Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellungen sich verzögern können, wenn Sie zwischen dem 10. Juni bis  13. Juni bestellen. Deutsche Medz macht eine kurze Betriebspause und ist danach wieder wie gewohnt für Sie da. 

Indapamid

Bilder nur zur Veranschaulichung

Indapamid ist ein harntreibendes Medikament, das zur Behandlung von Bluthochdruck, auch bekannt als Hypertonie, eingesetzt wird. Es enthält den Wirkstoff Indapamid, der zur Senkung des Blutdrucks beiträgt, indem er die Ausscheidung von überschüssigem Wasser und Salz aus dem Körper fördert und so die Belastung für Herz und Blutgefäße verringert.

  • Diuretisches Medikament
  • Geeignet für Erwachsene
  • Erhöht die Harnausscheidung
Bestellen Sie in den nächsten
1Tage
23Std.
53min.
um Ihre Bestellung am 21. Juni zu erhalten
Vorrätig
Bester Verkäufer
Diskrete Verpackung
Rezept wird ausgestellt
Schnell & einfach

Rezeptgebühr: 14,89 €

Zwischensumme
33,99 € 
Sie müssen einige Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand beantworten, bevor Sie den Kauf dieses Artikels abschließen.

Indapamid ist ein harntreibendes Arzneimittel, das zur Behandlung von Menschen mit hohem Blutdruck, auch Hypertonie genannt, eingesetzt wird. Es kann auch zur Behandlung von Flüssigkeitsansammlungen im Körper oder in einigen Fällen von Herzversagen eingesetzt werden.

Weitere Informationen zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten finden Patienten im Indapamid beipackzettel.

Indapamid gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Diuretika bezeichnet werden. Diuretika bewirken, dass Sie mehr Wasser lassen; sie werden manchmal auch als Wassertabletten bezeichnet. Dies kann unter anderem zur Senkung des Blutdrucks beitragen.

Es ist wichtig, dass Sie sich bei der Einnahme von Indapamid immer an die Anweisungen Ihres Arztes oder Ihrer Ärztin halten. In der Regel ist es am besten, dieses Medikament morgens einzunehmen. Wenn Sie es zu spät am Tag einnehmen, kann es sein, dass Sie nachts beim Gang zur Toilette gestört werden.

Sie sollten immer nur die Dosierung von Indapamid einnehmen, die Ihnen von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin empfohlen wurde. Die übliche empfohlene Dosis ist eine oder zwei Tabletten, die einmal täglich eingenommen werden, kann jedoch variieren.

Indapamid ist für die meisten Menschen über 18 Jahren geeignet, die ein Arzneimittel zur Behandlung von Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, benötigen.

Für manche Menschen ist Indapamid möglicherweise keine geeignete Behandlungsoption. Dieses Arzneimittel sollte nicht von Personen unter 18 Jahren oder von Personen, die auf einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren, eingenommen werden. Verwenden Sie Indapamid nicht, wenn:

  • Sie haben eine Leber- oder Nierenerkrankung
  • Sie haben einen niedrigen Natrium- oder Kaliumspiegel in Ihrem Blut
  • Sie haben Gicht
  • Sie haben Diabetes
  • Sie haben Herzrhythmusstörungen
  • Sie haben eine unteraktive Nebenniere

Nein, Indapamid wird normalerweise nicht von schwangeren Frauen, Frauen, die versuchen, schwanger zu werden, oder Frauen, die glauben, schwanger zu sein, aber noch keinen Test gemacht haben, angewendet. 

Nein, es wird normalerweise nicht empfohlen, Indapamid während der Stillzeit einzunehmen. Dies liegt daran, dass das Medikament in die Muttermilch übergehen kann und somit Ihr Kind schädigen kann.

Indapamid kann mit anderen Arzneimitteln in Wechselwirkung treten oder diese beeinträchtigen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin über alle Medikamente, die Sie einnehmen, informieren. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie folgende Medikamente einnehmen:

  • Medikamente zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen
  • Medikamente, die einen unregelmäßigen Herzschlag verursachen können
  • Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck
  • Medikamente, die den Blutdruck senken
  • Medikamente für psychische Erkrankungen
  • Medikamente, die einen niedrigen Kaliumspiegel im Blut verursachen
  • Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente
  • Kalzium-Ergänzungen

Wie bei allen anderen Medikamenten können auch bei der Einnahme von Indapamid Nebenwirkungen auftreten. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören:

  • Leichte Hautausschläge
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Schwindel

Um die mit Indapamid verbundenen Warnhinweise zu verstehen, ist es wichtig, die Packungsbeilage zu lesen, die Ihrem Medikament beiliegt. 

Welche Erfahrungen haben Anwender von Indapamid gemacht?

Jeder patient macht mit der Einnahme von Indapamid als Therapie eine ganz individuelle Erfahrung.

Es gibt viele Indapamid Anwenderberichte auf Drugs.com.

Indapamid Kaufen

Sie können Indapamid online bei Deutsche Medz kaufen, das direkt zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

Wir sind für Sie da

Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117