Lisinopril

Bilder nur zur Veranschaulichung

Lisinopril ist ein Angiotensin-Converting-Enzyme-Hemmer, der zur Behandlung von Bluthochdruck eingesetzt wird. Es enthält den gleichnamigen Wirkstoff, der zur Senkung des Blutdrucks beiträgt, indem er die Blutgefäße entspannt und weitet.

  • Behandelt Bluthochdruck
  • Entspannt die Blutgefäße
  • Sorgt für einen besseren Blutfluss
  • Unverfälschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Europa bezogen
Bestellen Sie in den nächsten
2Std.
36min.
24sek.
um Ihre Bestellung am 23. Mai zu erhalten
Vorrätig
Bester Verkäufer
Diskrete Verpackung
Rezept wird ausgestellt
Schnell & einfach

Rezeptgebühr: 14,99 €

Zwischensumme
4,99 € 
Sie müssen einige Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand beantworten, bevor Sie den Kauf dieses Artikels abschließen.

Lisinopril ist ein Medikament, das Patienten verschrieben wird, die ein Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck (Hypertonie) benötigen. Es kann auch Patienten verschrieben werden, die einen Herzinfarkt erlitten haben, um zukünftigen Anfällen und Schlaganfällen vorzubeugen.

Lisinopril enthält den gleichnamigen Wirkstoff. Dieses Medikament ist ein sogenannter Angiotensin-Converting-Enzym-Hemmer. Diese Medikamente wirken, indem sie die Blutgefäße entspannen und weiten, um den Blutdruck zu senken.

Weitere Informationen zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten finden Patienten im Lisinopril beipackzettel.

Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihres medizinischen Betreuers befolgen, wenn Sie Lisinopril einnehmen. In der Regel müssen Sie die erste Dosis abends vor dem Schlafengehen einnehmen, da Sie sich schwindelig fühlen können. Nach der ersten Dosis können Sie Ihr Medikament jederzeit einnehmen, am besten jeden Tag zur gleichen Zeit. 

Sie sollten immer nur die Dosierung von Lisinopril verwenden, die Ihnen von Ihrem medizinischen Betreuer empfohlen wurde. Ihr Arzt wird Ihnen die korrekte Dosierung mitteilen können, die in der Regel einmal täglich eingenommen wird.

Lisinopril ist ein geeignetes Arzneimittel für die meisten Erwachsenen und Kinder über 6 Jahren, die Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck, auch bekannt als Hypertonie, benötigen. 

Lisinopril ist möglicherweise für manche Menschen nicht geeignet, um es einzunehmen. Dieses Medikament sollte nicht von Personen eingenommen werden, die auf einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren, oder von Kindern unter 6 Jahren. Sie können dieses Medikament möglicherweise nicht verwenden, wenn:

  • Sie werden dialysiert
  • Sie haben einen instabilen oder niedrigen Blutdruck
  • Sie haben Diabetes
  • Sie stehen vor einer Operation mit Narkose
  • Sie haben kürzlich Durchfall oder Erbrechen gehabt
  • Sie machen eine salzarme Diät
  • Sie haben ein Blutproblem

Nein, Sie sollten Lisinopril nicht einnehmen, wenn Sie schwanger sind, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, oder wenn Sie denken, dass Sie schwanger sein könnten, aber noch keinen Test gemacht haben. Dies liegt daran, dass das Medikament die Entwicklung Ihres Babys beeinträchtigen kann. 

Ja, Sie können Lisinopril während der Stillzeit einnehmen, aber nur, wenn Ihr Arzt dies für notwendig hält. Sie sollten während der Einnahme dieses Arzneimittels nicht stillen, wenn Ihr Kind zu früh geboren wurde. 

Lisinopril kann mit anderen Arzneimitteln in Wechselwirkung treten oder diese beeinträchtigen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin über alle Medikamente informieren, die Sie möglicherweise einnehmen, insbesondere:

  • Entzündungshemmende Medikamente
  • Medikamente gegen Herzinsuffizienz, Asthma, niedrigen Blutdruck oder Allergien
  • Medikamente gegen Bluthochdruck
  • Medikamente für das Immunsystem
  • Harntreibende Mittel
  • Kalium-Ergänzungen
  • Steroid-Medikamente
  • Allopurinol
  • Procainamid
  • Diabetes-Medikamente
  • Racecadotril
  • Lithium

Wie bei allen anderen Medikamenten können bei einigen Anwendern Nebenwirkungen auftreten, wenn sie Lisinopril verwenden. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören:

  • Trockener, kitzelnder Husten
  • Schwindel
  • Schwindelgefühl
  • Kopfschmerzen
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Juckreiz oder leichte Hautausschläge
  • Verschwommenes Sehen

Um die Warnhinweise im Zusammenhang mit Lisinopril zu verstehen, ist es wichtig, die Packungsbeilage zu lesen, die Ihrem Medikament beiliegt.

Welche Erfahrungen haben Anwender von Lisinopril gemacht?

Jeder patient macht mit der Einnahme von Lisinopril als Therapie eine ganz individuelle Erfahrung.

Es gibt viele Lisinopril Anwenderberichte auf Drugs.com.

Lisinopril Kaufen

Sie können Lisinopril online bei Deutsche Medz kaufen, das direkt zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

Wir sind für Sie da

Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117