Treclin Gel

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Behandelt Akne im Gesicht
  • Hochwirksam
  • Leichte Anwendung
  • Originales Medikament
  • Alle Medikamente stammen aus Europa
Treclin-Gel ist ein doppelt wirkendes Arzneimittel. Zum einen enthält es ein Antibiotikum, das das Wachstum und die Vermehrung der Bakterien auf Ihrer Haut verhindert. Zum anderen enthält es einen Wirkstoff, der die natürliche Ablösung der Hautzellen unterstützt.

Rezeptgebühr: 14,99 €

Zwischensumme
50,99 €
Bestellen Sie in den nächsten4 Std.12 min.1 sek.

um Ihre Bestellung am 2. Dezember zu erhalten

  • help status icon

    Transparenter Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept wird ausgestellt

    Nach einer diskreten Online-Beratung mit einem deutschen Arzt

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Service

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns und werden niemals an Dritte weitergegeben.

  • Originale Medikamente

    Sie erhalten ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente aus Deutschland.

Nachlesen

    Treclin-Gel ist ein Arzneimittel mit antibakterieller Wirkung, das zur Behandlung von Akne eingesetzt wird.

    Treclin ist ein doppelt wirkendes Arzneimittel. Zum einen enthält es ein Antibiotikum, das das Wachstum und die Vermehrung der Bakterien auf Ihrer Haut verhindert. Zum anderen enthält es einen Wirkstoff, der die natürliche Ablösung der Hautzellen unterstützt und so die Bildung von Mitessern verhindert, die zu Akneflecken werden könnten.

    Akne kann sowohl körperliche als auch seelische Auswirkungen haben. Denn Pickel verursachen oft Schmerzen und Reizungen sowie Scham und ein verringertes Selbstbewusstsein. Die einfache und effiziente Behandlung von Akne mit Treclin-Gel ermöglicht es den Patienten, sich in Ihrer Haut wieder wohl zu fühlen.

    Treclin-Gel ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Befolgen Sie immer den Rat Ihres Arztes und lesen Sie die Packungsbeilage.

    Waschen Sie Ihr Gesicht zunächst vorsichtig mit warmem Wasser und einer milden Seife und tupfen Sie es dann mit einem Handtuch trocken. Drücken Sie die vorgeschriebene Menge des Gels auf Ihre Fingerspitze, tupfen Sie das Gel auf Stirn, Kinn, Nase und beide Wangen und verteilen Sie es dann sanft und gleichmäßig über Ihr ganzes Gesicht.

    Treclin-Gel enthält die Wirkstoffe Clindamycin und Tretinoin in einer Stärke von 1 %/0,025 % (entspricht 10 mg/g bzw. 0,25 mg/g).

    Die empfohlene Dosis ist eine erbsengroße Menge des Gels, die einmal täglich vor dem Schlafengehen aufgetragen werden soll. Um die besten Ergebnisse mit Treclin-Gel zu erzielen, sollten Sie die Behandlung nicht abbrechen, sobald Ihre Akne zu verschwinden beginnt. Stattdessen sollten Sie die Behandlung so lange fortsetzen, wie Ihr Arzt es Ihnen empfiehlt. Manchmal kann die Behandlung bis zu 12 Wochen dauern. Sollte die Behandlung länger dauern, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

    Wenn Sie vergessen haben, Ihr Treclin-Gel einzunehmen, lassen Sie die vergessene Dosis aus und nehmen Sie gleich die nächste ein. Verdoppeln Sie Ihre Dosis nicht, um eine vergessene Dosis nachzuholen.

    Denn wenn Sie mehr  Treclin-Gel anwenden als Sie sollten, können Sie Nebenwirkungen in Form von Magenbeschwerden wie Übelkeit, Schmerzen und Durchfall bekommen. Wenn diese anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie sollten nicht wissentlich mehr als die verordnete Menge Treclin-Gel anwenden, denn eine Überdosierung verbessert oder beschleunigt die Ergebnisse nicht, sondern kann die Haut zusätzlich reizen.

    Vor der Einnahme von Treclin-Gel sollten Sie immer zuerst Ihren Arzt befragen. Sie sollten Treclin-Gel nicht einnehmen, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

    • wenn Sie schwanger sind
    • wenn Sie eine Schwangerschaft planen
    • wenn Sie allergisch gegen Clindamycin, Tretinoin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • wenn Sie allergisch gegen Lincomycin sind
    • wenn Sie eine chronisch entzündliche Darmerkrankung haben (z. B. Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa)
    • wenn Sie in der Vorgeschichte eine Kolitis hatten und in der Vergangenheit Antibiotika eingenommen haben
    • wenn Sie oder ein Mitglied Ihrer Familie jemals an Hautkrebs erkrankt sind
    • wenn Sie an einem akuten Ekzem leiden
    • wenn Sie an Rosazea leiden
    • wenn Sie an anderen akuten entzündlichen Erkrankungen der Haut leiden
    • wenn Sie an bestimmten Sonderformen der Akne vulgaris leiden  

    Ihre Verschreibung von Treclin-Gel kann auch von einer Reihe anderer Faktoren beeinflusst werden. Sie sollten daher Ihren Arzt informieren, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

    • wenn Sie eine Frau im gebärfähigen Alter sind und keine Verhütungsmittel anwenden
    • wenn Sie an einem atopischen Ekzem (chronische, juckende Entzündung der Haut) leiden
    • wenn Sie andere Präparate auf der Haut anwenden, einschließlich Kosmetika

    Wie viele Arzneimittel mit aktiven Bestandteilen kann Treclin-Gel andere Arzneimittel beeinflussen oder von diesen beeinflusst werden. Dies kann insbesondere bei folgenden Arzneimitteln der Fall sein:

    • alle Präparate, die Schwefel, Salicylsäure, Benzoylperoxid oder Rescinol enthalten, oder alle chemischen Schleifmittel
    • medizinische Seifen, Reinigungsmittel oder Scheuermittel mit stark austrocknender Wirkung
    • Arzneimittel, die Erythromycin oder Metronidazol enthalten, Aminoglykoside, andere Antibiotika oder Kortikosteroide 
    • neuromuskulär blockierende Arzneimittel, z. B. Muskelrelaxantien
    • Warfarin oder ähnliche Medikamente, die zur Blutverdünnung eingesetzt werden
    • alle anderen Arzneimittel, auch solche, die Sie ohne Rezept gekauft haben

    Wenn Sie eines der oben genannten Arzneimittel einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren, damit er Ihnen sagen kann, ob Treclin für Sie die beste Lösung ist oder nicht.

    Vermeiden Sie den Kontakt dieses Arzneimittels mit Mund, Augen und beschädigter Haut. Seien Sie vorsichtig bei der Anwendung auf empfindlicher Haut und setzen Sie sich während der Behandlung nicht dem natürlichen (oder künstlichen) Sonnenlicht aus, da dies Ihre Anfälligkeit für Sonnenbrand erhöhen kann. Sie sollten während der Anwendung von Treclin auch vorsichtig mit Kosmetika, Seifen und anderen Hautpflegeprodukten umgehen, da alle Produkte mit einem hohen Alkohol- oder Säuregehalt vermieden werden sollten.

    Zu den häufigsten Nebenwirkungen der Anwendung von Treclin-Gel gehören:

    • Akne,
    • Trockene Haut,
    • Rötung der Haut,
    • Erhöhte Talgproduktion,
    • Juckreiz,
    • Ausschlag, schuppiger Ausschlag, Schuppung der Haut
    • Sonnenbrand
    • Reaktionen an der Anwendungsstelle wie Brennen oder Entzündungen

    Wenn Sie eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen bemerken und diese anhalten oder sich verschlimmern, sollten Sie sofort Ihren Arzt informieren. Sie sollten sich auch an Ihren Arzt wenden, wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen bemerken.

    Sie können Treclin-Gel sicher und bequem hier bei Deutsche Medz kaufen. Sie müssen zunächst eine vertrauliche Online-Konsultation mit einem unabhängigen, deutschen Arzt durchführen, bevor Ihre Bestellung ausgeliefert wird. Mit der Online-Konsultation wird sichergestellt, dass Treclin-Gel das richtige Medikament für Sie ist.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117