PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health

Valaciclovir

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Behandelt Ausbrüche von Genitalherpes
  • Reduziert die Anzahl zukünftiger Ausbrüche
  • Hilft Wunden schneller zu heilen
  • Unverfälschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Deutschland bezogen

Valaciclovir ist ein virenhemmendes Medikament, welches Infektionen, wie z.B. Herpes (inklusive Genitalherpes) bekämpft.

Das Medikament wirkt, indem es die Vermehrung der infizierenden Viren hemmt. Da die Viren sich nach der Ansteckung umgehend vermehren, wirkt Valaciclovir am besten, wenn Sie es so schnell wie möglich, nach Anzeichen einer Infektion einnehmen.

Rezeptgebühr: 14.99 €

28.99 €

Expressversand (24h Lieferung) ist im Preis inbegriffen.

Combined ShapeBestellen Sie in den nächsten13 Std.16 min.31 sek.

um Ihre Bestellung am 25. September zu erhalten

  • help status icon

    Transparenter Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand (24h Lieferung)

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept wird ausgestellt

    Mittels unserer Online-Beratung

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Service

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns und werden niemals an Dritte weitergegeben.

  • Originale Medikamente

    Ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente aus Deutschland

Nachlesen

    Was ist Valaciclovir?

    Valaciclovir ist ein virenhemmendes Medikament, welches Infektionen, wie z.B. Herpes (inklusive Genitalherpes) bekämpft.

    Wie wirkt Valaciclovir?

    Das Medikament wirkt, indem es die Vermehrung der infizierenden Viren hemmt. Da die Viren sich nach der Ansteckung umgehend vermehren, wirkt Valaciclovir am besten, wenn Sie es so schnell wie möglich, nach Anzeichen einer Infektion einnehmen.

    Warum sollte ich Valaciclovir einnehmen?

    Genitalherpes gehört zu einer Gruppe von sexuell übertragbaren Infektionen, welche von dem Herpes simplex-Virus Typ 1 oder Typ 2 verursacht werden. Die Symptome können unangenehm und schmerzhaft sein, da der Virus Bläschen und ein brennendes Gefühl oder Juckreiz im Genitalbereich verursacht.

    Die Behandlung von Genitalherpes mit Valaciclovir beseitigt nicht nur die Symptome, sondern verhindert auch die Ansteckung anderer.

    Wie verwende ich Valaciclovir?

    Valaciclovir ist verschreibungspflichtig. Folgen Sie stets dem Rat Ihres Arztes und lesen Sie die Packungsbeilage.

    Die Tabletten sollten nicht zerkleinert werden und mit einem Glas Wasser eingenommen werden. Wenn Sie möchten, kann die Einnahme von einer Mahlzeit begleitet werden. Versuchen Sie, Ihre Tabletten jeden Tag um ungefähr die gleiche Uhrzeit einzunehmen. Dies hilft Ihnen, sich an die tägliche Dosis zu erinnern.

    Falls Sie Symptome von Genitalherpes bei sich beobachten, oder bereits für Genitalherpes in Behandlung sind, sollten Sie Geschlechtsverkehr vermeiden, da Sie sonst Gefahr laufen, die Erkrankung zu übertragen.

    Dosierung

    Der in Valaciclovir enthaltene aktive Wirkstoff ist Valaciclovir-Hydrochlorid- Monohydrat. Die Darreichungsform ist eine Tablette mit einer 500 mg Dosis. Ihr Arzt kann Sie bezüglich der passenden Dosierung, für Ihre Erkrankung beraten.

    Für die Behandlung von Genitalherpes ist die empfohlene Dosis 500 mg zweimal am Tag. Falls Sie das erste Mal unter Genitalherpes leiden, sollten Sie die Tabletten für 5-10 Tage einnehmen (die genaue Behandlungsdauer wird vom Arzt festgelegt). Falls Sie schonmal Genitalherpes hatten und einen weiteren Krankheitsausbruch behandeln, dauert der Behandlungskurs gewöhnlich 3-5 Tage. Für die Vorsorge gegen weitere Ausbrüche ist die Standartdosierung 500 mg am Tag für eine vom Arzt festgelegte Dauer.

    Die Dosierung kann angepasst werden, falls Ihr Immunsystem geschwächt ist, Sie Nierenprobleme haben, Sie über 65 Jahre alt sind, oder falls Sie gleichzeitig eine andere Art von Herpes (z.B. Gürtelrose) behandeln müssen.

    Falls Sie einmal vergessen haben, Ihre Valaciclovir-Tablette einzunehmen, sollten Sie dies nachholen, sobald Sie sich daran erinnern. Falls es jedoch schon fast Zeit für die nächste Dosis ist, lassen Sie die vergessene Tablette aus und setzen Sie die Behandlung nach Plan fort – nehmen Sie keine doppelte Dosis ein, um die vergessene Tablette wett zu machen.

    Falls Sie mehr Valaciclovir eingenommen haben, als Sie sollten, nehmen Sie die Hilfe eines Arztes oder Apothekers in Anspruch – eine Überdosierung kann Ihre Nieren schädigen.

    Nebenwirkungen & Gegenanzeigen

    Bevor Sie mit der Einnahme von Valaciclovir beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Nehmen Sie Valaciclovir nicht ein, falls:

    • Sie auf Valaciclovir oder Aciclovir oder einen der Inhaltstoffe des Medikaments allergisch reagieren

    Ob Valaciclovir für Sie geeignet ist, hängt von einer Anzahl weiterer Faktoren ab. Setzen Sie Ihren Arzt in Kenntnis, falls:

    • Sie Nierenprobleme haben
    • Sie Leberprobleme haben
    • Sie über 65 Jahre alt sind
    • Sie ein geschwächtes Immunsystem haben

    Wie viele Medikamente mit aktiven Wirkstoffen kann Valaciclovir Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln haben. Insbesonders davon betroffen sind folgende Arzneimittel:

    • Aminoglykoside
    • Organische Platinverbindungen
    • Jodhaltige Kontastmittel
    • Methotrexat, Pentamidin
    • Foscarnet
    • Ciclosporin
    • Tacrolimus
    • Cimetidin
    • Probenecid
    • Jegliche Medikamente, die sich auf die Nieren auswirken

    Falls Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder zurzeit ein Kind stillen, sollten Sie mit Ihrem Arzt Rücksprache halten. Valaciclovir wird normerweise nicht für schwangere oder stillende Mütter verschrieben, es sei denn, der Arzt sieht die Behandlung als zwingend notwendig ist.

    Falls Sie jemals Genitalherpes hatten oder zurzeit dafür in Behandlung sind, sollten Sie stets für geschützten Geschlechtsverkehr sorgen und Kondome verwenden. Falls Sie wunde Stellen oder Bläschen im Genitalbereich haben, sollten Sie den Geschlechtsverkehr komplett vermeiden, bis es Ihnen besser geht.

    Da Valaciclovir eine möglichweise schädigende Wirkung auf Ihre Nieren und Ihr Nervensystem haben kann, ist es wichtig, dass Sie im Laufe des Tages viel Wasser trinken, während Sie das Medikament einnehmen.

    Die häufigsten Nebenwirkungen von Valaciclovir sind:

    • Kopfschmerzen
    • Übelkeit
    • Erbrechen
    • Schwindel
    • Durchfall
    • Hautreaktionen, nachdem die Haut Sonnenlicht ausgesetzt wurde
    • Hautausschlag
    • Juckreiz (Pruritus)

    Falls Sie einen oder mehrere dieser Nebenwirkungen bemerken, und diese nicht abklingen oder sich verschlechtern, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Sie sollten Ihren Arzt ebenfalls sofort kontaktieren falls Sie schwerwiegende Nebenwirkungen beobachten, z.B. eine allergische Reaktion, Schwierigkeiten beim Atmen, oder Ohnmacht aufgrund von niedrigem Blutdruck.

    Wie kann ich Valaciclovir online kaufen?

    Sie können Valaciclovir gefahrlos auf der Deutsche Medz-Webseite erwerben. Zunächst ist es notwendig, an einer Online-Beratung mit einem Arzt teilzunehmen, bevor das

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117