Losartan (Losartan Kalium)

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Geeignet für Erwachsene
  • Hilft bei der Behandlung von Bluthochdruck
  • Entspannt und weitet die Blutgefäße

Losartan ist ein Angiotensin-Rezeptorblocker, der zur Behandlung von Bluthochdruck (Hypertonie) eingesetzt wird. Es enthält den gleichnamigen Wirkstoff, der dazu beiträgt, die Blutgefäße zu entspannen und zu erweitern, so dass das Blut reibungsloser fließen kann und der Blutdruck sinkt.

Rezeptgebühr: 14,99 €

Zwischensumme
9,99 €
Bestellen Sie in den nächsten4 Std.27 min.45 sek.

um Ihre Bestellung am 3. Oktober zu erhalten

  • help status icon

    Transparenter Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept wird ausgestellt

    Nach einer diskreten Online-Beratung mit einem deutschen Arzt

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Service

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns und werden niemals an Dritte weitergegeben.

  • Originale Medikamente

    Sie erhalten ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente aus Deutschland.

Nachlesen

    Art des ArzneimittelsAngiotensin-Rezeptor-Blocker (ARB)
    Verordnete gesundheitliche ProblemeHoher Blutdruck (Hypertonie) und Herzinsuffizienz
    WirkstoffLosartan-Kalium
    MarkennameCozaar
    Verfügbare Stärke50 mg
    Verfügbar alsTablette zum Einnehmen
    Mögliche Nebenwirkungen< /a>Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen
    Original BeipackzettelWeitere Informationen zu den Medikamenten finden Sie im Patienteninformationsbroschüre für Losartan Kalium.

    Losartan ist ein Medikament, das in erster Linie zur Behandlung von Bluthochdruck, auch bekannt als Hypertonie, eingesetzt wird. In einigen Fällen wird es auch zum Schutz der Nieren eingesetzt, wenn Sie an einer Nierenerkrankung oder Diabetes leiden. Es kann auch zur Vorbeugung von Schlaganfällen und Herzinfarkten eingesetzt werden. 

    Losartan Kalium

    Der aktive Wirkstoff ist Losartan Kalium.

    Weitere Informationen zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten finden Patienten im Losartan beipackzettel.

    Losartan gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die als Angiotensin-Rezeptorblocker bekannt sind. Dieses Medikament wirkt, indem es die Blutgefäße entspannt und weitet. Dadurch wird Ihr Blutdruck gesenkt, so dass Ihr Herz das Blut leichter durch den Körper pumpen kann. 

    Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes oder Ihrer Ärztin befolgen, wenn Sie Losartan einnehmen. Es wird empfohlen, die allererste Dosis vor dem Schlafengehen einzunehmen, da es zu Schwindelgefühlen führen kann. Danach können Sie Ihr Medikament zu jeder beliebigen Tageszeit einnehmen, sollten aber darauf achten, dass Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit einnehmen. 

    Sie sollten immer nur die Dosierung von Losartan verwenden, die Ihnen von Ihrem medizinischen Betreuer empfohlen wurde. Die übliche Dosierung liegt zwischen 50 mg und 100 mg, die einmal täglich eingenommen werden. 

    Losartan ist für die meisten Menschen über 18 Jahren geeignet, die ein Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck, auch bekannt als Hypertonie, benötigen.

    Losartan ist möglicherweise für manche Menschen nicht geeignet. Dieses Medikament sollte nicht von Personen unter 18 Jahren oder von Personen, die gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind, eingenommen werden. Verwenden Sie Losartan nicht, wenn:

    • Sie haben Diabetes
    • Sie haben Herz-, Leber- oder Nierenprobleme
    • Sie hatten kürzlich eine Nierentransplantation
    • Sie haben Durchfall oder Erbrechen gehabt
    • Sie haben eine salzarme Diät gemacht
    • Sie haben einen niedrigen Blutdruck

    Nein, Sie sollten Losartan nicht einnehmen, wenn Sie schwanger sind, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, oder wenn Sie glauben, dass Sie schwanger sein könnten, aber noch keinen Test gemacht haben. Der Grund dafür ist, dass Losartan die Flüssigkeitsmenge, die Ihr Baby umgibt, verringern kann, insbesondere wenn es während des zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittels eingenommen wird. 

    Nein, Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin rät Ihnen möglicherweise davon ab, Losartan in der Stillzeit einzunehmen, da nur begrenzte Kenntnisse über die Sicherheit des Medikaments vorliegen. Es ist möglich, dass das Arzneimittel in die Muttermilch übergeht und zu einem Blutdruckabfall bei Ihrem Kind führt.

    Losartan kann mit anderen Medikamenten in Wechselwirkung treten oder diese beeinträchtigen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin über alle anderen Medikamente, die Sie einnehmen, informieren. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie folgende Medikamente einnehmen:

    • Andere Blutdruckmedikamente
    • Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente
    • Heparin
    • Diuretika
    • Lithium
    • Spironolacton

    Wie bei allen anderen Arzneimitteln können auch bei der Einnahme von Losartan Nebenwirkungen auftreten. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören:

    • Schwindel
    • Kopfschmerzen
    • Übelkeit
    • Erbrechen
    • Durchfall
    • Schmerzen in den Gelenken oder Muskeln

    Um die Warnhinweise im Zusammenhang mit Losartan zu verstehen, ist es wichtig, die Packungsbeilage zu lesen, die Ihrem Medikament beiliegt.

    Welche Erfahrungen haben Anwender von Losartan gemacht?

    Jeder patient macht mit der Einnahme von Losartan als Therapie eine ganz individuelle Erfahrung.

    Es gibt viele Losartan Anwenderberichte auf Drugs.com.

    Losartan Kaufen

    Losartan Kalium Kaufen

    Sie können Losartan online bei Deutsche Medz kaufen, das direkt zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117