PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health
PathPathPathcloseGroup 8single-neutral-circleshopping-basket-1searchsend-email-2common-file-horizontal-imagetwitterlock-2cogIcon / Health

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind geschwollene Blutgefäße im oder um den Anus. Diese Erkrankung tritt bei der hälfte aller Menschen mindestens einmal im Leben auf. Zu den Symptomen zählen Juckreiz, Blutungen und blutiger Stuhl. Der Zustand ist sowohl vermeidbar als auch behandelbar. Mithilfe der folgenden Empfehlungen und wirksamen Behandlungsoptionen können Sie sich wieder fit fühlen.

Anusol HC
  • Mindert Schwellungen und Irritationen
  • Schnelle, langanhaltende Linderung
  • Effektive Behandlung von Hämorrhoiden
Nicht vorrättigProdukt ansehen
Perinal
  • Betäubendes Gefühl zur Linderung des Schmerzes
  • Enthält ein Steroid zur Linderung der Entzündung
  • Unkomplizierte Anwendung durch eine Sprühflasche
Nicht vorrättigProdukt ansehen
Scheriproct Salbe
  • Enthält ein Lokalanästhetikum
  • Erleichtert Rötungen, Juckreiz und Schmerz
  • Schnelle Wirksamkeit
Nicht vorrättigProdukt ansehen

Nachlesen

    Hämorrhoiden sind eine Entzündung des Analkanals, die Schwellungen und Unwohlsein verursacht. Die Entzündung beginnt innerlich, aber die entzündeten Teile können sich aus dem Anus herausdrücken, was sehr schmerzhaft sein kann. Es gibt außerdem äußere Hämorrhoiden, bei denen es sich um Blutgerinnsel am Rand der Analöffnung handelt. Sie sind jedoch viel seltener und betreffen weitaus weniger Menschen.

    Das Wort Hämorrhoiden bezieht sich auf die übergreifende Erkrankung, es gibt jedoch viele verschiedene Arten. Am häufigsten kommen innere Hämorrhoiden vor, bei denen die Schwellung etwa 2 bis 4 cm über der Öffnung auftritt, was bedeutet, dass Sie sie nicht sehen oder fühlen können und Analblutungen das einzige Anzeichen für ihre Existenz sein können. Innere Hämorrhoiden können jedoch zu äußerlichen werden, wenn sich die Schwellung durch die Analöffnung drückt, was weitaus schmerzhafter ist. Innere Hämorrhoiden werden auch anhand eines Einstufungssystems vom ersten bis zum vierten Grad diagnostiziert. Die mildeste Form sind Hämorrhoiden, die Sie nicht sehen oder fühlen können, und die schwerwiegendste Form sind große äußere Knoten, die sich nicht nach innen zurückziehen oder nicht wieder reindrücken lassen.

    Innere Hämorrhoiden, die sich langsam äußerlich bemerkbar machen, unterscheiden sich von äußeren Hämorrhoiden. Äußere Hämorrhoiden sind sehr selten und treten aufgrund von Blutgerinnseln unter der Hautoberfläche um den Anus auf. Es ist nicht immer einfach, zwischen äußeren Hämorrhoiden und inneren Hämorrhoiden vierten Grades zu unterscheiden.

    In den meisten Fällen treten bei Hämorrhoiden keine Symptome auf, sodass viele sie für längere Zeit nicht bemerken. Wenn Sie Symptome bemerken, stellen Sie möglicherweise Blut nach dem Stuhlgang, analen Ausfluss, Juckreiz, Schmerzen und das Gefühl einer unvollständigen Entleerung nach dem Stuhlgang fest. Es ist jedoch wichtig, diese Symptome richtig untersuchen zu lassen, da es sich auch um Anzeichen von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Darmkrebs handeln kann.

    Die genaue Ursache von Hämorrhoiden ist immer noch unklar. Es wird jedoch angenommen, dass sie mit dem hohen Druck in den Blutgefäßen zusammenhängen, die den Anus umgeben. Dieser Druck führt dann zu Schwellungen und Entzündungen, die durch Kleidung und Stuhlgang gereizt werden.

    Es gibt eine Reihe von Auslösern, die dazu führen können, dass der Druck in Ihren Gefäßen zunimmt. Der Hauptauslöser ist meist eine Verstopfung, weil sie das Rektum zusätzlich belastet. Sie können auch durch chronischen Durchfall, Schwangerschaft, Übergewicht und längeres Sitzen ausgelöst werden. Die Vorstellung, dass Sitzen auf kalten Oberflächen Hämorrhoiden verursacht, ist jedoch nichts anderes als ein Mythos.

    Wenn Sie einmal an Hämorrhoiden erkrankt sind, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Sie diese aufgrund von genetischen Faktoren und wiederkehrenden Risikofaktoren wie Übergewicht wieder bekommen.

    Hämorrhoiden können oft von allein verschwinden. Wenn Ihre Symptome jedoch länger als 7 Tage anhalten, sollten Sie sich behandeln lassen. Bei Deutsche Medz haben wir eine Reihe von Medikamenten – von Salben bis hin zu Zäpfchen –, die Sie mit unserem zuverlässigen Online-Arztservice und unseren schnellen Liefermöglichkeiten erwerben können. Wie bei allen unseren Bestellungen können Sie sicher sein, dass Ihre Medikamente in einer nicht markierten, nicht gekennzeichneten Schachtel ohne Hinweise auf den Inhalt geliefert werden. Wenn Sie schon einmal Hämorrhoiden hatten, wird empfohlen, einen Vorrat an Arzneimitteln vorrätig zu haben, um diese bei Auftreten leicht beseitigen zu können.

    Neben der Anwendung von Medikamenten wird empfohlen, die Behandlung mit einigen Veränderungen der Lebensgewohnheiten zu kombinieren, um Hämorrhoiden zu beseitigen und zu vermeiden, dass sie in Zukunft erneut auftreten. Wenn Sie übergewichtig sind, ist es ratsam, einige Kilos zu verlieren. In jedem Fall ist es ratsam, die Zufuhr von Ballaststoffen zu erhöhen und viel Wasser zu trinken, damit der Stuhl weich bleibt und Verstopfung vermieden werden. Sie sollten auch aktiv bleiben, regelmäßig Sport treiben und den Konsum von Koffein und Alkohol minimieren.

    Wenn Diät und Medikation Ihre Hämorrhoiden nicht geheilt haben, können Sie sich auch für eine chirurgische Optionen entscheiden. Dies kommt nicht sehr oft vor und ist nur für sehr schwere Fälle geeignet. Sie sollten es jedoch mit einem Arzt besprechen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie einen chirurgischen Eingriff benötigen.

    Ihre Behandlung diskret an Ihre Tür in drei einfachen Schritten

    Wählen Sie Ihr Medikament
    Beratung abschließen
    Paket entgegennehmen
    1. Wählen Sie Ihr Medikament

      Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich, und wählen Sie Ihre einmalige Lieferung oder Ihr Abonnement von einem beliebigen Gerät aus, egal von wo.

    2. Beratung abschließen

      Ihr Formular wird vom Rezeptaussteller geprüft und das Medikament von der Deutsche Medz Online-Apotheke dispensiert.

    3. Paket entgegennehmen

      Lieferungen am gleichen Tag sind überall in Deutschland verfügbar - so dass Sie Ihr Medikament innerhalb von Stunden erhalten.

    Sehen Sie im Detail, wie unser Service funktioniert

    Bewertet mit Ausgezeichnet auf trust pilot

    Bewertet mit 9.1 von 5 Bewertungen 6634 Bewertungen

    Wir sind für Sie da

    Unser Kundendienst ist Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr für Sie da. Falls Sie dringende medizinische Hilfe brauchen, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, Tel. 116 117