritten

  • Originale Medikamente

    UnverfÀlschte Medikamente aus Europa

Nachlesen

    Microgynon 30 ist ein kombiniertes orales Kontrazeptivum, dass zur SchwangerschaftsverhĂŒtung angewendet wird.

    Microgynon 30 enthĂ€lt zwei verschiedene weibliche Geschlechtshormone: Östrogen und Gestagen. Diese Hormone verhindert den Eisprung (das Ausstoßen einer Eizelle aus dem Eierstock) mittels einer Verdickung der FlĂŒssigkeit im GebĂ€rmutterhals. Dies erschwert es Spermien, in die GebĂ€rmutter einzudringen und verhindert, dass die GebĂ€rmutterschleimhaut jemals dick genug fĂŒr das Heranreifen einer Eizelle ist.

    Microgynon 30 ist eine 21-Tage-Pille. Sie nehmen eine Tablette pro Tag fĂŒr 21 Tage, gefolgt von sieben pillenfreien Tagen.

    Microgynon 30 Tabletten enthalten zwei aktive Wirkstoffe: Ethinylestradiol und Levonorgestrel. Es handelt sich dabei um synthetische Varianten der natĂŒrlich vorkommenden Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen.

    Kombinierte VerhĂŒtungspillen wie Microgynon setzen den normalen Menstruationszyklus außer Kraft. Der normale Monatszyklus einer Frau ist durch Schwankungen der Sexualhormone gekennzeichnet. Die Hormone bewirken das Ausstoßen einer Eizelle aus dem Eierstock und bereiten die GebĂ€rmutterschleimhaut auf eine mögliche Schwangerschaft vor. Wenn am Ende des Menstruationszyklus keine Eizelle befruchtet wurde, fĂ€llt der Hormonspiegel und die GebĂ€rmutterschleimhaut wird abgestoßen, welches sich als Periode Ă€ußert.

    Die tĂ€gliche Dosis von Hormonen in der Pille gaukelt dem Körper vor, dass der Eisprung bereits stattgefunden hat und verhindert, dass monatlich eine Eizelle heranreift und ausgestoßen wird.

    Die Hormone fĂŒhren auch zu einer Verdickung des Zervixschleims im GebĂ€rmutterhals, was es schwieriger fĂŒr Spermien macht, von der Scheide in die GebĂ€rmutter zu gelangen und eine Eizelle zu befruchten.

    ZusĂ€tzlich beeinflussen die Hormone die QualitĂ€t der GebĂ€rmutterschleimhaut und machen diese weniger geeignet fĂŒr die Einnistung einer befruchteten Eizelle in der GebĂ€rmutter.

    Die Vorteile von Microgynon 30 sind unter anderem:

    • Es ist eine der zuverlĂ€ssigsten umkehrbaren VerhĂŒtungsmethoden, vorausgesetzt das Medikament wird korrekt angewendet.
    • Es fĂŒhrt zu keiner Unterbrechung der sexuellen AktivitĂ€t.
    • Es macht Ihre Periode leichter, weniger schmerzhaft und regemĂ€ĂŸig.
    • Es kann dazu beitragen, die Symptome von PMS zu lindern.

    Das Medikament bietet keinen Schutz gegen sexuell ĂŒbertragbare Krankheiten. Nur Kondome sind dafĂŒr geeignet.

    Microgynon 30 ist eine monophasische Pille, was bedeutet, dass jede einzelne Tablette die gleiche Dosis von Hormonen enthĂ€lt. Nehmen Sie die Tablette 21 Tage lang einmal tĂ€glich ein und legen Sie dann sieben Tage eine Pause ein. WĂ€hrend der siebentĂ€gigen Pause fĂ€llt der Hormonspiegel ab, was zu einer Blutung fĂŒhrt, die Ă€hnlich zu Ihrer normalen Regelblutung ist. Brechen Sie die nĂ€chste Packung nach Ablauf der sieben pillenfreien Tage an, selbst wenn Sie weiterhin Blutungen haben.

    Microgynon 30 Tabletten haben eine Kalenderpackung, bei der jeder Wochentag markiert ist. Dies wird es Ihnen erleichtern, die Tablette drei Wochen lang tĂ€glich einzunehmen und dann eine Woche auszulassen. Fangen Sie die neue Packung pĂŒnktlich an, vorausgesetzt es ist nichts dazwischengekommen, was die Wirksamkeit der Pille beeintrĂ€chtigen könnte, sowie Krankheit oder die Einnahme andere Medikamente.

    Versuchen Sie so gut wie möglich die Tablette jeden Tag um die gleiche Uhrzeit zu nehmen. Dies wird es Ihnen erleichtern, sich an die Einnahme zu erinnern. Jede Tablette sollte mit FlĂŒssigkeit, mit oder ohne Essen eingenommen werden.

    Der Einnahme Start dieser VerhĂŒtungspille hĂ€ngt davon ab ob und welche VerhĂŒtungsmittel Sie vorher angewendet haben. Lesen Sie fĂŒr genauere Angaben im Beipackzettel nach oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sie mĂŒssen gegeben falls in den ersten 7 Tagen der Einnahme andere VerhĂŒtungsmittel, wie Kondome anwenden.

    Falls Sie gerade ein Kind entbunden haben und nicht stillen, können Sie 21 Tage nach der Geburt anfangen, Microgynon einzunehmen. Sie sind sofort nach der Geburt vor weiterer EmpfĂ€ngnis geschĂŒtzt, ohne weitere VerhĂŒtungsmethoden anwenden zu mĂŒssen.

    Nehmen Sie 21 Tage lang tÀglich eine Microgynon 30 Tablette ein. Danach legen Sie sieben Tage Pause ein.

    Medikamente und deren mögliche Nebenwirkungen betreffen Patienten unterschiedlich. Nicht jeder, der Marvelon einnimmt, wird Nebenwirkungen feststellen.

    Mögliche Nebenwirkungen von Microgynon 30 sind unter anderem diese:

    • Übelkeit und Erbrechen
    • Unterleibsschmerzen
    • VergrĂ¶ĂŸerung oder Empfindlichkeit der BrĂŒste
    • Kopfschmerzen oder MigrĂ€ne
    • VerĂ€nderungen des Körpergewichts
    • Wassereinlagerung
    • Vaginalpilz
    • VerĂ€nderung der Menstrualblutung
    • Verringerte Libido
    • Depressive Verstimmung
    • Erhöhter Blutdruck
    • unregelmĂ€ĂŸige braune Flecken auf der Haut
    • Hautreaktion
    • StĂ€rkere HornhautverkrĂŒmmung, was das Tragen von Kontaktlinsen unkomfortabel machen kann
    • Gallensteine
    • BeeintrĂ€chtigung der Leberfunktion
    • Blutgerinnsel in den BlutgefĂ€ĂŸen

    Falls Sie andere Nebenwirkungen feststellen, von denen Sie meinen, dass sie mit Ihrer Einnahme von Microgynon 30 zusammenhÀngen, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt.

    Nicht jede Frau kann bedenkenlos Microgynon 30 einnehmen. Es gibt bestimmte Erkrankungen, bei denen die Einnahmen dieses Medikaments gefÀhrlich ist. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Microgynon 30 einnehmen, insbesondere falls Sie bestehende Gesundheitsprobleme haben.

    Lassen Sie bei der Einnahme von Microgynon Vorsicht walten, falls:

    • Sie ĂŒber 35 Jahre alt sind
    • Sie eine positive Familienanamnese fĂŒr Herzinfarkt oder von Blutgerinnsel verursachten Schlaganfall vor dem Alter von 45 Jahren haben
    • Sie eine positive Familienanamnese fĂŒr Thrombose haben
    • Sie Raucherin sind
    • Sie adipös sind
    • Sie Diabetikerin sind
    • Sie unter hohem Blutdruck leiden
    • Sie Herzversagen hatten
    • Sie Rollstuhlfahrerin sind
    • Sie in der Vergangenheit VenenentzĂŒndung hatten
    • Sie Blutarmut aufgrund einer erblichen Blutkrankheit haben
    • Sie in der Vergangenheit schwere Depressionen hatten
    • Sie in der Vergangenheit MigrĂ€ne hatten
    • Sie eine entzĂŒndliche Darmerkrankung haben
    • Sie erhöhte Triglyceride oder eine Familienanamnese erhöhte Triglyceride haben
    • Ihr Prolaktinwert erhöht ist
    • Sie einen nicht diagnostizierten Knubbel in der Brust haben
    • Sie in der Vergangenheit unregelmĂ€ĂŸige braune Flecken auf der Haut hatten

    Microgynon 30 ist fĂŒr den Schutz vor einer Schwangerschaft gedacht und sollte nicht wĂ€hrend einer Schwangerschaft verwendet werden.

    Die im Medikament enthaltenen Hormone können zu einer Verminderung der Muttermilchproduktion fĂŒhren. Es wird empfohlen, dass MĂŒtter Microgynon 30 erst nach dem Abstillen verwenden.

    Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Arzt alle Medikamente mitteilen, die Sie zurzeit einnehmen oder vor Kurzem eingenommen haben. Im gleichen Zuge sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie wÀhrend der Behandlung mit Microgynon 30 neue Medikamente einnehmen.

    Sie können Microgynon gefahrlos auf der Deutsche Medz-Webseite erwerben. ZunĂ€chst ist es notwendig, an einer Online-Beratung mit einem Arzt teilzunehmen, bevor das Medikament bereitgestellt werden kann. Die Online-Beratung stellt sicher, dass Marvelon als Medikament fĂŒr Sie geeignet ist.

    Wir sind fĂŒr Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr fĂŒr Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den Ă€rztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117