PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Betamethasone Cream

Bilder nur zur Veranschaulichung

  • Mindert Schwellungen, Juckreiz und Rötungen
  • Entzündungshemmendes Medikament
  • Unkomplizierte Anwendung
  • Unverfälschte Medikamente
  • Alle Medikamente werden aus Europa bezogen

Betamethasone Cream & Ointment (Betamethason-Creme & -Salbe) wird für die Behandlung von Hautentzündungen verwendet. Es handelt sich um eine generische Variante der „Betnovate Cream & Lotion“ und enthält den gleichen aktiven Wirkstoff, Betamethason.

Es handelt sich bei unseren Produkten möglicherweise um Medikamente aus Großbritannien, wodurch wir Ihnen eine große Kosteneinsparung ermöglichen können.

Loading data for Product options...
0.00

Expressversand (24h Lieferung) ist im Preis inbegriffen.

Combined ShapeBestellen Sie in den nächsten3 Std.30 min.2 sek.

um Ihre Bestellung am 4. April zu erhalten

  • help status icon

    Gesamtheitlicher Service

    Keine versteckten Kosten

  • help status icon

    Expressversand (24h Lieferung)

    Diskrete Verpackung

  • help status icon

    Rezept im Preis inbegriffen

    Mittels unserer Online-Beratung

  • Schnell & einfach

    Kein Termin notwendig, keine lange Wartezeiten

  • Diskrete Verpackung

    Schlichte Verpackung ohne ärztliche Stempel oder Markierungen

  • Vertraulicher Dienst

    Ihre medizinischen Daten bleiben bei uns. Wir teilen Sie nicht mit Dritten

  • Originale Medikamente

    Unverfälschte Medikamente aus Europa

Nachlesen

    Betamethasone Cream & Ointment (Betamethason-Creme & -Salbe) wird für die Behandlung von Hautentzündungen verwendet. Es handelt sich um eine generische Variante der „Betnovate Cream & Lotion“ und enthält den gleichen aktiven Wirkstoff, Betamethason.

    Betamethason ist ein topisches Kortikosteroid bzw. topisches Steroid. Das topische Steroid wird zusätzlich zu der üblichen Feuchtigkeitscreme verwendet, um Ihre Hauterkrankung zu behandeln und Ihnen das Leben zu erleichtern. Betamethason lindert Symptome von akuter oder wiederkehrender Hautentzündung wie Rötung und Reizung.

    Betamethason wird es Ihnen erleichtern, mit Ihrer Hauterkrankung umzugehen und Ihre Lebensqualität stark verbessern. Betamethason kann für verschiedene Hautprobleme von Kopf bis Fuß verwendet werden.

    Hautentzündungen können aus verschiedenen Gründen entstehen. Gewöhnlich sind sie das Ergebnis einer allergischen Reaktion oder Hautirritation. Wenn das Immunsystem die Entzündung bemerkt, setzt es diverse Chemikalien frei, welche die Blutgefäße erweitern, und dadurch zu Juckreiz, Rötungen und Schwellungen führt – was wir typischerweise unter einer Entzündung verstehen. Wenn Betamethason auf die Haut aufgetragen wird, wirkt es direkt innerhalb der Hautzellen. Es verringert die entzündungsverursachenden Chemikalien und damit die Schwellung und Rötung der Haut. Die Betamethason-Creme kann für diverse Hautentzündungen verwendet werden, wie z.B. Allergien und Hautirritationen durch Reizstoffe, Reaktionen auf Insektenstiche oder Hautausschlag, welcher von anderen Erkrankungen verursacht wurde.

    Die Betamethason-Creme ist für nässende Hautbereiche geeignet. Die dickere und öligere Salbe ist für schuppige, trockene Hautbereiche geeignet.

    Betamethason-Creme und -Salbe reduzieren effektiv Hautentzündungen, welche von Reizstoffen, Allergien oder Insektenstichen verursacht wurden, sowie von anderen Hautproblemen verursachten Ausschlag. Es verringert die Produktion von entzündungsverursachenden Chemikalien, welche eine Rötung und Schwellung verursachen.

    Folgen Sie der Anleitung Ihres Arztes zur Anwendung von Betamethason für Ihre Hauterkrankung genau. Lesen Sie ebenfalls die mitgelieferte Packungsbeilage.

    Betamethason-Creme und -Salbe sollten dünn und gleichmäßig auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen werden. Wenn sich der Zustand Ihrer Haut verbessert, sollten Sie Betamethason seltener einsetzen.

    Tragen Sie Betamethason nicht auf infizierte oder brüchige Hautbereiche auf, es sei denn Sie behandeln auch die Infektion. Wenden Sie Betamethason nicht in Ihrem Gesicht an, es sei denn Ihr Arzt hat Sie dazu angewiesen. Tragen Sie Betamethason nicht um die Augen herum oder auf die Augenlider auf.

    Vermeiden Sie den Kontakt der Betamethason-Creme oder -Salbe mit Ihren Augen, Ihrer Nase oder Ihrem Mund. Falls diese doch mit der Creme oder Salbe in Kontakt kommen, waschen Sie den betroffenen Bereich sofort mit kaltem Wasser.

    Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Auftragen der medizinischen Creme oder Salbe sorgfältig, es sei denn Sie behandeln Ihre Hände für eine Hauterkrankung.

    Decken Sie den behandelten Bereich nicht mit luftdichten Kompressen ab, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen dazu geraten. Luftdichte Kompressen oder Verbände führen zu einer vermehrten Aufnahme des Medikaments in den Körper, welches das Risiko von Nebenwirkungen erhöht.

    Falls Sie vom Arzt angewiesen wurden, Betamethason unter einer Kompresse zu verwenden, reinigen Sie die Haut vor dem Auftragen und verwenden Sie eine frische Kompresse.

    Windeln und wasserfeste Unterwäsche können als luftdichte Abdeckung agieren und die Aufnahme des Medikaments in den Körper verstärken.

    Falls nach zweiwöchiger Behandlung mit Betamethason keine Verbesserung Ihrer Hauterkrankung ersichtlich ist, beenden Sie die Behandlung und wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt.

    Falls sich im mit Betamethason behandelten Hautbereich eine Infektion entwickelt, brechen Sie die Behandlung ab und gehen Sie zum Arzt.

    Die Betamethason-Creme wird auf nässende Hautbereiche aufgetragen. Die Betamethason-Salbe wird für die Behandlung haariger, schuppiger, trockener oder von Flechte betroffener Hautbereiche verwendet.

    Tragen Sie Betamethason dünn auf und massieren Sie es sanft ein. Verwenden Sie genug Creme oder Salbe, um den gesamten betroffenen Hautbereich zu bedecken. Verwenden Sie Betamethason 1-2 mal täglich, bis eine Verbesserung eintritt oder für ein Maximum von 4 Wochen. Die Häufigkeit der Anwendung sollte nach der 4. Woche verringert werden.

    Betamethason kann mit anderen Arzneistoffen kombiniert werden um eine antibiotische, antibakterielle oder antimykotische Behandlung zu bewirken, z.B. Betamethason C oder Fucibet. Diese Kombinationen können für die Behandlung von Hautentzündung mit zusätzlicher Infektion eingesetzt werden.

    Manche Betamethason-basierten Cremes enthalten antibakterielle Wirkstoffe wie Neomycin oder Clioquinol. Andere enthalten antimykotische Wirkstoffe wie Clotrimazol. Diese Cremes können für die Kurzzeitbehandlung verschrieben werden, wenn Sie gleichzeitig unter einer Infektion leiden. Die Cremes sollten 2 mal täglich, für eine Dauer von nicht mehr als 1 Woche, aufgetragen werden.

    Die meisten Anwender der Betamethason-Creme und -Salbe bemerken keine Nebenwirkungen. Jedoch kann es bei manchen Patienten zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Das Risiko von Nebenwirkungen erhöht sich bei längerer Anwendung des Medikaments.

    Betamethason sollte nicht langzeitig verwendet werden, um unerwünschte Nebenwirkungen wie Hautverdünnung oder vermehrtes Haarwachstum zu vermeiden.

    Generell sollte Betamethason nicht für die Behandlung von Kindern verwendet werden. Es kann jedoch Einzelfälle geben, in denen ein Dermatologe Betamethason für die Kurzzeitbehandlung eines Kindes verschreibt, gewöhnlich nicht für länger als zwei Wochen.

    Setzen Sie Ihren Arzt über alle Medikamente in Kenntnis, die Sie zurzeit verwenden, insbesondere andere Medikamente, welche ein Kortikosteroid enthalten. Falls Sie weitere topische Medikamente während der Anwendung der Betamethason-Creme oder -Salbe verwenden, lassen Sie mehrere Minuten zwischen den Anwendungen verstreichen. Wenn Sie Feuchtigkeitscreme auf die Haut auftragen möchten, sollten Sie dies 30 Minuten vor der Anwendung der Betamethason-Creme oder -Salbe tun, um die Haut weich zu machen und die Aufnahme von Betamethason zu verbessern. Die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme, kurz vor oder nach der Anwendung von Betamethason, verdünnt das Medikament und beeinträchtigt seine Wirksamkeit.

    Sie können die Betamethasone Cream & Ointment gefahrlos auf der Deutsche Medz-Webseite erwerben. Zunächst ist es notwendig, an einer Online-Beratung mit einem Arzt teilzunehmen, bevor das Medikament bereitgestellt werden kann. Die Online-Beratung stellt sicher, dass die Betamethasone Cream & Ointment für Sie geeignet ist.

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117