PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health

Yasmin

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Hoch effektive Pille zur Schwangerschaftsverhütung
  • Lindert Menstruationsschmerzen
  • Hilfreich markierte Verpackungen
  • Unverfälschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Deutschland bezogen

Yasmin ist eine kombinierte Verhütungspille, die zwei weibliche Geschlechtshormone enthält: Ethinyl Estradiol, ein Östrogen, und Drospirenon, ein Progestagen. Das Medikament ist für die Verhütung einer Schwangerschaft gedacht, aber macht auch die Periode regelmäßiger und weniger schmerzhaft, die Blutung leichter und reduziert das Risiko von Eierstockzysten.

Rezeptgebühr: 8.99 €

46.98 €

Expressversand (24h Lieferung) ist im Preis inbegriffen.

Combined ShapeBestellen Sie in den nächsten14 Std.29 min.53 sek.

um Ihre Bestellung am 4. Dezember zu erhalten

  • help status icon

    Transparenter Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand (24h Lieferung)

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept wird ausgestellt

    Mittels unserer Online-Beratung

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Service

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns und werden niemals an Dritte weitergegeben.

  • Originale Medikamente

    Ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente aus Deutschland

Nachlesen

    Yasmin ist eine kombinierte Verhütungspille, die zwei weibliche Geschlechtshormone enthält: Ethinyl Estradiol, ein Östrogen, und Drospirenon, ein Progestagen. Das Medikament ist für die Verhütung einer Schwangerschaft gedacht, aber macht auch die Periode regelmäßiger und weniger schmerzhaft, die Blutung leichter und reduziert das Risiko von Eierstockzysten.

    Yasmin bietet keinen Schutz für Sie oder Ihre/n Partner/in gegen sexuell übertragbare Krankheiten wie HIV, Chlamydien oder Gonorrhö.

    Yasmin unterbindet den Eisprung während des Monatszyklus. Es verdickt die Scheidenflüssigkeit, um zu verhindern, dass Spermien zur Eizelle gelangen und verhindert damit die Befruchtung. Gleichzeitig verändert es die Gebärmutterschleimhaut, um zu verhindern, dass eine befruchtete Eizelle sich in der Gebärmutter einnisten kann. Wenn die Eizelle sich nicht einnisten kann, wird Sie aus dem Körper herausgespült.

    Yasmin hat die folgenden Wirkungen:

    • Es verhindert den Eisprung während des Monatszyklus.
    • Es verdickt die Scheidenflüssigkeit, um zu verhindern, dass Spermien zu einer Eizelle gelangen, was auf effektive Weise die Empfängnis verhindert.
    • Es verändert die Gebärmutterschleimhaut, um es einer befruchteten Eizelle zu erschweren, sich in der Gebärmutter einzunisten.

    Bevor Sie anfangen, Yasmin einzunehmen, ist es wichtig, dass Sie den Beipackzettel in der Packung durchlesen. Er enthält wichtige Informationen darüber, wann Sie Ihre Tablette einnehmen sollten und was Sie tun sollten, falls Sie die Einnahme der Tablette versehentlich vergessen haben. Falls Sie Fragen zu der korrekten Anwendung haben, fragen Sie Ihren Frauenarzt.

    Yasmin-Tabletten werden oral mit oder ohne Essen eingenommen, normalerweise einmal am Tag. Nehmen Sie die Tablette jeden Tag um die gleiche Uhrzeit ein , um es Ihnen zu erleichtern, sich an die Einnahme zu erinnern. Nehmen Sie die Tablette nach dem Abendbrot oder vor dem Schlafengehen ein, um eventuelle Übelkeit oder Magenprobleme zu lindern.

    Folgen Sie der Packungsanleitung, um die Tabletten korrekt einzunehmen. Beginnen Sie mit der ersten Tablette in der Packung und nehmen Sie die folgenden Tabletten in der korrekten Reihenfolge ein. Überspringen Sie keine Tablette, da Sie sonst riskieren, schwanger zu werden. Das Gleiche gilt, falls Sie eine neue Packung spät anbrechen, oder die Tablette zu einer anderen Tageszeit einnehmen als gewohnt.

    Die Packung enthält 21 Tabletten mit aktiven Wirkstoffen. Nehmen Sie 21 Tage lang eine Tablette am Tag. Legen Sie nach der 21sten Tablette sieben Tage Pause ein. Es ist zu erwarten, dass Sie Ihre Regel am dritten Tag nach der Einnahme der letzten Tablette bekommen werden. Brechen Sie die nächste Packung nach 7 Tagen Pause an – unabhängig davon, ob Ihre Regel eingesetzt hat. Falls Ihre Regel ausbleibt, ziehen Sie Ihren Arzt zu Rate.

    Falls Sie das erste Mal Yasmin verwenden, und Sie nicht von einer anderen Art von hormoneller Verhütungspille zu Yasmin wechseln, nehmen die erste Tablette in der Packung am ersten Tag Ihrer Regel. Falls Sie mit der Einnahme von Yasmin zwischen dem 2.- 5. Tag Ihrer Periode begonnen haben, verwenden Sie eine nicht-hormonelle Verhütungsmethode wie ein Kondom für die ersten sieben Tage, um eine Schwangerschaft zu verhindern, bis die Wirkung der Tablette einsetzt. Wenn Sie die Einnahme der Tabletten am ersten Tag Ihrer Periode beginnen, müssen Sie während der ersten Woche keine alternative Verhütungsmethode einsetzen. Sollten Sie vorher andere Hormonpräparate angewendet haben, lesen Sie die Packungsbeilage oder Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Nehmen Sie 21 Tage täglich eine Tablette Yasmin ein. Anschließend müssen Sie eine Tablettenpause von 7 Tagen einhalten. Beginnen Sie am 8. Tag nach der letzten Yasmin Tablette mit einem neuen Blisterstreifen.

    Das Medikament wurde von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin verschrieben, da er/sie der Auffassung ist, dass der Nutzen für Sie größer ist, als die möglichen Risiken. Nicht jeder, der Yasmin einnimmt, wird Nebenwirkungen feststellen.

    Die am Häufigsten auftretenden Nebenwirkungen sind Übelkeit / Erbrechen, Kopfschmerzen, Blähungen, empfindliche Brüste, Gewichtsveränderung oder Anschwellen der Knöchel oder Füße. Vaginalblutungen außerhalb der Regel und Ausbleiben einer Periode können ebenfalls auftreten, insbesondere während der ersten Monate der Einnahme. Falls Ihre Regel für länger als zwei Monate am Stück ausbleibt, oder Falls Sie die Pille versehentlich falsch eingenommen haben, arrangieren Sie bitte mit Ihrem Arzt einen Schwangerschaftstest.

    Die Einnahme von Yasmin kann zu erhöhtem Blutdruck führen. Messen Sie regelmäßig Ihren Blutdruck, während Sie dieses Medikament einnehmen, und informieren Sie Ihren Arzt, falls Ihr Blutdruck erhöht ist.

    Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, falls Sie eine der folgenden ernsten Nebenwirkungen feststellen: ungewöhnliche Veränderungen der Blutung, plötzliche heftige Blutungen, ausbleibende Periode, Anzeichen von hohem Potassium-Blutwert wie Muskelschwäche, oder langsames oder irreguläres Herzklopfen.

    In seltenen Fällen kann die Einnahme des Medikaments Blutgerinnsel verursachen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Vorteile und Risiken von Yasmin. Suchen Sie einen Notarzt auf, falls Sie plötzliche Atemnot, Schmerzen in der Brust / im Kiefer / im linken Arm feststellen, bzw. ungewöhnliches Schwitzen, Verwirrung, Bluthusten, oder Schmerz / Anschwellen / Wärme in der Leiste oder dem Unterschenkel, plötzlicher Schwindel oder Ohnmacht, ungewöhnlicher Schwindel mit Veränderungen des Sehvermögens, sich verschlimmernde Migräne, undeutliches Sprechen, Schwäche auf einer Seite des Körpers, oder plötzliche Veränderungen im Sehvermögen.

    Ernste allergische Reaktionen auf das Medikament sind selten. Nehmen Sie jedoch sofortige ärztliche Hilfe in Anspruch, falls Sie Anzeichen einer ernsten allergischen Reaktion beobachten, so wie Juckreiz, Ausschlag, schwere Schwindelanfälle, Schwierigkeiten beim Atmen, oder Anschwellen des Gesichts / der Zunge / des Halses. Bevor Sie mit der Einnahme von Yasmin beginnen, lassen Sie Ihren Arzt bitte wissen, ob Sie eine Allergie gegen Ethinyl Estradiol, Drospirenon oder andere Östrogene oder Progestagene haben, oder ob Sie andere Allergien haben. Die aktiven Wirkstoffe in diesem Medikament können eine allergische Reaktion oder andere Probleme hervorrufen.

    Teilen Sie Ihrem Arzt Ihre medizinische Vorgeschichte mit. Falls Sie Diabetikerin sind, beachten Sie bitte, dass dieses Medikament Ihren Blutzuckerwert beeinflussen kann. Messen Sie Ihren Blutzucker regelmäßig und teilen Sie Ihrem Arzt die Ergebnisse mit.

    Informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie eine Operation geplant haben oder für längere Zeit bettlägerig bzw. auf eine sitzende Haltung eingeschränkt sein werden. Die genannten Umstände können das Risiko von Blutgerinnseln anheben. Die Einnahme von Yasmin kann Ihren Kaliumwert erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie gleichzeitig Yasmin und Kalium-Ergänzungsmittel oder Salzersatzmittel einnehmen.

    Yasmin ist für die Empfängnisverhütung gedacht und sollte nicht während einer Schwangerschaft verwendet werden. Falls Sie denken, dass Sie schwanger sein könnten, hören Sie bitte auf, die Tabletten einzunehmen und sprechen Sie umgehend mit Ihrem Arzt. Das Medikament gelangt in die Muttermilch und kann die Milchproduktion beeinflussen, sowie dem Säugling Schaden zufügen. Halten Sie mit Ihrem Arzt Rücksprache, bevor Sie während der Behandlung mit Yasmin ein Kind stillen.

    Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können die Wirkung eines Medikaments beeinflussen oder das Risiko für ernste Nebenwirkungen anheben. Teilen Sie Ihrem Arzt alle Medikamente mit, die Sie zurzeit einnehmen oder vor Kurzem eingenommen haben. Im gleichen Zuge sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie während der Behandlung mit Yasmin neue Medikamente einnehmen.

    Sie können Yasmin gefahrlos auf der Deutsche Medz-Webseite erwerben. Zunächst ist es notwendig, an einer Online-Beratung mit einem Arzt teilzunehmen, bevor das Medikament bereitgestellt werden kann. Die Online-Beratung stellt sicher, dass Yasmin als Medikament für Sie geeignet ist.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117