PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogNottingham ForestIcon / Health
Black Friday Angebot!
Verpassen Sie nicht unseren niedrigsten Rabatt aller Zeiten!
30% auf unser gesamtes Sortiment
Rabattcode: FREITAG30

Akne

Akne ist eine langfristige Hautkrankheit, die durch eine Verstopfung der Haarfollikel durch abgestorbene Hautzellen und -öle verursacht wird. Die Nebenwirkung davon sind Pickel, die sich sehr entzünden und schließlich Narben hinterlassen können. Entgegen der landläufigen Meinung sind nicht nur Jugendliche betroffen, sondern viele Menschen jeden Alters leiden an Akne.

Zum Glück bieten wir Ihnen über den gleichen zuverlässigen und sicheren Service wie immer zahlreiche wirksame Behandlungen, aus denen Sie wählen können.

Epiduo Gel
  • Antibakterieller Effekt zur Behandlung von Akne
  • Unterstützt die Haut bei der Heilung und Erneuerung
  • Trocknet überschüssige Öle aus
From
45.15 €
Produkt ansehen
Differin 0.1%
  • Vermindert die Anzahl und Stärke der Pickel
  • Entzündungshemmendes Medikament
  • Fördert eine schnelle Heilung
From
28.79 €
Produkt ansehen
Zineryt Lotion
  • Klärt von Akne ausgelöste Unreinheiten
  • Antibiotikum zur Abtötung von Bakterien
  • Unkomplizierte Anwendung
From
40.10 €
Produkt ansehen
Minocycline
  • Wirkt entzündungshemmend
  • Tötet Pickel auslösende Bakterien ab
  • Verringert Ausbrüche der Akne
From
70.00 €
Produkt ansehen
Zindaclin Gel
  • Behandelt Akne
  • Reduziert die Anzahl der Bakterien auf der Haut
  • Mindert Rötungen und bereits vorhandene Pickel
From
70.00 €
Produkt ansehen
Tetracyclin
  • Hemmt das Bakterienwachstum
  • Effektives Antibiotikum
  • Mindert Infektionen und Entzündungen
Nicht vorrättigProdukt ansehen

Nachlesen

    Akne ist eine Krankheit, welche die Haut betrifft und Pickel und Mitesser verursacht. Dies kann von leichten bis mittelschweren Infektionen, die ein oder zwei schnell abklingende Pickel verursachen, bis zu schweren Infektionen reichen, die schmerzhaft und von Dauer sein können, sowie sich im Gesicht und auf dem Rücken äußern. Akne tritt vornehmlich bei erwachsenen Männern und Frauen auf, obwohl sie typischerweise mit Teenagern und der Pubertät in Verbindung gebracht wird.

    Die durch Akne verursachten Pickel weisen verschiedene Formen auf. Mitesser sind extrem häufig, aber es gibt auch Papeln (kleine Pickel, die sich zu einem Ausschlag formieren), Pusteln (wie Papeln, die aber Eiter enthalten), Knötchen (eine kleine Schwellung, die durch eine Entzündung unter der Haut verursacht wird) und Zysten (sehr schmerzhafte Gewebehohlräume füllen sich mit Eiter oder Luft). Akne-Pickel können schmerzhaft sein, aber die Erkrankung verursacht auch psychische Symptome wie ein vermindertes Selbstbewusstsein, Verlegenheit und Verstimmung.

    Die Ursachen von Akne sind von Person zu Person sehr unterschiedlich, aber größtenteils hormonell bedingt. Die männlichen Geschlechtshormone, Androgene, sind sowohl bei Männern als auch bei Frauen, für die Talgproduktion verantwortlich. Dies bedeutet, dass das Hormon die Menge an Öl auf unserer Haut und unseren Haaren reguliert, sodass eine hohe Ölproduktion die Haut verstopfen kann. Diese verstopften Poren werden gereizt und manifestieren sich als Pickel. Das hormonelle Ungleichgewicht ist der Grund, warum Akne häufig mit fettiger Haut und fettig aussehendem Haar einhergeht.

    Die Schwankungen, die das hormonelle Ungleichgewicht verursachen, ist von Person zu Person unterschiedlich und auf Stress, Wetter, Chemikalien in Hautpflegeprodukten oder Kosmetika, Schwangerschaft oder den Menstruationszyklus einer Frau zurückzuführen. Da dies von Person zu Person variiert, ist es am besten, sich bestimmte Auslöser zu merken, die zu Akneschüben führen, und zu versuchen, Ihre Routine dementsprechend anzupassen.

    Hormonschwankungen führen dazu, dass die Erkrankung bei Teenagern weit verbreitet ist. Wenn Mädchen und Jungen die Pubertät erreichen, beginnen ihre Körper, männliche und weibliche Sexualhormone, einschließlich Androgene, zu produzieren. Diese signifikante Hormonverschiebung bringt Ihren Körper aus dem Gleichgewicht und führt zu Pickeln, fettiger Haut und Mitessern.

    Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Akne durch mangelnde Hygiene verursacht wird. Die Verstopfungen in Ihren Poren sind nicht auf Schmutz zurückzuführen, sondern auf Öle, die Ihr Körper auf natürliche Weise produziert. Tatsächlich können zu heftiges oder zu häufiges Waschen Ihrer Haut sowie die Benutzung zu vieler Chemikalien Ihre Akne verschlimmern, weil Sie möglicherweise das gesamte Sebum abwaschen und Ihr Körper als Reaktion auf dieses Defizit noch mehr davon produziert.

    Während bestimmte Produkte Ihre Haut oder Ihren Körper reizen können, ist Make-up insgesamt keine Ursache für Akne. In der Tat kann das Tragen von Make-up die psychischen Nebenwirkungen von Akne minimieren, da es Pickel unauffälliger macht und die Betroffenen dadurch ungehemmter sind.

    Da Akne so eng mit den Hormonen in Ihrem Körper verbunden ist, gibt es keine Möglichkeit, sie vollständig zu heilen, wie Sie es zum Beispiel bei einer bakteriellen Infektion tun können. Es gibt kein „Wundermittel“ gegen Akne, aber es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie den Androgenspiegel in Ihrem Körper erfolgreich kontrollieren und die Anzahl der Pickel verringern können.

    Bei Deutsche Medz führen wir eine Reihe verschiedener verschreibungspflichtiger Medikamente zur Behandlung von Akne, darunter topische Cremes, zur Anwendung auf der betroffenen Haut, und Tabletten zur oralen Einnahme. Eine weitere Option für Frauen ist die Antibabypille. Während viele kombinierte oder nur auf Gestagen basierende Pillen Akne überhaupt erst verursachen können, können einige Antibabypillen Ihre Androgenproduktion regulieren und die Auswirkungen von Akne verringern.

    Der Vorteil von verschreibungspflichtigen Medikamenten besteht darin, dass sie ausgiebig getestet wurden und nachweislich zuverlässig funktionieren. Sie können jedoch auch einige rezeptfreie Optionen ausprobieren. Diese wirken möglicherweise nicht bei allen Personen, was bedeutet, dass Sie mehrere Präparate auf ihre Wirksamkeit testen müssen, wobei einige von ihnen sehr effektiv sein können. Beachten Sie jedoch, dass einige Präparate zu aggressiv sein können und Ihr Sebum abwaschen kann, was wiederrum zu einer Verschlechterung Ihrer Akne führt.

    Neben der medizinischen Behandlung können auch Ihr Lebensstil und Ihre Ernährung einen Einfluss auf Ihre Akne haben. Es gibt zwar keine Hinweise darauf, dass Schokolade Pickel verursacht, wie viele Menschen glauben, aber einige Lebensmittel können das empfindliche Gleichgewicht Ihres Körpers beeinträchtigen. Achten Sie daher auf mögliche Auslöser. Natürlich ist vorbeugen immer besser als heilen. Achten Sie daher gut auf Ihre Haut, Ihren Körper und Ihre Gesundheit im Allgemeinen, wodurch Sie weniger Pickel bemerken sollten.

    Ihre Behandlung diskret an Ihre Tür in drei einfachen Schritten

    Beratung abschließen
    Wählen Sie Ihr Medikament
    Paket entgegennehmen
    1. Beratung abschließen

      Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich, und wählen Sie Ihre einmalige Lieferung oder Ihr Abonnement von einem beliebigen Gerät aus, egal von wo.

    2. Wählen Sie Ihr Medikament

      Ihr Formular wird vom Rezeptaussteller geprüft und das Medikament von der Deutsche Medz Online-Apotheke dispensiert.

    3. Paket entgegennehmen

      Lieferungen am gleichen Tag sind überall in Deutschland verfügbar - so dass Sie Ihr Medikament innerhalb von Stunden erhalten.

    Sehen Sie im Detail, wie unser Service funktioniert

    Bewertet mit Ausgezeichnet auf trust pilot

    Bewertet mit 4.4 von 5 Bewertungen 10855 Bewertungen

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117