Fucibet

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Enthält Antibiotika zur Abtötung von Bakterien
  • Behandelt Ekzeme und Schuppenflechte
  • Reduziert Schwellungen, Rötungen und Juckreiz
  • Originales Medikament
  • Alle Medikamente werden in Europa hergestellt
Fucibet Creme ist ein Arzneimittel, das zur Behandlung von bakteriellen Infektionen der Haut verwendet wird, die bei Ekzemen oder Dermatitis auftreten können. Fucibet enthält zwei Wirkstoffe: Betamethasonvalerat 0,1 %, ein entzündungshemmendes Steroid, und Fusidinsäure 2 %, welche die bakterielle Infektion der Haut behandelt.

Rezeptgebühr: 18,99 €

Zwischensumme
40,99 €
Bestellen Sie in den nächsten7 Std.41 min.0 sek.

um Ihre Bestellung am 29. Juni zu erhalten

  • help status icon

    Transparenter Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept wird ausgestellt

    Nach einer diskreten Online-Beratung mit einem deutschen Arzt

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Service

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns und werden niemals an Dritte weitergegeben.

  • Originale Medikamente

    Sie erhalten ausschließlich staatlich zugelassene Medikamente aus Deutschland.

Nachlesen

    Fucibet Creme ist ein Arzneimittel, das zur Behandlung von bakteriellen Infektionen der Haut verwendet wird, die bei Ekzemen oder Dermatitis auftreten können. Fucibet enthält zwei Wirkstoffe: Betamethasonvalerat 0,1 %, ein entzündungshemmendes Steroid, und Fusidinsäure 2 %, welche die bakterielle Infektion der Haut behandelt. Fucibet Creme enthält auch Cetostearylalkohol und Chlorocresol, die bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen können.

    Fucibet Creme wird nicht zur Behandlung von Pilzinfektionen verwendet.

    Fucibet enthält Betamethason und Fusidinsäure.

    Betamethason ist ein topisches Kortikosteroid, das zur Linderung von Entzündungen eingesetzt wird. Ein Hautekzem ist in der Regel eine Hautentzündung, die durch Stoffe verursacht wird, welche vom Immunsystem freigesetzt werden. Diese Stoffe bewirken, dass sich die Blutgefäße erweitern, was zu Rötungen, Schwellungen, Schmerzen und Juckreiz an den betroffenen Stellen führt.

    Wenn Betamethason auf die Haut aufgetragen wird, wirkt es im Inneren der Zellen und reduziert die Freisetzung der Entzündungsstoffe. Dadurch gehen Schwellungen, Juckreiz und Rötungen zurück. Betamethason ist ein starkes Kortikosteroid.

    Fusidinsäure ist ein Antibiotikum, das zur Behandlung bakterieller Infektionen eingesetzt wird. Es dringt in die Bakterienzellen ein und stört die Produktion der Proteine, die die Bakterien benötigen, um sich zu teilen und zu vermehren. Fusidinsäure tötet die Bakterien nicht ab, sondern hindert sie daran, sich zu vermehren. Die Bakterien sterben schließlich ab oder werden durch das Immunsystem vernichtet. Fucibet behandelt die bakterielle Infektion, die mit Ekzemen einhergeht.

    Fucibet enthält zwei Wirkstoffe: Betamethason und Fusidinsäure.

    Betamethason wirkt entzündungshemmend bei Ekzemen und anderen Hautkrankheiten. Wenn es auf die Haut aufgetragen wird, wirkt Betamethason im Inneren der Hautzellen und reduziert die Produktion von Stoffen, die eine Entzündung verursachen. Die Wirkung von Betamethason zeigt sich in der effektiven Linderung von Schwellungen, Rötungen und Juckreiz.

    Fusidinsäure ist ein Antibiotikum zur Behandlung von bakteriellen Infektionen. Bakterielle Infektionen treten in der Regel bei Ekzemen auf. Die Anwendung von Fusidinsäure auf der betroffenen Stelle hemmt die Proteinproduktion der Bakterien, die für die Vermehrung notwendig ist. Fusidinsäure tötet die Bakterien zwar nicht direkt ab, bewirkt aber, dass sie sich nicht mehr vermehren können. Die Bakterien sterben schließlich ab oder werden durch das körpereigene Immunsystem abgetötet.

    Lesen Sie sich die Packungsbeilage, die dem Produkt beiliegt, sorgfältig durch.

    Tragen Sie Fucibet Creme ein- bis zweimal täglich dünn auf die betroffene Hautstelle auf.

    Wenn Ihr Arzt Ihnen die Verwendung von Verbänden mit Fucibet empfohlen hat, sollten Sie die Haut gründlich reinigen, bevor Sie die Creme unter einem neuen Verband auftragen.

    Vermeiden Sie es, Fucibet Creme in die Augen, den Mund oder die Nase zu bekommen. Sollte die Creme versehentlich in diese Bereiche gelangen, spülen Sie sie mit kaltem Wasser aus.

    Waschen Sie sich nach dem Auftragen von Fucibet-Creme gründlich die Hände, es sei denn, die Haut auf Ihren Hände wird behandelt.

    Dieses Arzneimittel enthält einen antimikrobiellen Wirkstoff und sollte daher nicht länger als zwei Wochen angewendet werden. Die langfristige Anwendung des Arzneimittels kann das Risiko erhöhen, dass die zu bekämpfenden Mikroorganismen resistent gegen das Arzneimittel werden. Wenn die Infektion nicht innerhalb von sieben Tagen abklingt, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, da er Ihnen möglicherweise ein orales Antibiotikum verschreiben muss, um die Infektion zu beseitigen.

    Wenden Sie Fucibet nicht länger oder häufiger an als von Ihrem Arzt verordnet.

    Fucibet sollte nicht mit einer Feuchtigkeitscreme oder einer anderen Creme verdünnt werden. Wenn Sie Fucibet und eine Feuchtigkeitscreme auf derselben Hautpartie anwenden, sollten Sie zwischen den Anwendungen beider Produkte mindestens 30 Minuten vergehen lassen. Auf diese Weise wird die Absorption beider Produkte ermöglicht und eine Vermischung der Produkte auf der Haut vermieden.

    Fucibet Creme sollte nach Anweisung Ihres Arztes aufgetragen werden.

    Die übliche Dosis für Erwachsene beträgt zweimal täglich 250 mg, die dünn auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Wenn sich die Symptome bessern, sollte die Anwendung von Fucibet Creme seltener erfolgen, und es sollte weiterhin eine lindernde Creme verwendet werden, um die Wirkung längerfristig zu erhalten.

    Arzneimittel und ihre möglichen Nebenwirkungen können sich auf unterschiedliche Weise auf Menschen auswirken. Nicht jeder, der die Creme anwendet, muss damit rechnen, die Nebenwirkungen von Fucibet zu erleiden.

    Die folgenden Nebenwirkungen dieses Arzneimittels treten häufig auf:

    • Hautreizungen wie Ausschlag, Rötung, Brennen oder Juckreiz beim Auftragen. Es kann auch zu einer allergischen Entzündung der Haut kommen. Brechen Sie die Anwendung des Arzneimittels ab und wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie eine Hautreaktion verspüren oder wenn sich Ihr Hautzustand verschlechtert.
    • Verminderte Hautpigmentierung
    • Ausdünnung der Haut
    • Dehnungsstreifen
    • Übermäßiger Haarwuchs
    • Hervorstehende Blutgefäße unter der Haut
    • Entzündung der Haarfollikel
    • Bei längerer Anwendung des Arzneimittels kann es zur Aufnahme von Kortikosteroiden kommen, die Nebenwirkungen an anderen Körperstellen verursachen können.

    Fucibet sollte in den folgenden Fällen nicht verwendet werden:

    • Bakterielle Infektionen, die nicht auf ein Ekzem zurückzuführen sind
    • Pilzinfektionen
    • Virale Hautinfektionen
    • Tuberkulose, die die Haut befällt
    • Akne vulgaris
    • Hautausschläge aufgrund von Syphilis
    • Akne Rosazea
    • Entzündlicher Ausschlag um den Mund
    • Juckende Haut im Anal- oder Genitalbereich
    • Großflächige Schuppenflechte

    Fucibet sollte nicht bei Kindern unter sechs Jahren angewendet werden.

    Fucibet sollte nicht während einer Schwangerschaft angewendet werden. Außer, Ihr Arzt hält die Anwendung für unerlässlich. Es sollte auch nicht während der Stillzeit angewendet werden, sofern nicht anders von Ihrem Arzt verordnet.

    Es gibt bisher keine Hinweise darauf, dass Fucibet die Wirkung anderen Arzneimittel beeinflusst. Dennoch ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel informieren, die Sie während der Anwendung von Fucibet einnehmen oder einnehmen wollen.

    Wenn Sie kurz vor oder nach der Anwendung von Fucibet eine Feuchtigkeitscreme auftragen, kann die Feuchtigkeitscreme das Kortikosteroid verdünnen und seine Wirksamkeit verringern. Es wird empfohlen, die Feuchtigkeitscreme zu einer anderen Tageszeit oder mindestens 30 Minuten vor oder nach der Anwendung von Fucibet Creme aufzutragen.

    Sie können Fucibet bequem und sicher online bei Deutsche Medz kaufen. Sie müssen zunächst eine Online-Konsultation mit einem unabhängigen Apotheker durchführen, bevor Ihre Bestellung geliefert werden kann. Die Online-Konsultation stellt sicher, dass Fucibet das richtige Medikament für Sie ist.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117