Amitriptylin

Bilder nur zur Veranschaulichung

Amitriptylin gehört zu den trizyklischen Antidepressiva, wird aber nur selten als Antidepressivum eingesetzt. Es wirkt auf das zentrale Nervensystem ein, um bestimmte Neurotransmitter im Gehirn zu erhöhen, wodurch neuropathische Schmerzen gelindert werden.
  • Wirksam bei vielen Arten chronischer Schmerzen
  • Besonders wirksam bei Nervenschmerzen
  • Wirkt auf die Nervenzellen im Körper
  • Originales Medikament
  • Alle Medikamente stammen aus Europa
Bestellen Sie in den nächsten
2Std.
4min.
49sek.
um Ihre Bestellung am 21. Juni zu erhalten
Vorrätig
Bester Verkäufer
Diskrete Verpackung
Rezept wird ausgestellt
Schnell & einfach

Rezeptgebühr: 18,99 €

Zwischensumme
27,99 € 
Sie müssen einige Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand beantworten, bevor Sie den Kauf dieses Artikels abschließen.

Amitriptylin Kaufen

Sie können Amitriptylin sicher und bequem online bei Deutsche Medz kaufen. Sie müssen zuerst eine Online-Konsultation mit einem unabhängigen Arzt durchführen, bevor Ihre Bestellung geliefert wird (auch über die Deutsche Medz möglich). Die Online-Konsultation wird sicherstellen, dass Amitriptylin das richtige Medikament für Ihren medizinischen Zustand ist.

Amitriptylin wird zur Behandlung von psychischen Problemen wie Depressionen eingesetzt. Dieses Medikament kann helfen, das Wohlbefinden und die Stimmung zu verbessern, sowie Anspannungen und Ängste zu lindern. Es kann Ihnen helfen, besser zu schlafen und im Alltag mehr Energie zu haben. Amitriptylin gehört zu den Medikamenten, die als “trizyklische Antidepressiva” bezeichnet werden.

Art des MedikamentsTrizyklisches Antidepressivum
Für gesundheitliche Probleme verschrieben beiNeuropathische Schmerzen
WirkstoffAmitriptylin
MarkennameLimbitrol, Saroten
Verfügbare Stärke10 mg, 25 mg, 50 mg
Verfügbar alsTabletten
Mögliche NebenwirkungenSehprobleme, trockener Mund, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Verstopfung, niedriger Blutdruck, Schläfrigkeit, übermäßiges Schwitzen, Zittern, Gewichtszunahme
Original BeipackzettelFür weitere Informationen zu dem Medikament lesen Sie bitte den Beipackzettel für Amitriptylin.

Welche Erfahrungen haben Anwender von Amitriptylin gemacht?

Jeder Patient macht mit der Einnahme von Amitriptylin als Therapie eine ganz individuelle Erfahrung.

Es gibt viele Amitriptylin Anwenderberichte auf Drugs.com.

Amitriptylin ist ein trizyklisches Antidepressivum. Es wirkt auf das zentrale Nervensystem, um bestimmte Chemikalien im Gehirn zu erhöhen und Depression zu lindern. Sie können Amitriptylin bei Deutsche Medz bequem und sicher kaufen.

Der Hauptnutzen der Einnahme von Amitriptylin ist die Stimmungsaufhellung, die es bewirkt. Es lindert wirksam Anspannungen und Ängste. Amitriptylin hilft Ihnen, besser zu schlafen und Ihren Energielevel zu erhöhen.

Halten Sie sich strikt an die Einnahmevorgaben Ihres Arztes. Außerdem sollten Sie zuerst die Packungsbeilage lesen, bevor Sie mit der Anwendung beginnen. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nehmen Sie Amitriptylin oral mit ausreichend Wasser ein. Nehmen Sie Amitriptylin ein bis viermal täglich oder wie von Ihrem Arzt verschrieben ein. Wenn Sie dieses Medikament nur einmal täglich einnehmen, nehmen Sie es vor dem Schlafengehen, um Tagesmüdigkeit zu vermeiden. Die Dosierung dieses Medikaments wird Ihnen basierend auf Ihrem aktuellen Gesundheitszustand und Ihrer Reaktion auf das Medikament von Ihrem Arzt verschrieben.

Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin kann Ihnen empfehlen, zunächst mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen, um das Risiko von Nebenwirkungen wie Schwindel, Schläfrigkeit oder Mundtrockenheit zu reduzieren.

Sie können den größten Nutzen aus diesem Medikament ziehen, wenn Sie es regelmäßig einnehmen. Wenn Sie das Medikament jeden Tag etwa zur gleichen Zeit anwenden, wird es Ihnen leichter fallen, es regelmäßig einzunehmen und nicht darauf zu vergessen.

Erhöhen Sie Ihre Dosis von Amitriptylin nicht und nehmen Sie es nicht öfter oder länger ein als von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin verschrieben. Ihr Zustand wird sich nicht schneller verbessern, wenn Sie die Dosis erhöhen oder die Einnahme verlängern. So erhöhen Sie nur Ihr Risiko, Nebenwirkungen zu erleiden.

Nehmen Sie das Medikament auch dann weiter, wenn Sie sich bereits besser fühlen. Hören Sie nicht auf, dieses Medikament zu nehmen, ohne zuerst Ihren Arzt zu konsultieren. Einige Erkrankungen können sich verschlimmern, wenn Sie die Einnahme dieses Medikaments plötzlich beenden. Sie können Symptome wie Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen und Müdigkeit erleben. Um diesen Symptomen vorzubeugen, kann Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin die Dosis schrittweise reduzieren, bevor Sie die Behandlung mit diesem Medikament beenden. Informieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin sofort, wenn neue Symptome auftreten oder sich verschlimmern.

Amitriptylin wirkt möglicherweise nicht sofort. Sie können innerhalb einer Woche damit rechnen, dass Sie etwas von der Wirkung bemerken. Es kann bis zu 4 Wochen dauern, bis Sie die volle Wirkung des Arzneimittels spüren.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin sofort, wenn sich Ihr Zustand verschlechtert oder anhält, z. B. wenn Sie sich noch trauriger als sonst fühlen sollten oder wenn Sie Selbstmordgedanken haben.

Antidepressive kaufen DeutschlandAntidepressiva online
Amitryptylin 10mgAmitryptylin schlaf
Depression Medikament DeutschlandAmitryptylin für Nervenschmerzen

Was ist die richtige Dosierung für Amitriptylin?

Übliche Dosierung von Amitriptylin bei Depressionen:

Für Erwachsene im Alter zwischen 18 und 64 Jahren:

  • Anfangsdosis - 75 mg pro Tag, normalerweise in über den Tag verteilt.
  • Dosierung erhöhen - Ihr Arzt wird langsam Ihre Dosis erhöhen, wenn nötig.
  • Maximale Dosierung - 150 mg pro Tag
  • Alternatives Dosierungsschema - Beginnen Sie mit 50 bis 100 mg vor dem Schlafengehen und erhöhen Sie die Dosis je nach Bedarf um 25 oder mg bis zu einer maximalen Gesamtdosis von 150 mg pro Tag.

Kinderdosierung im Alter von 0 bis 17 Jahren: </p?

Es wurde bisher nicht bestätigt, dass dieses Medikament sicher und wirksam für die Verwendung bei Kindern unter 17 Jahren ist.

Seniorendosierung im Alter von 65 Jahren und älter:

Die Nieren von älteren Erwachsenen arbeiten möglicherweise nicht mehr so gut wie früher. Dies kann dazu führen, dass der Körper Medikamente langsamer verarbeitet, sodass ein größerer Teil des Medikaments länger in Ihrem Körper verbleibt. Dadurch erhöht sich das Risiko auf Nebenwirkungen. Ihr Arzt kann Ihre Dosis reduzieren oder Ihnen ein anderes Dosierungsschema vorgeben. Dadurch wird verhindert, dass sich das Arzneimittel in Ihrem Körper anreichert.

Wenn Sie unter neuropathischen Schmerzen oder Depressionen leiden, gibt es eine Reihe von Medikamenten, die hilfreich sein können. Amitriptylin wird häufig bei neuropathischen Schmerzen oder Depressionen eingesetzt. Sie können Amitriptylin bei Deutsche Medz kaufen, wenn es Ihr Arzt zur Behandlung verschrieben hat. Kaufen Sie Amitriptylin heute bequem und sicher bei Deutsche Medz.

Medizinisch geprüft von:

Medizinisch geprüft von:

Lena Weigel

Apothekerin • PhD

Lena ist eine qualifizierte Apothekerin mit 11 Jahren Berufserfahrung in pharmazeutischen Umgebungen. Nach ihrer Forschung in Pharmazeutischer Chemie in Deutschland und Norwegen arbeitete sie in der Abteilung für Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung eines pharmazeutischen Unternehmens in Deutschland.

Read more

Wir sind für Sie da

Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117