PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health

Jünger aussehen durch Hormonersatztherapie – ist das möglich?

26. August 2020

Jede Frau, die es schonmal durchlebt hat, kann Ihnen berichten, dass die Wechseljahre kein Zuckerschlecken sind. Die Wechseljahre bringen nicht nur Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und einen geringen Sexualtrieb mit sich, sondern signalisieren auch das Ende der Fortpflanzungsjahre einer Frau, was dazu führen kann, dass Frauen sich älter und unglücklich fühlen.

Wenn es um unangenehme Symptome der Wechseljahre geht, kommt die Hormonersatztherapie ins Spiel. Aber hat die Hormonersatztherapie auch die Kraft, Sie jünger aussehen zu lassen?

Kann ich durch eine Hormonersatztherapie jünger aussehen?

Wie alt ein Mensch aussieht oder sich fühlt, kann durch eine Reihe von Faktoren abhängen - ist es die Haarfarbe, das Gewicht oder das Energielevel? Eine Hormonersatztherapie ist kein magischer Trank, der Sie jünger macht, aber er kann eine Reihe dieser Faktoren verbessern und somit zu einer gesteigerten Lebensfreude der Frau beitragen.

Die Hormonersatztherapie ist eine mögliche Behandlung für die Symptome der Wechseljahre. Hormonersatztherapien sind in Form von Tabletten oder Pflastern erhältlich und enthalten entweder Östrogen oder Östrogen und Gestagen. Dies sind weibliche Sexualhormone, die eine wichtige Rolle bei einer Reihe von Körperfunktionen spielen.

Wenn sich eine Frau den Wechseljahren nähert, beginnen die natürlichen Hormonlevel zu sinken und die Hormonersatztherapie soll diese wieder ausgleichen. Dies kann sich auf eine Vielzahl von Faktoren auswirken:

Sexuelle Funktion und Sexualtrieb

Es ist wahrscheinlich nicht überraschend, dass Sexualhormone mit Sex im Zusammenhang stehen. Jedoch ist es faszinierend, dass Sie sich durch Sex jünger fühlen. Die meisten Männer und Frauen stellen nicht nur fest, dass ihre Libido mit zunehmendem Alter allmählich abnimmt, sondern Frauen können auch unter vaginaler Trockenheit leiden, was dazu führen kann, dass Sex unangenehm oder sogar schmerzhaft wird.

Östrogen ist für die natürliche Feuchtigkeit der Scheide verantwortlich. Wenn Sie also unter Scheidentrockenheit leiden, sind meist niedrige Östrogenspiegel die Ursache. Ein Gleitmittel oder Cremes mit Östrogenen können helfen, aber einer Hormonersatztherapie erhöht diese Werte an der Quelle und kann Ihnen dabei helfen Ihre Libido wieder zu steigern (und vor allem Sex zu genießen).

Haut, Haare und Nägel

Östrogen ist nicht nur mit dem Sex verbunden, sondern auch ein wichtiger Bestandteil anderer Körperfunktionen. Ein gesunder Östrogenspiegel verhindert eine Abnahme Ihres Collagenspiegels. Eine Substanz, die Ihre Haut schützt, hydriert und für Elastizität sorgt.

Aus diesem Grund kann Ihre Haut mit zunehmendem Alter dünner und faltiger werden und Ihr Haar kann ebenfalls dünner werden oder die Pigmentierung verlieren. Viele Frauen bemerken, dass ihre Haare dick und voll sind, wenn der Östrogenspiegel hoch ist (ob dies natürlich ist oder mit einer Hormonersatztherapie).

Körpergefühl

Altern ist sowohl ein physischer und mentaler Prozess als auch ein interner und externer. Unser Körper kann uns jugendlicher aussehen lassen, jedoch ist dieser schlanker und muskulöser, wenn wir jünger sind.

Wenn Frauen älter werden, stellen sie häufig fest, dass sich ihr Körper und die damit verbundene Fettspeicherung verändert. Wenn Frauen älter werden bildet sich häufig eine Fettablagerung im unteren Magenbereich. Gleichzeitig können die Muskeln mit abnehmendem Östrogen schwächer werden, da dies stärkende und schützende Eigenschaften hat. Wenn Sie also Ihren Östrogenspiegel halten, können Sie Ihren jungen Körper beibehalten.

Energie-Level

Beim Altern geht es oft darum wie jung Sie sich fühlen und nicht wie jung Sie aussehen, was Großteils auf das Energie-Level zurückzuführen ist. In den Wechseljahren fühlen Sie sich nicht nur müde und erschöpft (aufgrund von Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und Schlafstörungen), sondern Ihr Stoffwechsel wird verlangsamt und die Gewichtszunahme damit beschleunigt.

Die Einnahme einer Hormonersatztherapien kann Ihnen nicht nur dabei helfen besser zu schlafen (indem Sie einige mögliche Symptome behandeln, die Sie möglicherweise wach halten), sondern auch mehr Energie verleihen, um den Lebensstil Ihres jüngeren Ichs zu genießen.

Kann ich nun durch eine Hormonersatztherapie jünger aussehen?

Während eine Hormonersatztherapie die Uhr nicht zurückdrehen kann, kann diese den Alterungsprozess erheblich verlangsamen, indem es Ihrem Körper ermöglicht die Hautelastizität und den Muskeltonus aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus können Sie sich durch eine Hormonersatztherapie jünger fühlen, indem Ihr Libido gesteigert und Ihr Energie-Level wiederherstellt wird.

Sie können eine Hormonersatztherapie schnell und unkompliziert bei Deutsche Medz bestellen. Sie müssen kein bereits bestehendes Rezept haben – wir stellen dies für Sie aus. Klicken Sie einfach auf „Jetzt kaufen“ und starten Sie unseren Online-Fragebogen.