Nur für kurze Zeit: Sparen Sie bis zu 24% auf alles am zusätzlichen Schaltjahr-Tag

    Wie erkenne ich Rosazea?

    Rosazea ist eine häufig vorkommende Hauterkrankung, die oft mit Akne verwechselt wird. Damit Sie Rosazea sicher, einfach und korrekt identifizieren können, liefern wir Ihnen alle gewöhnlichen Symptome zur Selbstdiagnose. 

    Denn die frühzeitige Erkennung und Behandlung ist entscheidend, um die Symptome zu lindern und eine Verschlimmerung zu verhindern, die sonst Ihre Gesundheit massiv gefährden könnte.

    Was sollten Sie über Rosazea wissen?

    Rosazea ist eine chronische Hauterkrankung, die durch charakteristische Symptome wie Gesichtsrötungen, kleine, entzündliche Pusteln und sichtbare Blutgefäße geprägt ist. Die Erkrankung betrifft häufig Ihre zentralen Gesichtsregionen, einschließlich der Nase, Wangen, Kinn und Stirn. 

    Obwohl die genaue Ursache von Rosazea nicht vollständig verstanden ist, spielen Faktoren wie Ihre genetische Veranlagung, Umwelteinflüsse und möglicherweise auch Bakterien auf Ihrer Haut eine Rolle in der Entstehung.

    Rosazea tritt typischerweise in Schüben auf. Oft folgt auf eine Verstärkung Ihrer Symptome eine ruhigere Periode. Die Wellen können sich durch verschiedene Auslöser, wie Stress, bestimmte Nahrungsmittel, Wetteränderungen oder Hautpflegeprodukte, bei Ihnen verstärken. 

    Wie können Sie Rosazea frühzeitig erkennen?

    Viele betroffene Menschen können die frühen Anzeichen und Symptome von Rosazea nur selten der Krankheit zuordnen und sie somit früh erkennen. Das liegt daran, dass Ihre Symptome anfangs oft unscheinbar sein werden. 

    Die Früherkennung der Erkrankung ist aber wichtig, damit Sie schnell eine effektive Behandlung beginnen können. Deswegen sollten Sie auf folgende Symptome achten: 

    Ist Ihr Gesicht gerötet?

    Eines der auffälligsten Anzeichen von Rosazea ist eine anhaltende Rötung im Gesicht, besonders auf Wangen, Nase, Stirn und Kinn. Diese Rötung kann zeitweise stärker werden und ist oft eines der ersten Anzeichen Ihrer Erkrankung.

    Sehen Sie vermehrt Blutgefäße in Ihrem Gesicht?

    Achten Sie auf kleine Blutgefäße an der Oberfläche Ihrer Gesichtshaut. Die als Telangiektasien bekannten Gefäße verursachen feine rote Linien in Ihrem Gesicht, insbesondere um die Nase und auf den Wangen.

    Reagiert Ihre Haut empfindlicher als sonst?

    Ihre Haut kann besonders empfindlich auf kosmetische Produkte oder äußere Einflüsse wie Wind und Sonnenlicht reagieren. Hautpflegeprodukte oder bestimmte Lebensmittel und Getränke können brennende oder stechende Empfindungen hervorrufen.

    Ist Ihre Haut trockener oder schuppiger als gewöhnlich?

    Trockene Gesichtshaut oder vermehrte Schuppen, was oft mit einem Gefühl der Hautspannung einhergeht, können ein erstes Anzeichen für Rosazea sein.

    Entstehen Pusteln und Papeln in Ihrem Gesicht?

    Im weiteren Verlauf der Erkrankung können kleine Pusteln und Papeln (größere rote Verfärbungen) entstehen, die oft fälschlicherweise für Akne gehalten werden.

    Die frühe Erkennung Ihrer Rosazea-Erkrankung unterstützt Sie dabei, eine genaue Diagnose zu erhalten und ausschließlich geeigneten Hautpflegeprodukte und effektive Behandlungsoptionen zu nutzen, um Ihr Erscheinungsbild deutlich zu verbessern. 

    Welche Folgen erwarten Sie, falls Sie Rosazea nicht behandeln?

    Die rechtzeitige und passgenaue Behandlung Ihrer Rosazea ist für Ihren Krankheitsverlauf von großer Bedeutung. Denn fortgeschrittene Symptome von Rosazea können deutlich stärker ausgeprägt sein und erfordern daher oft eine intensivere Behandlung.

    Sollten Sie Ihre Rosazea nicht behandeln, kann das Fortschreiten der Erkrankung Symptome verursachen, wie:

    Die Verdickung Ihrer Haut

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Ihre Haut verdickt, vor allem im Bereich Ihrer Nase, falls Sie unter unbehandelter Rosazea leiden. Diese Entwicklung, bekannt als Rhinophym, führt zu einer dicken und knotigen Nase, die bei Männern häufiger auftritt als bei Frauen.

    Intensive Rötung und Entzündung Ihrer Gesichtshaut

    Die Rötung Ihres Gesichts wird intensiver und hartnäckiger, falls Sie unter Rosazea leiden und keine passende Behandlung nutzen. Zusätzlich können Entzündungen und Schwellungen, vor allem um die Augen, auftreten. 

    Hartnäckige und intensive Papeln und Pusteln

    Die Haut kann von anhaltenden, entzündeten Papeln und Pusteln übersät sein, die deutlich ausgeprägter sind als in den früheren Stadien der Erkrankung.

    Anhaltender Juckreiz und Brennen

    Betroffene berichten in späteren Stadien von anhaltendem Juckreiz und starkem Brennen im Gesicht. Diese Symptome können Ihre Lebensqualität stark beeinträchtigen.

    Ernsthafte Augenkomplikationen

    Gerade Ihre Augen werden durch Symptomen wie Trockenheit, Reizung, geschwollene Augenlider und Sehstörungen beeinträchtigt. In einigen Fällen kann es zu einer ernsten Erkrankung namens Ophthalmorosazea kommen, die eine spezielle Behandlung erfordert.

    Sollten Ihre Symptome fortgeschritten sein, erfordert die Behandlung oft eine Kombination aus den richtigen Cremes und oralen Medikamenten bis hin zu Lasertherapie. Die Behandlung unterscheidet sich, falls Sie unter Ophthalmorosazea leiden sollten.

    Was zeichnet Ophthalmorosazea aus und was können Sie dagegen tun?

    Ophthalmische Rosazea ist eine Form der Rosazea, die sich speziell auf Ihre Augen und deren Umgebung auswirkt. Die Erkrankung kann unabhängig von oder parallel zu den Hautsymptomen Ihrer Rosazea auftreten. 

    Wenn Sie unter folgenden Symptome leiden, haben Sie wahrscheinlich ophthalmischen Rosazea:

    Sie haben trockene und/oder gereizte Augen

    Das häufigste Symptom der ophthalmischen Rosazea ist ein anhaltendes Gefühl von der Reizung Ihrer Augen und Trockenheit, die sich anfühlt wie ein Sandkorn in den Augen. 

    Ihre Augenlider sind gerötet und geschwollen 

    Klassischerweise sind Ihre Augenlider gerötet, geschwollen oder entzündet. In besonderen Fällen kann es zu einer Blepharitis kommen, einer Entzündung der Augenlider, die zu Schuppenbildung am Lidrand führen kann.

    Sie leiden unter Sehproblemen 

    Personen mit ophthalmischer Rosazea können verschwommenen Sehen oder empfindlich auf Licht reagieren. In schweren Fällen kann es sogar zu einer starken Beeinträchtigung der Sehfähigkeit kommen.

    Sie können erhöhten Tränenfluss und Brennen feststellen

    Ein weiteres häufiges Symptom ist ein verstärkter Tränenfluss oder ein brennendes Gefühl in den Augen, insbesondere in windigen oder rauchigen Umgebungen.

    Achten Sie auf Komplikationen

    In schwereren Fällen kann die Erkrankung leider zu ernsteren Komplikationen wie Hornhautschäden oder sogar den vollständigen Verlust Ihrer Sehfähigkeit führen.

    Es handelt sich bei ophthalmischen Rosazea also durchaus um eine ernst zu nehmende Bedrohung für Ihre Gesundheit. Sie sollten deswegen bereits erste Symptome von Rosazea ernst nehmen, um zu verhindern, dass Ihre Gesundheit massiv durch Langzeitfolgen eingeschränkt wird. 

    Sollten Sie bereits unter ophthalmischen Rosazea leiden, dann sollten Sie sofort einen Augenarzt oder eine Augenärztin Ihres Vertrauens besuchen, um Ihr körperliches Wohlbefinden zu schützen. 

    Können Sie Ihre geeignete Rosazea-Behandlung einfach online bestellen?

    Rosazea ist gut behandelbar, falls Sie anhand der hier genannten Symptome zu einer eindeutigen Diagnose kommen. Wenn Sie sich früh für eine Behandlung mit geeigneten Medikamenten entscheiden, erspart Ihnen das spätere, drastische Komplikationen. 

    Trotzdem sind Rosazea-Arzneimittel in Deutschland rezeptpflichtig, was den legalen Kauf der Medikamente erschwert, die Sie zur passgenauen Behandlung Ihrer Rosazea-Symptome benötigen. 

    Deswegen brauchen Sie zum legalen Kauf im Internet einen Online-Anbieter benötigen, der einen sicheren Prozess etabliert hat, um Ihnen den Erwerb legal, günstig und mit gültigem Rezept zu ermöglichen. 

    Deutsche Medz hat sich auf den Online-Handel von rezeptpflichtigen Medikamenten spezialisiert und einen sicheren und einfachen Prozess etabliert, um die Rezeptpflicht zu wahren. 

    So ermöglichen wir Ihnen nicht nur, dass Sie Ihre gewünschte Rosazea-Behandlung legal online bestellen können, sondern sorgen auch dafür, dass der Schutz Ihrer Gesundheit stets im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht.

    Denn die Rezeptpflicht dient der Überprüfung, ob es gesundheitliche Faktoren gibt, die Sie von der Anwendung Ihrer gewünschten Rosazea-Behandlung ausschließen. Es kann sich hierbei um Vorerkrankungen handeln, andere gesundheitliche Zustände oder Medikamente, die Sie bereits einnehmen. 

    Deswegen müssen Sie beim Bestellvorgang gewissenhaft einen Online-Fragebogen ausfüllen, der unserem medizinischen Personal ermöglicht, Ihre Angaben zu überprüfen und so sicherzustellen, dass die Anwendung Ihrer Rosazea-Behandlung sich für Sie eignet. 

    Sollten es aus medizinischer Sicht keine Bedenken geben, wird Ihnen ein gültiges Rezept ausgestellt und Ihre Rosazea-Behandlung wird diskret verpackt und direkt an Ihre Haustür geliefert. 

    Einfach, sicher und legal. 

    Überzeugen Sie sich am besten selbst und bestellen Sie Ihre Rosazea-Behandlung hier.

    Quellen: 

    Gesundheitsinformation.de zu Rosazea

    Apothekenumschau zu Rosazea

    Der NDR zur Behandlung von Rosazea

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117