Wie können Frauen ihre Periode verschieben?

9. August 2022

Jede Frau kann Ihnen sagen, wie belastend und unangenehm Menstruationsschmerzen sein können. Sie werden von einigen prämenstruellen Symptomen wie Bauchschmerzen und/oder -krämpfen, Blähungen, Appetit, Stimmungsschwankungen, unreiner Haut, Rückenschmerzen und Schläfrigkeit sowie Unruhe begleitet. Die meisten Frauen würden dennoch sagen, dass die Periode vor allem eine Unannehmlichkeit ist. 

Die Menstruation kann Sie in Ihrem täglichen Leben einschränken und besondere Ereignisse oder Tage stören. Wenn Sie im Urlaub sind, fühlen Sie sich vielleicht nicht wohl dabei, während der Periode ins Schwimmbad zu gehen (obwohl es sicher ist, solange Tampons verwendet werden). Möglicherweise sind Sie auch besorgt über die Verfügbarkeit von Damenhygieneartikeln an Ihrem Urlaubsziel. Besonders während Ihrer Flitterwochen brauchen Sie Ihre Periode nicht. 

Nicht alle Frauen müssen etwas Großes wie einen Urlaub oder ein großes Ereignis haben, um ihre Periode verschieben zu wollen. Die Menstruation kann das tägliche Leben einer Frau stark beeinträchtigen, insbesondere bei der Arbeit. Kopfschmerzen und Magenverstimmung können einem großen Projekt im Wege stehen und oft Ihre Konzentration beeinträchtigen.

 

Natürlich ist die Menstruation etwas, das wir nicht vermeiden können. Oder können wir? Es gibt mehrere Möglichkeiten, deine Periode und die damit verbundenen Beschwerden zu vermeiden. Wenn Sie die Antibabypille einnehmen, kann Ihre Periode ausbleiben oder  durch die Einnahme der Pille hinausgezögert werden. Nachblutungen und Durchbruchblutungen sind jedoch nicht vorhersehbar und nicht aufschiebbar. Bei Blutungen sollten Sie Ihren Frauenarzt aufsuchen und besprechen, ob die Antibabypille das Richtige für Sie ist. 

Welche Möglichkeiten haben Frauen, die keine Antibabypille nehmen oder nicht nehmen wollen? Es gibt viele Gründe, warum Frauen sich gegen die Einnahme der Antibabypille entscheiden. Manche Frauen vertragen sie nicht oder sind allergisch auf Inhaltsstoffe (insbesondere Östrogene), andere leiden unter zu vielen Nebenwirkungen  (Gewichtszunahme, unreine Haut und Stimmungsschwankungen).

Sie nehmen keine Antibabypille, aber Ihre Periode kommt diesmal nicht zum richtigen Zeitpunkt? Natürlich gibt es auch Möglichkeiten, deine Periode hinauszuzögern. Norethisteron ist eine weibliche Hormonpille, die den Menstruationszyklus einer Frau korrigieren oder verzögern kann. Dieses enthält Progesteron und verändert Ihren natürlichen Hormonspiegel. Die Pille, die einen hohen Progesteronspiegel garantiert, lässt Ihren Körper davon ausgehen, dass er sich in einer anderen Phase Ihres Zyklus befindet, und begrenzt Ihren Zyklus effektiv.

Norethisteron ist eine Behandlungsoption zur Verzögerung der Menstruation um bis zu 17 Tage. Sie können Norethisteron bei Deutsche Medz kaufen. 

Um Ihre Periode hinauszuzögern, müssen Sie das Datum des Beginns Ihrer Periode berechnen. Sie können dies von Ihrer vorherigen Periode rückwärts berechnen, wenn Sie Ihre Periode nicht verfolgt haben. 

Beginnen Sie mit der Einnahme von Norethisteron drei Tage vor Einsetzen Ihrer Periode mit einer Tablette 3-mal täglich. Behalten Sie diese Dosierung bei so lange Sie Ihre Periode hinauszögern möchten, und beenden Sie die Einnahme spätestens eine Woche nach dem eigentlichen Beginn Ihrer Periode (es wird empfohlen, sie 10 Tage lang einzunehmen). 

Norethisterone verlangsamt nur deine Periode und lässt sie nicht aus. Daher sollten Sie  nach der Einnahme von Norethisteron immer Ihre Periode bekommen. Ist dies nicht der Fall, empfehlen wir einen Schwangerschaftstest.