PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Ciprofloxacin

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Lindert Reisedurchfall
  • Tötet Bakterien ab
  • Behandelt Symptome
  • Unverfälschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Europa bezogen

Ciprofloxacin ist ein Antibiotikum, welches zur Behandlung von bakteriellen Infektionen eingesetzt wird. Das Antibiotikum gehört zu der Gruppe der Fluorchinolone. Das Medikament wird auch zur Behandlung von Reisedurchfall angewendet.

Es handelt sich bei unseren Produkten möglicherweise um Medikamente aus Großbritannien, wodurch wir Ihnen eine große Kosteneinsparung ermöglichen können.

12.99

Expressversand (24h Lieferung) ist im Preis inbegriffen.

Combined ShapeBestellen Sie in den nächsten8 Std.44 min.29 sek.

um Ihre Bestellung am 6. April zu erhalten

  • help status icon

    Gesamtheitlicher Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand (24h Lieferung)

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept im Preis inbegriffen

    Mittels unserer Online-Beratung

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Dienst

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns. Wir teilen Sie nicht mit Dritten

  • Originale Medikamente

    Unverfälschte Medikamente aus Europa

Nachlesen

    Ciprofloxacin ist ein Antibiotikum, welches zur Behandlung von bakteriellen Infektionen eingesetzt wird. Das Antibiotikum gehört zu der Gruppe der Fluorchinolone. Das Medikament wird auch zur Behandlung von Reisedurchfall angewendet.

    Auch wenn oft nicht zu einer Behandlung für Reisedurchfall geraten wird, hat sich die Einnahme von Ciprofloxacin 500 mg, zweimal täglich über 3 Tage, als sehr wirksam gegen Reisedurchfall bei Erwachsenen gezeigt. Eine antibiotische Behandlung wird meist erst eingesetzt, wenn eine Behandlung mit Loperamid nicht erfolgreich war. 

    Reisedurchfall ist eine Erkrankung im Magen-Darm-Trakt, die meist einen Durchfall und Bauchschmerzen auslöst. Die Erkrankung wird, in der Regel, durch infizierte Lebensmittel oder Wasser übertragen. Sie können eine Erkrankung bestenfalls Vorbeugen, indem Sie darauf achten welche Lebensmittel und Getränke Sie zu sich nehmen. 

    Ciprofloxacin kann keine viralen Infektionen bekämpfen.

    Ciprofloxacin tötet Bakterien ab oder hindert deren Wachstum, welche Reisedurchfall oder andere Infektionen auslösen.

    Ciprofloxacin hat sich als wirksam in der Bekämpfung des Reisedurchfalls und der damit verbundenen Abtötung der krankmachenden Bakterien gezeigt. Reisedurchfall wird größtenteils durch Bakterien ausgelöst.

    Folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes oder des Beipackzettels, bevor Sie Ciprofloxacin einnehmen. Sollten Sie weitere Fragen haben oder sich unsicher sein, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 

    Ciprofloxacin kann mit oder ohne Mahlzeit und immer nach Anweisung Ihres Arztes eingenommen werden. Das Medikament wird meist zweimal täglich oder alle 12 Stunden, bestenfalls morgens und abends, eingenommen. 

    Sollten Sie die Flüssigkeit einnehmen, schütteln Sie die Flasche für 15 Sekunden vor jeder Einnahme. Verwenden Sie hierfür einen speziellen Messbecher oder Löffel, um die geeignete Dosis zu erhalten. Ein normaler Tee- oder Esslöffel gibt Ihnen nicht die korrekte Menge, weshalb davon abgeraten wird. Kauen Sie den Inhalt der Flüssigkeit nicht.

    Verwenden Sie die Flüssigkeit nicht mit Speisesonden, da die Sonde durch die Flüssigkeit verstopfen kann. 

    Die Dosierung und Länge der Behandlung hängt von Ihrem Gesundheitszustand und der Ansprache auf das Medikament ab. Nehmen Sie, während der Behandlung mit Ciprofloxacin reichlich Flüssigkeit zu sich, außer Ihr Arzt empfiehlt Ihnen das Gegenteil. 

    Sollten Sie ein anderes Medikament einnehmen, dass sich mit Ciprofloxacin binden könnte, nehmen Sie Ciprofloxacin mindestens 2 Stunden vor oder 6 Stunden nach der Einnahme des anderen Medikamentes ein. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen. 

    Die Wirksamkeit von Ciprofloxacin kann durch kalziumreiche Nahrung wie Milchprodukte oder kalziumreiche Säfte eingeschränkt werden. Nehmen Sie Ciprofloxacin mindestens 2 Stunden bevor oder 6 Stunden nach dem Verzehr kalziumreicher Lebensmittel ein, außer Ihre Mahlzeit enthält weitere nicht-kalizumhaltige Lebensmittel. Nicht kalziumreiche Lebensmittel verringern die Kalziumbindende Wirkung.

    Informieren Sie Ihren Arzt, sollten Sie während der Einnahme des Medikamentes, Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

    Sie erhalten die beste Wirkung des Medikaments, wenn Sie Ciprofloxacin in geregelten und gleichmäßigen Abständen einnehmen. Nehmen Sie das Medikament täglich zur selben Tageszeit ein, um eine geregelte Einnahme zu gewährleisten. 

    Nehmen Sie Ciprofloxacin solange ein wie es Ihnen verschrieben wurde, auch wenn Sie eine Besserung Ihrer Symptome bemerken. Ein abruptes Absetzen des Medikamentes kann zu einer wiederkehrenden Infektion führen.

    Die Standartdosierung für Ciprofloxacin ist zweimal täglich, eine Tablette morgens und abends, außer es wurde anders von Ihrem Arzt oder Apotheker verschrieben. Die Dosierung und Länge der Behandlung hängt vom schweregrad Ihrer Erkrankung und der Ansprache auf die Behandlung ab. 

    Medikamente und mögliche Nebenwirkungen, betreffen alle Anwender unterschiedlich. Nebenwirkungen treten nicht bei jedem Patienten auf. 

    Vergessen Sie nicht, dass Ihnen Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, da dieser davon überzeugt ist, dass die Wirkung des Medikaments größer ist als die Wahrscheinlichkeit des Auftretens möglicher Nebenwirkungen. 

    Übelkeit, Durchfall, Schwindel, Kopfschmerzen, Benommenheit oder Schlafstörungen können während der Einnahme von Ciprofloxacin auftreten. Sollten sich diese Nebenwirkungen verschlimmern oder nicht weggehen, kontaktieren Sie umgehend Ihren Arzt. 

    Setzen Sie Ihren Arzt umgehend in Kenntnis, wenn Sie ernsthafte Nebenwirkungen, wie ungewöhnliche Blutungen oder blaue Flecken, Anzeichen eines Nieren- oder Leberproblems oder neuer Infektionen bemerken.

    Suchen Sie umgehend medizinische Hilfe auf, sollten Sie sehr ernsthafte Nebenwirkungen wie starken Schwindel, Ohnmacht, schnellen oder unregelmäßigen Herzschlag verspüren.

    Ciprofloxacin kann selten durch resistente Bakterien, zu schweren Magen-Darm Erkrankungen führen. Dies kann während der Behandlung oder einige Wochen nach Beendigung der Einnahme passieren. Setzen Sie Ihren Arzt sofort in Kenntnis, sollte durchgängiger Durchfall, Blut oder Schleim im Stuhl, Bauchschmerzen- oder Krämpfe auftreten.

    Nehmen Sie keine Medikamente gegen Durchfall oder jegliche betäubende Medikamente ein, wenn Sie diese Symptome verspüren, da dies die Erkrankung verschlimmern kann. 

    Eine wiederholte oder verlängerte Einnahme von Ciprofloxacin kann zu einer oralen oder vaginalen Pilzinfektion, auch Soor genannt, führen. Anzeichen hierfür können weiße Flecken im Mund, eine Veränderung des vaginalen Ausflusses oder andere Symptome sein. 

    Eine sehr schwerwiegende allergische Reaktion auf Ciprofloxacin ist selten. Sollten Sie jedoch folgende Symptome verspüren, suchen Sie umgehend einen Arzt auf: Juckreiz, Ausschlag, Schwellung, starker Schwindel oder Atembeschwerden.

    Haben Sie jegliche Nebenwirkungen, bei denen Sie vermuten, dass diese mit der Einnahme von Ciprofloxacin zusammenhängen, kontaktieren Sie umgehend Ihren Arzt. 

    Nehmen Sie Ciprofloxacin nur während der Schwangerschaft ein, wenn dies unbedingt notwendig ist. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Vorteile und Risiken. 

    Ciprofloxacin wird über die Muttermilch übertragen, weshalb Sie mit Ihrem Arzt sprechen sollten, bevor Sie das Medikament einnehmen. 

    Setzen Sie Ihren Arzt über jegliche Allergien in Kenntnis, insbesondere gegen Ciprofloxacin oder andere Fluorchinolone. Dieses Produkt kann des Weiteren inaktive Inhaltsstoffe haben, welche allergische Reaktionen oder andere Probleme auslösen können. 

    Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie aktuell einnehmen, bevor Sie mit der Medikamenteneinnahme beginnen. Ihr Arzt wird daraufhin entscheiden, ob eine parallele Einnahme sicher ist.

    Dieses Medikament kann Sie sensibler gegenüber Sonneneinstrahlungen machen. Versuchen Sie Sonneneinstrahlungen zu reduzieren und vermeiden Sie Sonnenlampen und -banken. Schmieren Sie sich mit Sonnencreme ein und tragen Sie schützende Kleidung, wenn sie sich draußen aufhalten. 

    Setzen Sie Ihren Arzt über die Einnahme in Kenntnis, sollte eine Operation geplant sein.

    Kinder und ältere Erwachsene können sensibler auf Nebenwirkungen des Medikamentes reagieren.

    Sie können Ciprofloxacin gefahrlos auf der Deutsche Medz-Webseite erwerben. Zunächst ist es notwendig, an einer Online-Beratung mit einem Arzt teilzunehmen, bevor das Medikament bereitgestellt werden kann. Die Online-Beratung stellt sicher, dass Ciprofloxacin als Medikament für Sie geeignet ist.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117