PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Marvelon

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Geringe Dosierung
  • Vermindert menstruale Beschwerden
  • Sorgt für eine leichtere und kürzere Periode
  • Unverfälschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Europa bezogen

Marvelon ist eine kombinierte Verhütungspille mit den Wirkstoffen Desogestrel und Ethinylestradiol, welche bei korrekter Anwendung eine Schwangerschaft verhindert.

Es handelt sich bei unseren Produkten möglicherweise um Medikamente aus Großbritannien, wodurch wir Ihnen eine große Kosteneinsparung ermöglichen können.

Loading data for Product options...

Rezeptgebühr: 8.99

0.00

Expressversand (24h Lieferung) ist im Preis inbegriffen.

Combined ShapeBestellen Sie in den nächsten11 Std.33 min.17 sek.

um Ihre Bestellung am 9. April zu erhalten

  • help status icon

    Gesamtheitlicher Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand (24h Lieferung)

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept im Preis inbegriffen

    Mittels unserer Online-Beratung

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Dienst

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns. Wir teilen Sie nicht mit Dritten

  • Originale Medikamente

    Unverfälschte Medikamente aus Europa

Nachlesen

    Marvelon ist eine kombinierte Verhütungspille mit den Wirkstoffen Desogestrel und Ethinylestradiol, welche bei korrekter Anwendung eine Schwangerschaft verhindert.

    Verhütungspillen haben keine 100%ige Sicherheit. Die einzige sichere Methode, nicht schwanger zu werden ist sexuelle Abstinenz oder Sterilisierung. Halten Sie stets mit Ihrem Arzt Rücksprache über die verschiedenen Möglichkeiten der Empfängnisverhütung.

    Das Medikament bietet keinen Schutz gegen HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten. Es ist nicht als Notfallverhütung, wie der Pille danach, nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr geeignet.

    Marvelon ist verschreibungspflichtig.

    Marvelon verhindert, dass während des Menstruationszyklus der Frau eine Eizelle voll heranreift. Spermien können nicht zur Eizelle gelangen und eine Befruchtung wird unterbunden.

    Marvelon verhindert die volle Entwicklung der weiblichen Eizelle während des Monatszyklus, was bedeutet, dass keine Befruchtung stattfinden kann.

    Marvelon hat die folgenden Vorteile:

    • Es ist eine zuverlässige, umkehrbare Verhütungsmethode, vorausgesetzt das Medikament wird korrekt verwendet.
    • Es führt zu keiner Unterbrechung der sexuellen Aktivität.
    • Es macht Ihre Periode leichter, weniger schmerzhaft und regemäßig.
    • Es trägt dazu bei, die Symptome von PMS zu lindern.

    Bevor Sie anfangen, Marvelon einzunehmen, ist es wichtig, dass Sie die Informationen über Blutgerinnsel gelesen und verstanden haben. Sie sollten in der Lage sein, die Symptome eines Blutgerinnsels zu erkennen.

    Es ist wichtig, dass Sie die Vorteile und Risiken der Einnahme des Medikaments verstehen, bevor Sie anfangen es einzunehmen, oder wenn Sie eine Entscheidung darüber treffen, ob Sie die Einnahme fortsetzen möchten. Marvelon ist für die meisten gesunden Frauen, aber nicht für jede Frau, geeignet.

    Teilen Sie Ihrem Arzt Ihre medizinische Vorgeschichte und Familienanamnese mit. Prüfen Sie Ihren Blutdruck und schließen Sie wenn möglich eine Brustuntersuchung ab.

    Es ist wichtig, dass Sie regelmäßige Routineuntersuchungen mit einem Arzt oder einer anderen Fachperson in Anspruch nehmen, wenn Sie ein neues Rezept für Marvelon benötigen. Sie sollten regelmäßig einen Gebärmutterhals-Abstrich machen lassen.

    Es ist ebenfalls wichtig, dass Sie jeden Monat Ihre Brüste und Brustwarzen abtasten, um festzustellen ob sich etwas verändert hat. Informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie etwas Ungewöhnliches bemerken.

    Falls Sie gebeten werden, einen Bluttest zu machen, teilen Sie dem Arzt bitte mit, dass Sie Marvelon einnehmen, da das Medikament die Ergebnisse von bestimmten Bluttests beeinflussen kann.

    Teilen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt mit, dass Sie Marvelon einnehmen, bevor Sie einen chirurgischen Eingriff haben.

    Marvelon kann nicht verwendet werden, falls Sie unter bestimmten Erkrankungen leiden. Bitten Sie Ihren Arzt, Ihre medizinische Vorgeschichte zu prüfen, um sicher zu gehen, dass Marvelon für Sie geeignet ist.

    Um eine Schwangerschaft zu verhindern, nehmen Sie Marvelon wie von Ihrem Arzt verordnet. Fragen Sie den Arzt, falls Sie sich unsicher sind oder Fragen haben.

    Jeder Blisterpackung von Marvelon enthält 21 Tabletten – jede Tablette ist mit einem Wochentag markiert. Nehmen Sie das Medikament jeden Tag zur gleichen Uhrzeit. Beginnen Sie die Einnahme mit der Tablette für den betreffenden Wochentag. Dann folgen Sie den aufgedruckten Pfeilen und nehmen Sie eine Tablette pro Tag, bis alle 21 Tabletten aufgebraucht sind. Nehmen Sie die Tablette unzerkaut und nicht zerkleinert, mit oder ohne Wasser ein.

    Nachdem die 21 Tabletten aufgebraucht sind, legen Sie sieben Tage Pause ein. Einige Tage nach der letzten Tablette werden Sie eine Blutung aufgrund des Medikamentenentzugs haben. Sie müssen nicht warten, bis die Blutung gestoppt hat bevor Sie die nächste Packung anbrechen. Fangen Sie die neue Packung am achten Tag an.

    Falls Sie eine Abtreibung oder Fehlgeburt hatten, können Sie Marvelon sofort einnehmen. Die empfängnisverhütende Wirkung des Medikaments setzt nach der Einnahme der ersten Tablette ein.

    Falls Sie gerade ein Kind entbunden haben, fragen Sie Ihren Arzt, wann die beste Zeit für Sie ist, eine Verhütungspille einzunehmen.

    Falls Sie versehentlich eine Tablette ausgelassen haben, nehmen Sie die verpasste Tablette ein, sobald es Ihnen einfällt. Dies kann bedeuten, dass Sie an diesem Tag zwei Tabletten einnehmen. Ob Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sind ist abhängig davon in welcher Woche Sie die Tablette vergessen haben. Lesen Sie den Beipackzettel für mehr Informationen oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Nehmen Sie eine Marvelon-Tablette jeden Tag für die Gesamtdauer von 21 Tagen, gefolgt von 7 Tagen ohne Tabletteneinnahme. Brechen Sie die neue Packung von Marvelon am Tag nach den 7 tablettenfreien Tagen (am achten Tag) an.

    Nebenwirkungen eines Medikaments betreffen jeden Patienten anders. Nicht jeder, der Marvelon einnimmt, wird Nebenwirkungen feststellen.

    Die möglichen Nebenwirkungen von Marvelon sind folgende:

    • Unterleibsschmerzen
    • Übelkeit oder Erbrechen
    • Kopfschmerzen oder Migräne
    • Veränderungen des Körpergewichts
    • Vergrößerung oder Empfindlichkeit der Brüste
    • Wassereinlagerung
    • Vaginalpilz
    • Veränderung der Periode
    • Depressive Verstimmung
    • Schmierblutung oder Zwischenblutung
    • Verringerte Libido
    • Hautreaktion
    • Erhöhter Blutdruck
    • Unregelmäßige braune Flecken auf der Haut
    • Stärkere Hornhautverkrümmung, was das Tragen von Kontaktlinsen unkomfortabel machen kann
    • Leberprobleme
    • Gallensteine
    • Blutgerinnsel in den Blutgefäßen

    Marvelon sollte nicht von Frauen eingenommen werden, die unter bestimmten Erkrankungen leiden. Fragen Sie stets Ihren Arzt, ob es sicher für Sie ist, dieses Medikament einzunehmen. Frauen über 35 Jahre oder Frauen mit einer positiven Familienanamnese für Schlaganfall, Herzinfarkt oder Blutgerinnsel sollten bei der Einnahme Vorsicht walten lassen. Fragen Sie Arzt, ob Sie zusätzliche Beobachtung während der Behandlung mit Marvelon benötigen.

    Marvelon ist für den Schutz vor einer Schwangerschaft gedacht und sollte nicht während einer Schwangerschaft verwendet werden. Falls Sie denken, dass Sie vielleicht schwanger sein könnten, hören Sie bitte auf, die Tabletten einzunehmen und sprechen Sie umgehend mit Ihrem Arzt.

    Die in Marvelon enthaltenen Hormone können zu einer Verminderung der Muttermilchproduktion führen. Es ist empfohlen, dass Mütter Marvelon erst nach dem Abstillen verwenden. Bevor Sie anfangen, Marvelon einzunehmen, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Arzt alle Medikamente mitteilen, die Sie zurzeit einnehmen oder vor Kurzem eingenommen haben. Im gleichen Zuge sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie während der Behandlung mit Marvelon neue Medikamente einnehmen, um sicher zu stellen, dass die Kombination von Medikamenten unbedenklich ist.

    Sie können Marvelon gefahrlos auf der Deutsche Medz-Webseite erwerben. Zunächst ist es notwendig, an einer Online-Beratung mit einem Arzt teilzunehmen, bevor das Medikament bereitgestellt werden kann. Die Online-Beratung stellt sicher, dass Marvelon als Medikament für Sie geeignet ist.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117