Schmerzlinderung

Wenn Sie unter Schmerzen leiden, kann es schwierig sein, den Alltag zu bewältigen. Schmerztabletten sind dazu da, die Schmerzempfindung zu blockieren (auch wenn sie nicht die Ursache der Schmerzen behandeln), um Ihnen Linderung zu verschaffen und Ihnen helfen, wie gewohnt weiterzuleben.

Wir haben eine Reihe von verschiedenen Schmerzmitteln im Angebot. In unterschiedlichen Stärken, die Ihnen je nach Art Ihrer Schmerzen helfen. Mittelstarke Schmerztabletten sollten jedoch mit Vorsicht eingenommen werden, da sie zu einer Abhängigkeit führen können. Wenn Sie dies bemerken, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden.

Loading data

Nachlesen

    So gut wie jeder Mensch hat von Zeit zu Zeit Schmerzen, bei manchen Menschen halten die Schmerzen jedoch über Wochen, Monate oder sogar Jahre an. Schmerzen können kurzfristig (z. B. durch eine Verletzung oder einen Unfall verursacht) oder langfristig (als chronische Schmerzen) sein. Da Schmerzen das tägliche Leben so stark beeinträchtigen können, ist es wichtig, die Ursache zu ermitteln und mit der geeigneten Methode zu behandeln.

    Je nach Ursache können die Schmerzen, die Sie empfinden, sehr unterschiedlich sein. Der Schmerz kann sehr heftig sein und sich stechend, brennend oder wund anfühlen, oder viel dumpfer mit Zuständen wie Pochen, Ziehen, Brennen und Steifheit. Aber nicht nur der Schmerz selbst macht den Betroffenen zu schaffen, sondern auch Schlafentzug durch Schmerzen. Dies kann zu Energiemangel, Schwäche und Müdigkeit führen. Schmerzen können Sie auch daran hindern, Ihren Alltag zu bewältigen und Spaß zu haben. Dies kann wiederum in Frustration, Stimmungsschwankungen und Depressionen enden.

    Die Art und Weise, wie wir Schmerzen empfinden, ist wie eine Reihe von Botschaften, die sich ihren Weg durch unser Nervensystem bahnen. Wenn irgendwo im Körper ein Schaden, eine Entzündung oder eine Reizung auftritt, senden Schmerzsensoren in diesem Bereich elektrische Signale an das Gehirn, die diese als Schmerz übersetzt. Sie empfinden diesen Schmerz in verschiedenen Bereichen und mit unterschiedlicher Intensität, da das Gehirn wie eine Schaltzentrale funktioniert und Ihnen je nach Schwere und Ort des Problems die erforderliche Schmerzstärke sendet.

    Sobald die Ursache des Schmerzes behoben ist (z. B. eine Verletzung), hören die Signale auf und man spürt sie nicht mehr. Von chronischen Schmerzen spricht man jedoch, wenn die Signale weiterlaufen, obwohl das Problem verheilt ist. Chronische Schmerzen betreffen oft Menschen mit Grunderkrankungen wie Arthritis, entzündliche Darmerkrankungen und Diabetes. Sie können auch durch eine frühere Verletzung oder Operation, eine Nervenschädigung oder Fibromyalgie (eine Erkrankung, die Muskelschmerzen im ganzen Körper verursacht) hervorgerufen werden.

    Die Behandlung von Schmerzen mit Schmerzmitteln kann schnell, einfach und wirksam sein. Schmerzmittel beheben nicht das eigentliche Problem, sondern blockieren die Schmerzsignale an das Gehirn, sodass wir nicht das empfinden, was wir empfinden sollten. Auf diese Weise kann der Körper heilen (wie er es normalerweise tun würde), ohne dass er währenddessen anhaltende Beschwerden und Leiden erfahren muss. Bei Deutsche Medz führen wir eine Reihe wirksamer Schmerzmittel, die für eine Reihe von Erkrankungen geeignet sind und die Sie sicher und zuverlässig über unseren Online-Arztservice erwerben können.

    Es ist wichtig zu wissen, dass die dauerhafte Einnahme von mittelstarken Schmerzmitteln zu Abhängigkeit und Sucht führen kann. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass dies bei Ihnen der Fall sein könnte, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden.

    Neben der Einnahme von Medikamenten können Sie versuchen, Ihre Schmerzen zu lindern. Je nach Art des Schmerzes können Wärme- oder Eisanwendungen wirksam sein. Wärme ist gut für alles, was mit den Muskeln zu tun hat (z. B. Schmerzen und Steifheit), denn sie fördert die Durchblutung und hilft den Muskeln, sich zu entspannen. Eis ist die bessere Methode bei Verletzungen, da es die geschädigte Stelle beruhigt und die Entzündung reduziert.

    Auch Bewegung kann helfen, denn sie hält Ihre Muskeln und Gelenke stark und setzt Endorphine frei, die natürlichen Schmerzmittel Ihres Körpers. Je nach Ursache Ihrer Schmerzen ist Bewegung jedoch möglicherweise nicht geeignet, und selbst wenn sie geeignet ist, sollten Sie nur leichte Übungen machen, bis Sie geheilt sind. Wenn Sport nicht infrage kommt, kann auch das Essen Ihrer Lieblingsspeise oder eine Tätigkeit, die Ihnen Spaß macht, zur Ausschüttung von Endorphinen beitragen.

    Ihre Behandlung diskret an Ihre Tür in drei einfachen Schritten

    slide_one_mob.png
    slide_two_mob.png
    slide_three_mob.png
    1. Beratung abschließen

      Wählen Sie Ihr Medikament und Ihre Lieferung ganz bequem und entspannt von einem beliebigen Gerät aus, egal von wo.

    2. Wählen Sie Ihr Medikament

      Ihr Formular wird von unserem Arzt geprüft und das Medikament von einer deutschen Apotheke verpackt und an Sie versandt.

    3. Paket entgegennehmen

      Lieferungen am gleichen Tag sind überall in Deutschland verfügbar - so dass Sie Ihr Medikament innerhalb von Stunden erhalten.

    Sehen Sie im Detail, wie unser Service funktioniert

    Bewertet mit Ausgezeichnet auf
    trust pilot

    star
    star
    star
    star
    star
    Kaum bestellt

    Kaum bestellt, Ware schon da. Super Service. Danke

    Mario

    star
    star
    star
    star
    star

    Ich war zu Frieden mit der Lieferung

    Veronique

    star
    star
    star
    star
    star
    Super Service

    Super Service, super schnell, innerhalb von 2 Tagen, war die Ware da

    Jörg

    star
    star
    star
    star
    star
    Super schnelle Lieferung

    Super schnelle Lieferung, immer wieder gerne :-)

    A.R.

    Bewertet mit 4.6 von 5 Bewertungen 842 Bewertungen

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117