Wie kann ich Asthma heilen?

9. August 2022

Coronaviren sind immer noch im Umlauf und können für Menschen mit Asthma und anderen Atemwegsinfektionen besonders verheerend sein. Viele Menschen, die noch nie mit Asthma zu tun hatten, fragen sich, ob es geheilt werden kann. Leider lautet die Antwort auf diese Frage nein. Asthma kann nicht geheilt, aber mit den richtigen Medikamenten behandelt und leicht kontrolliert werden.

Asthma unterscheidet sich von vielen anderen chronischen Erkrankungen in Bezug auf die Behandlung. Denn kein einzelnes Medikament ist für alle Betroffenen geeignet. 

Die meisten Asthmabehandlungen sind als Asthmasprays erhältlich. Ein Asthma-Inhalator ist ein kleines Plastikgerät, mit dem Medikamente in Ihre Lunge inhaliert werden. Diese Asthmasprays fallen im Allgemeinen in zwei verschiedene Kategorien: Notfall-Asthmasprays (Reliever) und Langzeit-Asthmasprays (Controller). 

Atemwegs-Asthma-Sprays werden während eines Asthmaanfalls verwendet, um die Atemwege zu öffnen und das Atmen zu erleichtern. Diese Asthma-Sprays werden auch Rettungssprays genannt, da sie im Gegensatz zu herkömmlichen Asthma-Sprays nur im absoluten Notfall angewendet werden. 

Asthma-Notfallsprays enthalten den Wirkstoff Salbutamol, einen Beta-Agonisten-Bronchodilatator. Der Wirkstoff entspannt die glatte Muskulatur der Atemwege. Dadurch kann mehr Luft ein- und ausströmen, was das Atmen erleichtert.

Langzeit-Asthma-Sprays sollten Attacken verhindern oder deutlich reduzieren. Diese Asthma-Sprays enthalten Steroide, die Entzündungen und Schwellungen der Atemwege reduzieren. Im Gegensatz zu den notwendigen Sprays wirken sie nicht sofort, haben aber eine langanhaltende Wirkung. Auf dieses Asthma-Spray sollten Sie sich im Notfall nicht verlassen. Dafür benötigen Sie ein Notfall-Asthma-Spray. 

Die meisten Menschen mit Asthma (oder COPD) verwenden beide Sprays, um ihren Zustand zu stabilisieren. Es ist wichtig, die erforderlichen Sprays immer bei sich zu haben. Wenn Sie dieses häufig anwenden, sollten Sie erneut Ihren Arzt zur Langzeit-Asthma-Spray-Dosierung konsultieren. 

Benötigen Sie ein neues Langzeit- oder Notfallspray, können Sie es bei der Deutschen Medz bestellen und direkt nach Hause liefern lassen. Ein Rezept muss nicht bereits ausgestellt sein, da es nach erfolgreicher Behandlung über einen Fragebogen ausgestellt wird.