Macht Viagra den Testosteronspiegel?

Kann man Viagra und Testosteron zusammen einnehmen?

Viagra (Sildenafil)

  • Wirkung kann bis zu 5 Stunden anhalten
  • Wirkung kann nach 30-60 Minuten einsetzen
  • Ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente
Preis
13,98€ View Product

Cialis (Tadalafil)

  • Wirksamkeit hält bis zu 36 Stunden an
  • Zwei Stunden vor dem Sex einzunehmen
  • Verhilft Ihnen zu sexueller Spontanität
Preis
14,29 € View Product

Kann man Viagra und Testosteron zusammen einnehmen?

Testosteron zum Viagra hinzuzufügen, könnte ED nicht helfen. Für Männer mit niedrigem Testosteronspiegel scheint die Einnahme von Testosteron zusammen mit Viagra im Vergleich zur Einnahme von Viagra allein keine Verbesserung der Erektionsfähigkeit zu bringen, so das Ergebnis einer neuen Studie.[1]

Wer sollte Viagra nicht nehmen? Männer, deren Blutdruck nicht unter Kontrolle ist und diejenigen, die Alpha-Blocker einnehmen (für hohen Blutdruck oder Prostataprobleme), sollten Cialis, Levitra, Staxyn oder Viagra nicht einnehmen. Außerdem könnten Sie diese Medikamente nicht einnehmen, wenn Sie: Stickstoffmonoxide-Donatoren (zur Behandlung von Brustschmerzen) einnehmen Herzinfarkt oder Schlaganfall in den letzten sechs Monaten hatten.

Kann Viagra die Testosteronwerte erhöhen?

Im Durchschnitt stiegen die Ergebnisse der Männer von 12,1 auf 19,8 mit Viagra. Die Testosteronwerte der Männer stiegen laut den am Montag in den Annals of Internal Medicine veröffentlichten Ergebnissen auch unter Viagra an. Für Männer, die dann Testosterongel erhielten, stiegen die Testosteronwerte wieder deutlich an.[2]

Funktioniert Viagra für jeden? Meistens funktioniert Viagra sehr gut für diesen Zweck. Allerdings zeigen Untersuchungen, dass etwa 30 Prozent der Männer, die Viagra und andere Potenzmittel verwenden, nicht die volle Wirkung erfahren.

Viagra funktioniert bei niedrigem Testosteronspiegel?

Männer mit niedrigen Testosteronspiegeln haben niedrige NOS-Spiegel und das ist der Grund, warum sie keine Erektionen bekommen, wenn sie Sildenafil (Viagra), Vardenafil (Levitra) oder Tadalafil (Cialis) einnehmen.

Kann ich Viagra nehmen, wenn ich keine ED habe? Die Einnahme von Viagra kann für viele Männer mit erektiler Dysfunktion eine neue Welt der sexuellen Befriedigung eröffnen, aber sie kann gefährlich sein, wenn sie rekreativ genutzt wird. Männer, die keine ED haben, sollten Viagra nicht zum Spaß nehmen. Es kann tatsächlich einen negativen Einfluss auf Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit sowie Ihre mentale und körperliche Gesundheit haben.

Nimmt Viagra die Hormone durcheinander?

Die kleine blaue Pille kann mehr tun, als nur das Blut in Wallung zu bringen. Sildenafil - der Generika-Name für Viagra - erhöht auch die Freisetzung eines reproduktiven Hormons bei Ratten, so eine neue Studie.[3]

Funktioniert Viagra am Morgen danach? Eine neue klinische Studie zeigt, dass Cialis impotenten Männern ein spontanes Sexleben ermöglicht, was die Hersteller behaupten, die Qualität ihrer Beziehungen verbessern wird. Viagra wirkt eine Stunde nach der Einnahme der kleinen blauen Pille und die Vorteile dauern nur vier bis fünf Stunden.

References

  1. https://www.webmd.com/erectile-dysfunction/news/20121119/testosterone-viagra-ed
  2. https://www.foxnews.com/health/testosterone-viagra-not-a-winning-combination-for-erectile-dysfunctio...
  3. https://news.wisc.edu/study-finds-viagra-increases-release-of-key-reproductive-hormone/

Viagra (Sildenafil)

  • Wirkung kann bis zu 5 Stunden anhalten
  • Wirkung kann nach 30-60 Minuten einsetzen
  • Ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente
Preis
13,98€ View Product

Cialis (Tadalafil)

  • Wirksamkeit hält bis zu 36 Stunden an
  • Zwei Stunden vor dem Sex einzunehmen
  • Verhilft Ihnen zu sexueller Spontanität
Preis
14,29 € View Product