PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Chirurgischer Mundschutz / Medizinische Gesichtsmasken

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Packungen von 50
  • 3-ply Mundschutz
  • Chirurgischer Mundschutz
  • Unverfälschte Produkte

3-lagige chirurgische Gesichtsmasken werden verwendet, um zu verhindern, dass infizierte Tröpfchen in den Atmungsapparat des medizinischen Fachpersonals oder Patienten gelangen.

Die IIR Masken sind die europäische Norm, welche in der Regel von Fachpersonal getragen werden, wobei das R für Flüssigkeitsabweisend steht. Diese Masken bieten zusätzlichen Schutz im Vergleich zu einer Standardmaske, da diese potenziell infizierte Tröpfchen daran hindert, in die Atemwege zu gelangen.

Unsere Standard, Typ IIR & FFP2 NR D Masken haben EN-Zertifikate und erfüllen die europäischen Standards. Die IIR-Masken entsprechen EN: 14683.

Alle chirurgischen Masken werden in Packungen mit 50 Stück (außer anderweitig Beschrieben) verkauft. Rückgabe oder Rückerstattungen sind ausgeschlossen.

Loading data for Product options...
34.99

Expressversand (24h Lieferung) ist im Preis inbegriffen.

Combined ShapeBestellen Sie in den nächsten11 Std.56 min.16 sek.

um Ihre Bestellung am 14. Juli zu erhalten

  • help status icon

    Gesamtheitlicher Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand (24h Lieferung)

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept im Preis inbegriffen

    Mittels unserer Online-Beratung

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Dienst

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns. Wir teilen Sie nicht mit Dritten

  • Originale Medikamente

    Unverfälschte Medikamente aus Europa

Nachlesen

    Was ist ein chirurgischer Mundschutz?

    Diese Masken sind unter einer Reihe von Namen bekannt, einschließlich chirurgischer Mundschutz, medizinische Maske, Mundschutz, OP-Maske, OP-Mundschutz und Gesichtsmaske. Diese Masken werden in medizinischen Berufen getragen, um sich und andere bei chirurgischen Eingriffen und Behandlungen zu schützen.

    Die Masken bilden eine Barriere zwischen dem Atmungsapparat (Nase und Mund) des Trägers und der unmittelbaren Umgebung. Dies schließt jede andere Person in dieser Umgebung ein, die möglicherweise geschützt werden muss. Ein Beispiel wäre ein Chirurg, der während einer Operation eine medizinische Gesichtsmaske trägt, um zu verhindern, dass Tröpfchen aus Nase und Mund auf den Patienten gelangen.

    Es handelt sich um Einwegmasken, die locker sitzen und normalerweise um den Hinterkopf gebunden sind oder Schlaufen haben, die über die Ohren gehen, damit der Mundschutz angemessen auf dem Gesicht sitzt.

    Die Gesichtsmasken sind typischerweise dreilagig und haben eine rechteckige Form und sind somit nicht speziell auf das Gesicht zugeschnitten. Dies liegt daran, dass es sich um Einwegmasken mit einer kurzen Tragezeit handelt und nicht dazu dienen, Nase und Mund perfekt abzudichten.

    Ein Standardmundschutz ist in der Regel 3-lagig, was bedeutet, dass dieser aus 3 Stofflagen bestehen, um Nase und Mund zu schützen.

    Der IIR Mundschutz entspricht der europäischen Norm und wird in der Regel von Fachpersonal getragen, wobei das R für Flüssigkeitsabweisend steht. Dieser Mundschutz bietet zusätzlichen Schutz gegenüber eines Standardmundschutzes, da dieser potenziell infizierte Tröpfchen daran hindert, in die Atemwege zu gelangen.

    Ein chirurgischer Mundschutz ist eine Einwegmaske für eine kurze Tragezeit und ist nur locker dem Gesicht angepasst. Wenn dieser richtig angebracht ist, verhindert der Mundschutz, dass große Tröpfchen, Sprays oder Spritzer (die möglicherweise kontaminiert sind) den Mund oder die Nase des Trägers erreichen. Zusätzlich verhindert der Mundschutz, dass der Träger seine/ihre Nase oder seinen/ihren Mund nicht berühren. Dies ist ein üblicher Übertragungsweg von Viren (wie Coronaviren) und Bakterien (wenn kontaminierte Oberflächen berührt werden).

    Sie filtern jedoch nicht die Luft kleiner Partikel (wie sie durch Husten oder Niesen übertragen werden) und der lockere Sitz bedeutet auch, dass der Schutz gegen Keime schwächer ist als bei einer besser angepassten Atemschutzmaske.

    Atemschutzmasken hingegen sollen den Träger vor dem Einatmen kleiner Partikel schützen. Sie sind normalerweise besser an das Gesicht angepasst und schützen den Träger vor Keimen und anderen Schadstoffen. Der Schutz der Atemschutzmasken basiert auf einem Bewertungssystem, das angibt, wie viel Schutz diese bieten.

    FFP2 (N95 und KN95 äquivalent) Masken bieten einen Schutzfaktor (APF) von 10, welche Sie auf Deutsche Medz erwerben können.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117