PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health

ellaOne

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Effektive der Pille danach
  • Kann bis zu 5 Tage nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr eingenommen werden
  • Einzeldosis
  • Unverfälschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Europa bezogen

ellaOne ist ein Medikament zur Notfallverhütung einer ungewollten Schwangerschaft nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr. Die ellaOne kommt zum Einsatz, wenn bspw. das Kondom gerissen ist, Sie auf die Antibabypille vergessen haben oder wenn Sie überhaupt nicht verhütet haben sollten.

Bevor Sie die ellaOne bestellen: Informieren Sie sich bitte über unsere Lieferzeiten, insbesondere am Wochenende. Die ellaOne kann bis zu 120 Stunden (5 Tage) nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Je früher Sie das Medikament einnehmen, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Schwangerschaft verhindern können.

Rezeptgebühr: 8.99 €

39.00 €

Expressversand (24h Lieferung) ist im Preis inbegriffen.

Combined ShapeBestellen Sie in den nächsten12 Std.0 min.47 sek.

um Ihre Bestellung am 28. September zu erhalten

  • help status icon

    Transparenter Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand (24h Lieferung)

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept wird ausgestellt

    Mittels unserer Online-Beratung

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Service

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns und werden niemals an Dritte weitergegeben.

  • Originale Medikamente

    Ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente aus Deutschland

Nachlesen

    ellaOne ist ein Medikament zur Notfallverhütung. Wenn Sie die ellaOne nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr einnehmen, sorgen die enthaltenen Hormone dafür, dass eine Schwangerschaft verhindert werden kann. Sofern Sie die ellaOne innerhalb von 5 Tagen nach dem ungeschützten Sex einnehmen, können Sie verhindern, schwanger zu werden.

    ellaOne enthält den Wirkstoff Ulipristalacetat, das die Wirkungsweise des natürlichen Hormons Progesteron beeinflusst. Progesteron ist u.a. am Eisprung beteiligt. Die Wirkung des Medikaments sorgt dafür, dass der Eisprung verschoben wird, wodurch eine Schwangerschaft verhindert werden kann.

    Nehmen Sie die ellaOne nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr ein, wenn Sie eine Schwangerschaft vermeiden möchten. Je früher Sie das Medikament verwenden, umso höher ist Ihre Chance, eine Empfängnis zu verhindern. Beachten Sie den Beipackzettel und fragen Sie einen Arzt oder Apotheker über mögliche Neben- und Wechselwirkungen.

    ellaOne ist freiverkäuflich, d.h. Sie können das Medikament problemlos ohne Rezept online kaufen. Beachten Sie aber die medizinischen Hinweisen auf dem Beipackzettel.

    Nehmen Sie so schnell wie möglich eine Tablette mit ausreichend Wasser oral ein. Es sollten nicht mehr als 5 Tage (120 Stunden) nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr oder dem Fehlschlagen Ihres Verhütungsmittels vergangen sein. Sie können das Medikament zu einem beliebigen Zeitpunkt während Ihres Menstruationszyklus und zu einer beliebigen Tageszeit einnehmen.

    Die ellaOne ist nicht als reguläres Verhütungsmittel geeignet, sondern dient lediglich als Notlösung für Situationen, in denen andere Verhütungsmethoden versagt haben oder nicht verwendet wurden.

    Bitte beachten Sie: Falls Sie nach der Einnahme der ellaOne ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, bietet das Medikament keinen Empfängnisschutz! In diesem Fall sollten Sie sich über weitere Verhütungsmethoden informieren.

    Die ellaOne enthält 30mg des Wirkstoffs Ulipristalacetat. Sie sollten die Tablette nur im Notfall und sobald wie möglich nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr einnehmen.

    Falls Sie sich innerhalb von drei Stunden nach der Einnahme der Tablette übergeben müssen, nehmen Sie sobald wie möglich eine weitere Tablette ein. Die Wirkung der ellaOne braucht einige Stunden um sich entfalten zu können. Außerdem ist es üblich, dass sich nach der Einnahme Ihre nächste Periode verspätet. Ist Ihre Periode aber auch nach siebentägiger Verspätung immer noch nicht eingetreten, oder wenn Sie sich in den folgenden Tagen nicht gut fühlen sollten, besuchen Sie unbedingt Ihren Frauenarzt bzw. Ihre Frauenärztin!

    Sie sollten ellaOne stets mit Vorsicht verwenden. Das Medikament ist nicht für Frauen geeignet, die gegen Ulipristalacetat oder andere Inhaltsstoffe des Arzneimittels allergisch sind. Sie sollten eine medizinische Fachkraft zu Rate ziehen, falls:

    • Ihre Periode sich verspätet und/oder Sie Symptome einer Schwangerschaft beobachten (ein Spannungsgefühl in den Brüsten, Morgenübelkeit)
    • Sie unter schwerem Asthma leiden
    • Sie eine schwerwiegende Lebererkrankung haben

    Es gibt Hinweise darauf, dass die ellOne bei Frauen mit einem höheren BMI (Body Mass Index) schlechter funktioniert. Daher wird für Frauen mit hohem BMI die Einnahme von 2 Tabletten empfohlen um dieselbe Wirkung zu gewährleisten.

    Das Medikament kann der Effektivität regulärer hormoneller Verhütungsmittel wie der Antibabypille oder des Verhütungspflasters, vorübergehend schaden. Falls Sie zurzeit ein hormonelles Verhütungsmittel verwenden, nehmen Sie das Verhütungsmittel weiterhin wie gewohnt ein und verhüten Sie zur Sicherheit zusätzlich mit Kondomen oder einem anderen geeigneten Verhütungsmittel. Sie sollten ellaOne nicht zusammen mit anderen Notfallverhütungsmittel verwenden, die Levonorgestrel enthalten, da diese die Wirksamkeit des Medikaments beeinträchtigen.

    Wie bei anderen Medikamenten mit aktiven Wirkstoffen auch, kann es bei der Einnahme der ellaOne in Kombination mit anderen Arzneimitteln ebenfalls zu Wechselwirkungen kommen. Falls Sie in den letzten vier Wochen ein Medikament verwendet haben, dass in eine der unten aufgeführten Kategorien fällt, kann das bedeuten, dass die ellaOne nicht für Sie geeignet ist:

    • Medikamente zur Behandlung von Epilepsie
    • Medikamente zur Behandlung von Tuberkulose
    • Medikamente zur Behandlung von HIV
    • Medikamente zur Behandlung von Pilzinfektionen (Griseofulvin)
    • Homöopathische Heilmittel, die Johanniskraut enthalten

    Falls Sie ein Arzneimittel eingenommen haben, das zu einer der oben genannten Kategorien gehört, sollten Sie einen Arzt zu Rate ziehen, welcher Ihnen eine andere, nicht-hormonelle Art der Notfallverhütung verschreiben kann.

    Sie sollten ellaOne nicht einnehmen, wenn Sie bereits schwanger sind, oder vermuten, dass Sie schwanger sein könnten. Es gibt zwar keine Belege dafür, dass die Einnahme des Medikaments eine negative Auswirkung auf den Verlauf einer Schwangerschaft haben kann, dennoch sollten Sie vor der Einnahme mit Ihrem Arzt sprechen.

    Falls Sie die ellaOne während der Stillzeit einnehmen, sollten Sie anschließend eine Woche lang nicht stillen. Verwenden Sie eine Brustpumpe, um die Milchproduktion aufrecht zu erhalten, aber gießen Sie die Milch weg. So vermeiden Sie, dass die Hormone der ellaOne von Ihrem Kind aufgenommen werden.

    Die häufigsten Nebenwirkungen von ellaOne sind:

    • Übelkeit und/oder Erbrechen, Unterleibsschmerzen
    • Schmerzhafte Periode, Beckenschmerzen, Brustempfindlichkeit
    • Kopfschmerzen, Schwindel, Stimmungsschwankungen
    • Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Müdigkeit

    Falls Sie eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen erleiden, die Nebenwirkungen länger bestehen bleiben oder sich verschlechtern, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Sie sollten ebenfalls sofortige ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, falls sie andere, schwerwiegende Nebenwirkungen feststellen.

    Der Apothekenbesuch danach ist oft eine unangenehme Situation. Bei der Deutsche Medz können Sie die ellaOne diskret, sicher und schnell erwerben. Sie erhalten das in Deutschland zugelassene Medikament diskret und auf Wunsch schon am nächsten Tag nach Hause geliefert. Das Medikament ist rezeptfrei erhältlich, weswegen kein ärztliches Gespräch notwendig ist. Achten Sie aber auf die Hinweise auf dem Beipackzettel.

    Beipackzettel für ellaOne.

    Es handelt sich bei diesem Beipackzetteln nur um eine zusätzliche Informationsquelle und bedeutet nicht, dass Sie das Medikament dieses Herstellers bei uns erhalten. Hersteller und Inhaltsstoffe können abweichen.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117